IG-Simson in Oberfranken

  • Hallo liebe Simsonfreunde, -freaks, -fans, -fahrer, -schrauber usw.!


    Wir wohnen in Gefrees und hätten noch gerne mehrere Leute der o.g. Sorte zwecks Stammtisch, Ausfahrten (gerne erst nach der "Eiszeit"), Fachsimpeln... kennengelernt. Zu diesem Zweck haben wir eine IG-Simson gegründet (http://www.ig-simson.de - die Homepage dient aber nur dem Kennenlernen, für alles Weitere gibt es ja glücklicherweise das Schwalbennest). Die Idee dazu entstand im Spätherbst beim Michael in Kulmbach und er und Hendrik (beide sind auch sonst im Schwalbennest aktiv) meinten, es wird Zeit für einen Eintrag im Forum. Wenn Erlangen-Nürnberg näher dran wären, gäbe es da schon eine Menge interessanter Leute!


    Nun zu uns:
    Wir sind Matthias und Jutta, beide über 40, haben zwei kleine Kinder und noch jede Menge Vierbeiner und wohnen in Gefrees so abseits, dass Zweitaktduft und -musik bestimmt keine Nachbarn stört.
    Wir haben eine sehr formveränderte SR50B4, eine zweite, die richtig aussieht, eine KR51/1, eine S51 B2-4 und ein Duo 4/1. Bisher fahren wir die erstgenannte SR50 (für mich heißt es richtiger fahren lernen) und einen Peugeot. Unsere anderen Schmuckstücke sind noch stark "verosselt "(liebe Brüder und Schwestern aus Thüringen und Sachsen, bitte nehmt uns den Begriff nicht krumm), d.h. da müssen wir erst noch tüchtig investieren.


    Wenn Ihr in den Landkreisen BT, WUN, CO, KU, KC oder sonstwie in erreichbarer Nähe wohnt, würden wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme Euererseits freuen.


    Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald
    Jutta
    p.s. Falls dieser Beitrag irgendwie an der falschen Stelle landen sollte, bitte ich um Entschuldigung. Das ist mein erster Versuch!

  • Hallo Jutta ,
    da bringst du mich auf eine gute idee , vieleicht rotten sich die Nürnberger mal an einen schönen Wochenende zusammen und überfallen euch mal könnte bestimmt lustig werden :))
    Werds mal bei uns in die runde schmeissen mal sehn was daraus wird.


    Gruss SR Raser aus Nürnberg

  • Hallo SR-Raser,


    das ist doch ´ne großartige Idee. Lasst uns wissen, was daraus wird! Platz für Zelte haben wir genug und eine schöne Aussicht auch.


    Viele Grüße in unsere schöne Heimatstadt und noch einen gemütlichen Sonntagabend
    Jutta

  • Wenn ich es zeitlich einrichten kann, bin ich beim Überfall gern dabei :smokin:


    Aber mal Scherz beiseite, ich denke, das wird nicht ohne Ankündigung erfolgen.


    Was ihr macht, finde ich in mehrerlei Hinsicht cool:


    1. Simsonisten
    2. SimsonistInnen
    3. Joghurtbecher


    Es war immer schon meine Theorie: Man kann das eine tun, ohne das andere zu lassen. Will sagen: ich fahre Schwalbe, und ich liebe es. Aber ich fahre auch Joghurtbecher, und ich stehe dazu. Insbesondere zum Sozia-Fahren nehme ich lieber den SRA50 (wegen der Farbe und des Fahrverhaltens genannt Schaukelpferdchen), der hat doch bessere Bremsen.


    Und überhaupt: Willkommen im Nest! Ich kann Euch zu dem Entschluß, das Simsonfahren mit gewisser Ernsthaftigkeit zu betreiben nur beglückwünschen.


    Mir selbst hat dieses Hobby dazu verholfen, viele nette Leute kennenzulernen und auch Leute wiederzutreffen, die ich seit meiner Kindheit aus den Augen verloren hatte. Außerdem durfte ich feststellen, daß die Straße aus dem Sattel eines motorisierten Zweirades ganz anders aussieht als aus dem Autofenster (oder vom Fahrradsattel).


