Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN"

  • Zur Zeit werden Motorregenerationen bey ebay schon ab 70,-€ angeboten. Mit neuer Kurbelwelle und tausch aller Lager und Dichtungen.Was soll man davon Halten? Ist das noch reell??


    Nein, das kann nicht reell sein. Die Preise für anständige Lager, Siris und die KW übersteigen diesen Preis bereits...


    Gruß aus Braunschweig

  • Was haltet ihr von diesem Angebot???
    Ebay:150469880018
    Da ich mich mit dem Schwalbenmotor noch nicht so auskenne, wollt ich fragen, was ihr von diesem Angebot haltet...???
    Ich hab ne Schwalbe KR51/1 S(Halbautomatik)


    Vermutlich muss bei meiner Schwalbe die Kupplung neu gemacht werden. Ist der Preis angemessen??


    Danke
    gr Micha

  • Moin Micha,
    lass lieber die Finger davon, wenn du längere Zeit ruhe haben willst (sorry wenn ich das jetzt etwas drastisch formuliert habe).
    Bei dem Preis sind das die aller billigsten Lager und Dichtungen, lass das lieber von einer Firma wie Schwalbenklinik oder anderen einschlägig bekannten Firmen machen wo auch klar ist das die gute Arbeit abliefern.

  • HAllo Micha, schau doch einfach mal bei den bekannten Versandhändlern, wie z.B. Zweirad-Schubert, was ein Lager und ein Dichtungssatz kostet.
    Eine Reparatur oder Austausch defekter Teile ist im Preis nicht enthalten. Und wenn der Motor erst mal weg ist und ein Anruf kommt: es müssen für xyz€ folgende Reparaturen.... ausgeführt werden,
    - lässt Du die dann nicht ausführen, sondern nur die billig angebotene Leistung?
    - lässt Du Dir dann den zerlegten Motor zurück schicken, um anderswo reparieren zu lassen?
    - oder beisst Du in den sauren Apfel?


    Und wenn Du glaubst, dass die Kupplung gemacht werden muss, warum kaufst Du nicht DAS BUCH und machst das selber? Das ist nicht schwer, erst recht nicht, wenn Du jemanden findest, der schon ein wenig Schraubererfahrung hat. Das muss für die Kupplung noch nicht einmal Simson- Erfahrung sein.


    Peter




  • was hast du denn bezahlt?

  • War letzten Freitag bei Schwalbe Strauch in Stuttgart und hab meinen Kr51/1 Motor zum regenerieren hingebracht. Kostenpunkt etwa 300€. Macht aufjedenfall einen fähigen eindruck der Mann. Von der Beratung her auch nett. Will einem nix aufschwatzen (BVF od. BING, Vape od. Unterbrecher etc.).


    Bin schon auf das Ergebnis gespannt. Berichte dann...

  • was hast du denn bezahlt?



    Das waren glaube ich um die 280 €.
    mit neuem Vergaser und Versand, kam ich dann auf ca 350€ hoch.
    Motor läuft super.
    Hab dann noch am Motor rumgeschraubt/ ihn vermurkst, mit Deutz an der Leitung aber lief das Ding nach kurzem wieder.


    Lustiger, netter und kompetenter Kerl der gute :D

  • 204,91€ bei AKF für einen M541 mit Kolbenfresser (Kurbelwelle fest durch Splitter). Hab allerdings neuen Kolben+Zylinder mitgeliefert. Qualität kann ich noch nicht beurteilen, wird heute verschickt. War jedenfalls ziemlich schnell, unter 2 Wochen insgesamt.

  • Ich hab meinen M53 Motor bei SSW-Tuningweber machen lassen ( kolben- u. Zylinderschleifen, neue Kupplung + Dichungen, Lager, etc.)
    Ich musste ihn nur noch einmal zurück schicken, weil sie die Schaltung falsch eingestellt haben und ich somit 2 leerläufe hatte.
    Ich kann nur noch nichts zur Qualität sagen, weil der Motor (wieder mal) unterwegs ist.
    Alles insgesammt + 2mal Porto (6, 50€) hab ich 234€ Bezahlt.


    Edit: Bin jetzt ca. 700km gefahren und der Motor ist Undicht und verliert Öl und die Zylinder Garnitur macht geräusche.
    Jetzt weiß ich was war: unzwar war ein Haarriss im motor und in meinem kotflügel haben gummischeiben gefehlt und somit hat es geklappert.

    schwalben sind Vögel! Sie in Mopeds zu Stecken ist Tierquälerei.

    2 Mal editiert, zuletzt von ItIsChris () aus folgendem Grund: edit

  • Hallo Zusammen,
    hatte im April einen regenerierten Motor von Home auf der Werkbank, der nach 2000km mit defekter Zylindergarnitur und lauter Geräuschbildung im Getriebe ausfiel. Vermutet wurde ein abgesprungener Sicherungsclip des Kolbenbolzens, da dieser bei der Demontage fehlte.


