Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN"

  • Wenn's den Simson-Kasche in Berlin noch gibt, dann kannst du den ja mal anrufen. Der wird im Buch "Schwalbe-Duo-Kultmobil" und auch anderswo als Simson-Meister der alten Schule gepriesen und lebt von Schwalbe, Star & Co. Ich kann mir z.B. ganz gut vorstellen, dass der gerade in der kalten Winterzeit, wenn mopedmäßig nicht so viel los ist, froh ist, wenn sowas rein kommt.
    Hier, diesen Kameraden hat es z.B. auch schon in der DDR gegeben.
    Der hat seine Furzbude nordwestlich von Chemnitz in einem winzigen Kaff mit eigenem internationalem Flughafen :shock: und soll schon in der Zone an Zweirädern rumgefrickelt haben. Ruf den vielleicht mal an, ob der deinen Motor richten kann und wieviel Kohle der dafür abgreifen will.
    Eigene Erfahrungen habe ich aber nicht mit dem.

  • Er ist mürrisch, versteht aber sein Handwerk, und das schon weit vor der Wende, also, für alle Schrauber in West-Thüringen ansässigen Simsonauten die Adresse für Regenerationen und mehr!
    Er lässt auch in einer ehemaligen Zonen-Zylinder-Hohnerei die Zy. schleifen.
    Preislich zufriedenstellend.


    Achtung, nur Samstags zwischen 10-13Uhr erreichbar!

  • Also ich wollt hier auch noch einen Simsonisten empfehlen :D.
    Er ist auch hier im Forum und nennt sich Ersatzteilvertrieb.
    Gemacht wurde bei mir alles mögliche, darum kann ich nicht genau sagen wieviel der "reine" Motor gekostet hat(neue Kurbelwelle Kolben Zylinder ...). Der Kontakt ist jedenfalls sehr nett und er verrichtet mit seinem Kollegen sehr professinell und ordentlich seine Arbeit und das bei einem sehr günstigen Stundenlohn. Da ich Anfänger bin und natürlich immer begierig bin mein Simson Wissen zu vergrößern, konnte ich sogar mithelfen und dabei sein während meine liebe Schwalle erneuert wurde. Alles in Allem eine sehr empfehlenswerte Adresse in der Region von Mannheim und Umkreis. Bis jetzt bin ich höchst zufrieden. :D


    Gruß,
    Schwalbe74

  • Moin,
    je nachdem wie lange es dauert. Ab 45€ Lohn zzgl. gewünschtes Material kostet es meistens bei mir.
    Es sind aber auch schon Helden mit Motoren angekommen, die so dreckig waren, daß man nicht mal den genauen Typ bestimmen konnte.
    So etwas kostet Aufpreis wegen Dummheit!


    Mfg, Niedersachsen-Jannek.

  • AKF bietet auch eine Regenerierung an.
    Kostenpunkt 219,00 €.
    Zusätzlich kann man die Seitendeckel hochglanz polieren lassen, einen neuen Vergaser mitbestellen und eine Vape-Zündung einbauen lassen.


    Hab dort bisher alle anderen Ersatzteile bestellt.
    Alle Artikel in Top Zustand, kann AKF jedem Wirklich nur ans Herz legen.


    Gibt es vielleicht auch Adressen, bei der man den Motor selber wieder mit aufbauen kann? Finde ich interessanter, als den Motor zuverschicken und es machen zulassen ...

  • Zitat von Tobi_vfl


    Alle Artikel in Top Zustand, kann AKF jedem Wirklich nur ans Herz legen....


    Weiß nicht, man liesst eher negative Sachen von AKF.
    Habe daher meist bei Langtuning machen lassen.

  • Zitat von Tobi_vfl

    AKF bietet auch eine Regenerierung an.
    Kostenpunkt 219,00 €.
    [...]
    Hab dort bisher alle anderen Ersatzteile bestellt.
    Alle Artikel in Top Zustand, kann AKF jedem Wirklich nur ans Herz legen.


    bei langtuning kostet es 190€ für M53 und 170€ für M5x1 :wink:


    akf ist ein riesiger rammschladen sonst nichts


  • Gibt es vielleicht auch Adressen, bei der man den Motor selber wieder mit aufbauen kann? Finde ich interessanter, als den Motor zuverschicken und es machen zulassen ...



    simsonsucht hat sowas lange zeit angeboten -> motor regenerieren unter seiner anleitung. weiss nicht, ob er es noch möchte, aber eigentlich freut er sich immer wenn es einen schrauber mit plan mehr gibt...
    früher hiess es: ersatz- und verschleissteile besorgen und ihn per pn hier oder im sf.de anschreiben.

  • also bei zweirad-steinberg hab ich auch schon zwei motoren machen lassen, war sehr zufrieden.
    aber wenn man seine seite besucht, kommt ein fenster, das besagt, dass zweirad-steinberg zur zeit umstrukturiert wird und keine aufträge mehr angenommen werden.
    weiss jemand, ob da nach der "umstrukturierung" weitergemacht wird?

  • stahlwolle,

    jetzt hast Du in mehreren Beiträgen die Firma Steinberg benannt und Dich hier bei uns über diese beschwert .... da wäre es jetzt aber auch an der Zeit die Sache richtigzustellen und für alle (die Deine anderen Beiträge möglicherweise nicht lesen) klarzumachen.

    qdä

    PS: Das wäre dann das Zeichen der "Fairness" Deinerseits!

  • Was gibt es deiner Meinung nach richtigzustellen?
    Habe Ich mich an irgendeiner Stelle (besonder bei der Antwort auf die Frage weiter oben) falsch ausgedrückt?


    Ein Thread war mein eigener, der andere zum Thema Motorregenerierung, der dritte über unseriöse Anbieter, im letzteren habe Ich nicht die Firma Steinberg genannt, sonder fragte an, mit welcher Fa. der Betreffende die schlechte Erfahrung gemacht hat.


    Es ist meiner Meinung nach mein gutes Recht, nachdem ein offizieller Anbieter mit Laden und Internetpräsenz weder auf Emails antwortet, noch telefonisch erreichbar ist, meine Erfahrung in einem entsprechenden Forum zu teilen, Ich habe dabei an keiner Stelle übertrieben sondern war in Sorge um mein Paket (Motor + Vapezündung), das nicht persönlich entgegengenommen und über 5 Tage (osterfeiertage nicht eingeschlossen) trotz Absprache kein Empfang von Steinberg quittiert wurde.


    Zitat

    jetzt hast Du in mehreren Beiträgen die Firma Steinberg benannt und Dich hier bei uns über diese beschwert


    Ist das:

    Zitat

    (Allerdings noch keine Antwort erhalten, dass der Motor angekommen ist), naja, wird hoffentlich nach Ostern was werden.


    eine Beschwerde?



    Mittlerweile hat sich Steinberg bei mir gemeldet, der Motor ist angekommen!


    Sollte die Regenerierung ordentlich von statten gehen (wovon Ich auch ausgehe) werde Ich auch das hier Posten.

  • Es ging QdÄ nur darum, dass du auch in diesem Thread hier die Auflösung der Geschichte hättest posten sollen. Denn wenn du schon alles aufschreckst, solltest du hinterher auch Entwarnung geben. Jemand, der nur diesen Thread hier liest, weiss nämlich nicht, ob und wie die betreffende Firma reagiert hat, wenn du es nicht auch hier bekannt gibst. Man liest dann nur, wie unzuverlässig der Anbieter zu sein scheint.


    Den ganzen Roman hättest du dir also sparen können. Der letzte Satz hätte völlig genügt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!