star=habicht?

    • Offizieller Beitrag

    Ahoi!


    Zitat von robberer

    IMHO sind die Seitebleche von Habicht und Sperber die gleichen. Aber der Star hat geringfügig anders aussehende Seitenbleche.


    Dem ist nicht so, der Sperber hat aufgrund des luftgekühlten Zylinders etwas größere Seitenteile (rechte Seite) als der Habicht. Bei nem gebläsegekühlten Motor passt das nicht zusammen. Die linken Bleche sind identisch, die Rechten nicht.


    Allzeits gute Fahrt!


    Gruss Moe :smokin:

  • Zitat von Ulf

    hallo, nochwas:


    kann mir jemand sagen ob das blech an der stelle, auf dem bild rot eingekreist, spitz ist, also die ecke von dem bügel der fussraste verdeckt ist oder genau die form hat die auch zu sehen ist?


    Hab an meinem Sperber ein Blech MIT dieser spitzen Ecke. Das Blech passt aber trotzdem einigermaßen, ist aber nicht orginal für Sperber. Mein Habicht hat keine ' Ecke' , sieht passender aus. An den anderen Sperber komm ich grade nicht ran (steht zu weit hinten im keller) sonst könnte ich mal Fotos machen und die Habicht und Sperberseitenbleche direkt vergleichen. Hab bisher gedacht die Bleche für Sperber und Habicht wären völlig gleich... :rolleyes:

  • die Seitenbleche von Sperber, Habicht, Star und Spatz sind alle zueinander unterschiedlich bzw. weichen voneinander ab.


    Habichtseitenblech (Gebläsekühlung) und Sperberseitenblech (Fahrtwindkühlung) sind nur links gleich, rechts jedoch verschieden.
    Spatz- (Fahrtwind) und Starblech (Gebläse) sind auch nur links gleich und rechts unterschiedlich.
    An der von dir rot eingekreiste Stelle sind die Bleche bei Sperber und Habicht gegenüber Star und Spatz außerdem gekürzt, weil dort der Rahmenausleger für die hinteren Fußrasten lang geht. Star und Spatz haben diese Rahmenausleger nicht. Entsprechend sind dort die Seitenbleche länger, die Ecken also nicht ausgeklinkt.


    Habichtseitenbleche lassen sich uneingeschränkt bei sämtlichen SR-4 Vögeln montieren. wenn einen die jeweiligen optischen Unterschiede nicht stören.
    Die anderen Bleche kann man auch alle nach mehr oder weniger Bearbeitung (Säge oder Blechschere und Feile) irgendwie halbwegs anpassen.


    Was willst du denn ganz genau machen? Sag mir welche Bleche du hast bzw. bekommen kannst und wo du sie dann anbauen willst, und ich sag dir dann ob und wie das geht. :)


    Außerdem hab ich noch in der Star-Restaurations-Disskussion folgende Fotos gefunden. Vielleicht hilft's dir ja auch weiter.



    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengteng ...* :D

  • also:


    ich hab einen habicht, kann sber keine seitenbleche dafür bekommen. seitenblech für den star kann ich allerdings bekommen.
    nachdem ich mir so einige fotos im internet angeschaut hab und auch nach deiner aussage, müssten die starbleche aber an den habicht passen, nachdem ich die ecken abgeschnitten habe. richtig?


    gruß, ulf

  • Ulf


    Ruf doch mal bei Norbert Pinta in Schmerkendorf an !
    Tel.-Nr.: 035365--35588 !!!
    Sag' ihm, dass du die Seitenbleche für'n Habicht suchst .
    Der schickt dir richtig gut erhaltene .
    Und vor allem : Er schickt die RICHTIGEN !!!
    So günstig, dass du dir den Zeitaufwand zum Ausschneiden echt sparen kannst ! 8) :wink:


    Mfg, Alex

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!