    Leider zieht meine Familie nicht so mit, wie ich es gerne hätte, aber ich arbeite dran.


    Gruß
    Hendrik


    Jutta Als interessante Lektüre empfehle ich den Thread "Wer ist Wer in Franken" im Board Simsonklub Erlangen Nürnberg. Ach, was soll ich sagen: Als interessante Lektüre empfehle ich das Schwalbennest allgemein :wink:


    Es hat übrigens alles hingehauen, dein Beitrag ist hier goldrichtig.

  • Hallo Hendrik,


    vielen Dank für die Komplimente. Ich bin auch total begeistert, weil es so prima geklappt hat und jetzt auch noch Leute antworten.


    Wegen der Überfallsache - da findet sich garantiert ein geeigneter Zeitpunkt, und vielleicht kannst Du die Familie dann auch überreden.


    Wegen der Lektüre: Unterdessen war ich im Schwalbennest schon etwas unterwegs. Nachdem wir aber erst seit ein paar Tagen eine "flache Ratte" haben, musste ich mich bisher noch sehr einschränken. Das ist jetzt aber vorbei!!!


    Ich freu´ mich schon auf´s nächste Mal, aber jetzt geh´ ich schleunigst zum Matratzenhorchdienst über.
    Tschüß
    Jutta

  • Guten Morgen Michael,


    wir wären sehr traurig, wenn Du fehlen würdest. Bist Du eigentlich zwischen Weihnachten und Silvester oder kurz danach in Reichweite. Falls Hendrik und Floh auch Zeit und Lust haben, könnte man doch mal ein kleines informelles Treffen abhalten und ein paar Pläne schmieden?!


    Herzliche Grüße und bis bald
    Jutta

  • habe vom 22.12 bis 2.1 betriebsferien. ab 3.1 bin ich wieder da.


    wisst ihr schon wo ihr euch treffen möchtet? platz wäre auch hier bei mir genug, man könnte sogar beschleunigungsrennen in der halle machen ;-), sieger ist der der am ersten an dem nicht geöffneten tor zerschellt ;-). und wenn es nicht gerade am WE ist funktioniert auch die heizung, für den fall dass einer sich auf der fahrt mit der simson etwas durchfrieren lassen möchte (die wird leider übers WE abgeschalten). sonst gibts halt nur ne notheizung.

  • Hallöchen,


    prima Idee! Ich mach´ dann mal zwei Vorschläge zur Auswahl:
    Am 3., 4. oder 5. bei Dir, falls die anderen evtl. Urlaub haben, oder am 7., falls nicht.


    Als Fahrzeuge sind im Augenblick wohl eher Vierräder geeignet, aber bei Dir stehen doch Schwalben - wenigstens zum Anschauen!


    Schönen Tag noch und liebe Grüße
    Jutta

  • Servus Jutta,


    Herzlich Willkommen im Nest :bounce:
    Und endlich mal ein weibliches Wesen mehr :D:D


    Einige Leute von uns haben sich schon hier im Vorstellungsbeitrag eingetragen. Mittlerweile sind wir schon
    20 - 30 Simsonisten.Ivenhoe ( Pegnitz ) und slu ( neumarkt ) sind damit
    die von uns bis jetzt am weitesten enfernten.


    Aber das mit dem Kennenlernen lässt sich bestimmt mal einrichten.
    Spätestens in Schnaittach. Simmiopi kommt da bestimmt wieder mit hin.
    Da ist jedes Jahr im Simsonclub " Wilde - Sau " grosses Treffen.


    Grüsse aus Nürnberg
    Sprudel.......

  • Grüß´ Dich Sprudel


    und herzlichen Dank für das nette Willkommen. Mich freut´s auch, dass es hier noch mehr Frauenpower gibt.


