Restauration KR 51/1

  • Es geht auch noch einfacher: Eine Schwalbe holen, die nicht demontiert und komplett ist. Dann kann man es sich direkt ansehen, wie es sein muß, wenn man ein Puzzle vor sich hat. Oder man spart es sich einfach und kauft gleich komplett und zusammengebaut. :rolleyes:


    Gruß
    Al

  • Hallo !


    Obwohl ich immer nur wenig Zeit habe hier zu lesen habe ich mir alle Seiten dieses Beitrags durchgelesen und bin mal wieder erstaunt über solche Sachen wie : " ich hab das und das hier bestellt und das und das dort bestellt und 865 Euro ausgegeben und das hat nicht gepaßt aber der hat gesagt das paßt in die Schwalbe und und und ... " !


    Ich habe selten so oft den Kopf geschüttelt, wie in diesem Thread. Ein Wackeldackel ist nichts dagegen.


    Anstatt sich mal zu erkundigen bei welchem Händler man den nötigen Support (ich rede hier nicht zwangsläufig von mir !)und ALLE Ersatzteile (auch die richtigen für genau die KR51/1K) bekommt scheinen viele echt noch soviel Kohle übrig zu haben und dort zu kaufen, wo es gerade Spass macht (Ebay, Onlineshops en Masse und jedesmal 5-10 Euro Porto berappen, na Mahlzeit).


    Von den Nerven die das kostet und der Zeit die dabei drauf geht will ich gar nicht reden.


    Sinnvoll ist es auch wenn man erstmal einen Schrauber (oder eine Schwalbe zum Abkupfern) in seiner Nähe sucht oder jemanden hat, den man ab- und an mal telefonisch löchern kann, ohne ständig 3-12 Stunden auf eine Antwort im Nest warten zu müssen.


    Mein Respekt an diejenigen, die sich an so eine Aktion heranwagen, aber noch mehr an die, die hier antworten und versuchen nach besten Kräften zu helfen. Ich finde das einfach nur erstaunlich.


    Der sich mit einem letzten Kopfschütteln verabschiedende Virusss


    www.schraubersheaven.de.vu

  • Hallo


    Erstmal möchte ich mich hier bei einigen Leuten entschuldigen, und zwar ganz besonders bei " Schwalbenvirus ".
    Ich habe ja nicht gedacht, das ich Euch hier so dermaßen aufm Sack gehe.
    wollte Euch nur mitteilen, das ich gut vorrangekommen bin ( Mit Eurer hilfe )
    Nur das einzige, wo ich nicht weiter weiß, ist das Vorderteil.
    Ich kann machen, was ich will.
    Es hört nicht auf zu schleifen.
    Ich war auch schon bei meiner werkstatt, die sich aber auch keinen Rat wusste.

  • Das kommt daher das der Schwingenträger total verbogen ist , durch Unfall oder sowas ,
    den wirst Du neu brauchen .
    mfg
    Ja richtig Malte , warst schneller , das Ding heisst Schwingenträger.

  • Hy annymaus


    Kann es vieleicht sein das du zwei unterschiedliche Stossdampfer verbaut hast ?


    b.z.w verschiedene längen ? sieht auf den bild fast so aus als würden die unterschiedlich stark sein das könnte auch ein grund der schieflage sein.


    Bin mir aber nicht ganz sicher .


    Gruss SR Raser

  • also das sieht mir jetzt so aus als ob nicht nur das rad krumm steht, sondern auch die ganze vorderradaufhängung zu weit hinten. stößt der korflügel gegen den krümmer? ich würde auch auf krummen schwingenträger tippen.


    bau doch erstmal die schwinge aus und lege sie auf eine ebene fläche, so siehst du ob sie krumm ist. wenn nciht kannste auf jeden fall schonmal nen schwingenträger irgendwo einkaufen. wenns ein gebrauchter wird achte drauf das er nirgends eingerissen ist.

  • ich würd auch sagen,. dass 2 verschiedene Stoßdämpfer verbaut sind. Das Foto sieht schon leicht komisch aus:
    Und zum Schwingenträger kann ich nur sagen: Ich seh das auf keinem Foto, oder gibts nur von dem Teil eins??Weil einfach ma sagen: Der Schwingenträger is verbogen is leicht.So schnell geht der ja ooch ne kaputt, is ja relativ massiv.


    mfg :D der jens :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!