    Hier eine Liste der Befunde beim erneuten Regenerieren:
    - Kupplungskorb nicht mit ausreichendem Drehmoment angezogen, Mutter war lose
    - Kupplungsdruckplatte: billige Nachbauvariante verbaut, da dreht sich das eingepresste Innenstück schon 1mm nach links und rechts
    - Wellendichtring der Abtriebswelle war schon beim Einbau defekt.
    - Der Kollege hat das Lager 6000 der Kupplungswelle dilettantisch herausgepopelt. Durch das Gefummele des Regenerierers wurde die Kunststoff-Lagerbuchse des Kupplungshebels zerdrückt.
    - Distanzscheibe zwischen letztem Festrad und Lager 6000 fehlte, deshalb ist das Festrad Richtung Lager gewandert und hat am Gehäuse gefressen.
    - Lagersitz der Kurbelwelle (Welle wurde nicht getauscht) auf der Kupplungsseite starke Pittingbildung, da hat die Passung nicht gestimmt und der Innenring des Lagers hat mitgedreht und gefressen.
    - Seitliches Pleuelspiel zu groß, kann aber auch eine Folge des Schadens am Zylinder/Kolben sein.
    - Dass die übrigen Lager (immerhin SKF-Markenlager) nach dem Spalten noch im Gehäuse sitzen zeigt, dass zumindest diese Lagersitze O.K. sind.
    - Den Sicherungsring des Kolbenbolzens habe ich im Motor übrigens nicht gefunden. Mag sein, dass der sich über den Auspuff verabschiedet hat.


    Hier ist also etwas Vorsicht geboten.


    Zu meiner Person: Ich bin auch Mitglied im Simsonstammtisch-Karlsruhe und regeneriere für unsere aktiven Mitglieder bei Bedarf die Motoren M5x2/742 zum Selbstkostenpreis (nur Teile).


    Allgemein wäre zur Motor-Regeneration zu sagen, dass sich die Kosten ohne neue Zylindergarnitur hierfür alleine für die Teile auf etwa €90,- einpendeln. Neuteile: Alle Lager SKF, WDR Doppellippe und Kurbelwelle mit Nadellager, alle Sicherungsringe sowie Scheibenfeder für Polrad und Primärritzel, Schnurfeder, Dichtungssatz 1. Qualität, Schraubensatz Motor Innensechskant, Distanzscheiben für Getriebeabtriebswelle und Kurbelwelle.
    Für eine fachgerechte Demontage mit Reinigung der Teile muss man ca. 2 Stunden veranschlagen, für die Montage etwa 3 Stunden (Aufheiz- und Abkühlzeiten der Teile!).


    Fazit: Gewerbliche Regenerationsangebote für weniger als €200,- sollten gut geprüft werden, hier wird meist am Material gespart.

  • Hallo,


    ich habe meinen 3-Gang Gebläsemotor aus der KR51/1 BJ.79' vor 3 Wochen an AKF zur Komplettregeneration mit Vape Einbau geschickt und vor 3 Tagen zurück erhalten.


    Ich muss sagen, dass das Ergebnis echt gut ist. Es wurden alle Lager und Dichtungen und viele bewegliche Teile erneuert. Sämtliche Schrauben wurden durch Inbus-edelstahlschrauben ersetzt. Der Support wärend der Regeneration war ebenfalls gut. Ich wurde über den Zustand des Motors informiert und es wurden sogar einige noch gute Teile wiederverwendet.


    Die Vape Zündung wurde eingebaut und der Zündzeitpunkt eingestellt.


    Für 15 € wurde der Motor noch komp,ett von außen gereinigt. Eine wirklich lohnenswerte Ausgabe, da der Motor dann nagelneu, wie aus dem Laden aussieht.


    Die Komplette Regneration samt Vape Einbau (und aller Umrüstteile auf Vape Zündung die man benötigt) und komplett Reinigung hat 418 € gekostet (es wurden mir 18 € erlassen, da einige Teile wiederverwendet wurden). Ohne Vape wäre es ca. 170 € günstiger.


    Insgesamt ein ziemlich guter Preis, da man quasi einen neuen Motor bekommt und obendrauf noch die tolle Vape Zündung.


    Über den Betrieb des Motors kann ich noch nichts sagen. Schreibe aberspätestens nach meiner Italientour im kommenden Jahr hier nochmsl einen Bericht. Der Reisende von slowwaydown (einfach googlen) war auch bei AKF. Also kanns ja nicht so schlecht sein.

  • Für 15 € wurde der Motor noch komp,ett von außen gereinigt. Eine wirklich lohnenswerte Ausgabe, da der Motor dann nagelneu, wie aus dem Laden aussieht.


    Ich finde es mehr als bedenklich, wenn Motoren im Rahmen einer Regenerierung nicht von außen gereinigt werden!


    Gruß Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!