    Auf Eueren Clubseiten bin ich schon seit einiger Zeit fleißig unterwegs, "Wer ist Wer" habe ich natürlich auch gelesen, und mir gedacht, dass Ihr doch ein richtig netter Haufen seid. Leider sind es von uns zu Euch gut 100 km, und das ist für ein spontanes Treffen, weil gerade so schön die Sonne scheint, eben einfach zu weit. Darum musste eine IG-Simson für unsere Gegend her.


    Wir, d.h. mein Mann, er heißt Matthias, und unsere beiden Zwerge (erst 3 und 5 Jahre alt, aber absolut Simson begeistert) freuen uns aber schon sehr darauf, Euch kennenzulernen. Entweder auf dem Schnaittacher Treffen (der Michael wird uns sicher auf dem Laufenden halten, falls im Nest nichts darüber zu lesen ist, von der "Wilden-Sau" haben wir nämlich auch noch nichts gehört oder gelesen) oder Ihr besucht uns mal im Sommer, wie der SR-Raser vorgeschlagen hat. Wo wir wohnen sind Zweitakterfahnen eine gesunde Abwechslung für die Lunge, Platz gibt es genug und tierlieb sind wir auch.


    Herzliche Grüße in unsere schöne Heimatstadt und vielleicht bis bald
    Jutta

  • Traditionell lädt der Simsonclub "Wilde Sau" in Siegersdorf (bei Schnaittach) jedes Jahr am ersten Mai zum Fest ein.


    Dieses Jahr war ich mit der Familie anderweitig unterwegs (Wandertag, war auch ganz nett), daher habe ich weder Opi noch die Nürnberger dort getroffen. Es war aber auch schon nach sieben, als ich dort nach abenteuerlicher Fahrerei (wer mal seine Schwalbe von Kirchensittenbach nach Westen über den Berg gequält hat, weiß, was ich meine) auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Siegersdorf aufschlug. Keiner mehr da. Nur noch mit Volker (alias Kabelsalat) konnte ich ein paar Takte reden, sein Duo bewundern etc. Hoffentlich kann ich das nächstes Jahr besser organisieren.


    Bei Opi wollt Ihr Beschleunigungsrennen machen? Soll ich dann mit Schaukelpferdchen (siehe Avatar) kommen? Das beschleunigt am besten und hat echte Winterreifen drauf. Egal, Schwalbe macht mehr Spaß.


    Erste Januarwoche? Ich weiß noch nicht, was meine Familie mit mir vorhat. Aber wenn ich schön artig bin, kriege ich vielleicht einen halben Tag Ausgang :smokin:


    Gruß
    Hendrik

  • @ Jutta,
    ist doch schön zu lesen,das noch mehr Leute Simson - Küken haben. :wink:
    Meine zwei Mädels sind mittlerweile 5 und 9.
    Den aktuellen Stand kannst Du auf unserer Seite Lesen, im allgemeinen
    Smaltalk, oder Veranstaltungen. Im April soll wieder z.b. ein Ossi- Treffen
    statt finden, vielleicht findet ihr den Weg ( mit dem Auto ) mal dort hin.
    Das letzte Treffen war super. Haufen Trabanten, Simsons ,ich glaube
    ein Barka war auch da, wäre auch eine Gelegenheit.


    Oder eben am 1.Mai in Schnaittach, oder Suhl.
    Aber ich denke im Sommer werden wir mal wieder eine grössere Tour
    planen,haben wir mal wieder ein Ziel :wink:


    Da werden wir euch mal überfallen.


    Gruss
    Sprudel.....

  • Hallo


    und herzlichen Dank für die guten Tipps bezüglich der verschiedenen Treffen. Schnaittach und Suhl habe ich in den Kalender eingetragen und hoffe, dass nichts dazwischen kommt.
    Wegen des Ossi-Treffens im April findet man sicher noch nähere Angaben im Nest, und wegen des Überfalls bei uns - da freuen wir uns drauf!


