zucker im tank

  • Schau mal hier... Oder bei den dutzenden anderen Ergebnissen, die Google für "Zucker im Tank" findet :wink:


    Wenn du noch nicht mit der Brühe gefahren bist, würd ich zumindest den Sprit wegschütten und hoffen, dass noch nix von der Pampe im Motor oder Vergaser war.


    MfG
    Ralf

  • hi, weis ja eben nicht genau seit wann die zuckerstücken drin waren, hatten sich aber zum glück noch ncicht aufgelöst.habe den sprit aber entsorgt.es war sowieso nur noch sehr wenig drin.alos brauche ich mir keine wietern sorgen zu machen?

  • Zitat von Hanne

    ich denke mal in jedem neuem benzinhahn ist ja au ein filter drin
    also können dann auch einzelne körner nicht in den vergaser kommen


    Aber der Zucker löst sich ja auf und geht dann auch durch den Filter.


    Mir hat letztes Jahr jemand Zucker in mein Duo und meinen Star getan. Als der saubere Sprit aus Schlauch und Vergaser verfahren war, konnte ich mit dem Duo nur noch im im Schritttempo nach Hause fahren. Der Star wollte garnicht mehr laufen. Nach einer ordentlichen Tank und Vergaser Reinigung ging es dann aber wieder.
    Außer das der Motor nicht mehr läuft und der Vergaser und Tank gereinigt werden muss, passiert aber weiter nichts .

  • Zitat von Alfred

    Das ist gemein! Ist es schädlicher, wenn jemand einem in den Tank pisst, als wenn er Zucker reinwirft?


    Gruß!
    Al


    Kommt auf die Menge an. Ich denke mal das eine geringe Menge wohl aus dem Auspuff kommt. Aber bei einer zu hohen Pisse/Benzin Konzentration wird der Motor wohl nicht mehr laufen.


    Die Amis setzten den Harnstoff zur Abgasreinigung ein. Aber jetzt nicht in Tank Pickeln, das wird hauptsächlich bei Lkws eingesetzt. Und der Harnstoff wird in einen Extratank mitgeführt. Das nennt sich dann Bluetech Diesel.

  • Also schadet es in beiden Fällen nicht wirklich? Das eigentliche Problem ist ja, dass man unwissend ist, wenn jemand Zucker in den Tank getan oder etwas anderes angestellt hat. Man sieht es nicht und denkt auch nicht daran. In dieser Hinsicht ist ein abschließbarer Tankdeckel eine gute Sache. Oder er ist nicht gleich erreichbar, wie bei der Schwalbe unterm Sitz.


    Gruß!
    Al

  • schätze mal da konnte mich jemand nicht leiden, aber die 3 stücken zucker haben ja im prinzip garnichts gebracht, denn die teile haben sich nichtmal aufgelöst.mein vater sagte, wenn man mehl in den tank kippt ist es schlimmer, stimmt das?

  • Mehl ist vielleicht feiner aber solange man nichts macht passiert nix und nen verdreckten Gaser ist mit Druckluft und Verdünner innerhalb von 5 Min gereinigt...



    Wen man jemanden mit ner Simme schaden will klaut man das Benzin und füllt normales ohne 2 Takt Öl auf.


    Mfg Evil Shadowrun :smokin:

  • Zitat von ekim

    schätze mal da konnte mich jemand nicht leiden ...


    Die Betonung liegt auf SCHÄTZE!
    Wenn du es nicht WEISST, sprich: dir niemand ein SMS o.ä. hat zukommen lassen "Ätschbätsch, ich habe dir soeben 3 Stückchen Würfelzucker in den Tank geschüttet!", bleibt die Frage wie du es entdeckt hast?
    Beim Tanken? "Oh, mir deucht, ich sehe am Grunde etwas Güldenes schimmern! Das wird doch wohl kein Würfelzucker sein!!"?
    Sieht mir stark nach 'nem Fake aus (dito die Diesel-Geschichte).
    :|

  • Vielleicht hat er ja jemanden 3 Würfelzucker in den Tank gekippt und fragt sich nun, ob die Rachtaktion auch Erfolg hatte. Da er die Antwort nicht wusste, hat er im Forum gestellt.................... :)):)):))




    Alles schlichte Vermutungen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!