    Nun zum IG-Simson-Treffen im Januar:
    Das findet am Freitag, den 5. Januar, so ca. ab 15.00 Uhr beim Simmiopi in Kulmbach statt.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Simsonisten aus der Umgebung an diesem Tag Zeit und Lust hätten, so dass man sich mal kennen lernen und über diverse Aktivitäten plaudern kann.


    Bitte meldet Euch hier oder über Email, falls jemand nicht weiß, wo er den Simmiopi in Kulmbach finden kann.


    Lasst es Euch gut gehen und herzliche Grüße aus Gefrees
    Jutta

  • @ Jutta


    Na dann auch mal von mir ein herzliches Willkommen im
    Schwalbennest, ist immer wieder schön zu sehen wie es
    immer mehr Simsonfahrer in unserer ( Nähe ) werden. :D
    Von Nürnberg nach Gefrees zu fahren soll nicht das Problem
    sein, da haben wir schon ganz andere Strecken zurück
    gelegt. Notfalls treffen wir uns in der Mitte, dass dürfte so
    ungefähr Pegnitz sein, und überfallen stattdessen nicht Euch
    sondern Ivanhoe ( alias Hendrik ). :)):)):))


    @ Ivanhoe


    Nein keine Angst, Dir werden nicht 20 verrückte Simsonisten
    Deinen Garten mit Ihren Fahrzeugen umpflügen. Bist eigentlich
    Du der oben genannte Hendrik, welcher neben Simmiopi zu den
    Initiatoren der IG-Simson gehört? :?


    @ Simmiopi


    Hallo Michael, schön auch von Dir mal wieder etwas zu lesen. Bei
    neuen Aktivitäten in Oberfranken muß man natürlich nicht lange
    auf Deine Beteiligung warten. Da besteht ja nun eine recht gute
    Chance da oben mal eine etwas größere Gemeinschaft auf die
    Beine zu stellen. Freut mich! :wink:


    Gruß Stephan

  • ich häng mich dann auch mal rein :D


    natürlich herzlich wilkommen!!
    vergesst ja nich mir bei solchen ausfahrten bescheidzusagen. weil dann pack ich noch n baumsen am kragen und wir reiten mit :D :D
    wäre bei soner tour auf jeden fall dabei!!


    mfg der jens

  • Brummi Ja der bin ich :D Das Thema ist schon länger im Gespräch, Opi hatte da so einige Andeutungen gemacht und bei meinem letzten Besuch wurde die Sache dann langsam spruchreif.


    Überfallen wollt ihr mich? Wenn ihr mir dabei helft, die Nachbarn ein bisschen zu schocken, seid Ihr gern willkommen :smokin:


    Aber mal im Ernst: Wenn ich mir das richtig ausgerechnet habe, dürfte ich ungefähr auf halber Strecke liegen. Wenn ihr dann nach Gefrees fahrt, bietet es sich doch an, bei mir Station zu machen. Ich würde mich dann anschließen und Euch auf Schleichwegen nach Bayreuth reinführen und auf der anderen Seite wieder raus. Wenn ich das noch ein bisschen übe, brauche ich vielleicht noch nicht einmal mein Navi zu bemühen :D


    Wär das nicht cool? Hätte ich richtig Bock drauf, so ne Ausfahrt.


    Ich habe mir jetzt übrigens Lenkerstulpen gekauft, damit mir die Finger nicht an den Griffen festfrieren. Muss ich jetzt nur noch mal antesten, die Dinger.


    Gruß
    Hendrik

  • An Alle!


    Über das große Interesse an der IG-Simson freu´ ich mich riesig, und noch mehr darauf, möglichst viele von Euch kennenzulernen.
    Ich bin schon sehr gespannt, wer am 05.01. den Weg nach Kulmbach findet.


    Bis dahin wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, fröhliche Feiertage und für 2007 alles Gute, Glück, Gesundheit und viele schöne Zweitakt-Erlebnisse.


    Viele herzliche Grüße aus dem nebelverhangenen Gefrees
    Jutta

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!