Einige Fragen.

  • Hi. Wird Zeit das die Schwalbe fit gemacht wird :)


    Hab einige Fragen:
    1. Hat jemand ne Skizze von Aufbau des Kettenkastens oder kann mir beschreiben was bei der 1er Schwalbe alles da rein gehört?
    2. Ist das Ende des Luftberuhigungskasten das zum Vergaser hin geht mit dem Rohr verschweisst? (ich mein das runde Teil wo man den schwarzen "Schlauch" draufsteckt)
    3. Ist eine Vape 3 Zündung zuverlässig und legal?
    4. Hinterradschwinge schleift an der rechten Seite am Rahmenstück wo die Fußrasten befestigt werden. Kann ich das einfach bisschen biegen? (ist ziemlich massiv)
    5. Wie kriege ich neue Gummis in die Schwingen und Motoraufhängung? Trick?!
    6. Danke Danke Danke :D

  • Hi,
    1. Der Kasten selber, der Deckel(Ring) der von innen aufgesteckt wird und 2 Gummipropfen die den Ring halten.
    2. An dem Ende vom Rohr ist ein Schweißpunkt der das Rohr am Kasten hält.
    3. Sehr zuverlässig, besseres Licht 12Volt, keine mechanischen Teile. Fahre ich selber und bin begeistert. Legal ist die Vape auch.
    4. Kann man mit Gefühl biegen.
    5. Ausziehwerkzeug basteln oder ausschlagen.

  • Am Ansauggeräuschdämpfer (so heißt das Teil) ist alles miteinander fest verschweißt. Der Blechkasten, das Rohr und die halbrunde Schale, wo die schwarze-Gummimuffe (=Zwischenbehälter) draufkommt.


    Die Silent-Buchsen der Motoraufhängung lassen sich leicht seitlich rausschieben und wechseln. Die Buchsen der Schwinge brauchen zum Wechsel ein Spezialwerkzeug oder etwas Erfindungsgeist, einen Schraubstock und Muskelkraft. :)


    Kettenkasten besteht nur aus zwei Teilen, die man auch von außen sieht. Rechts der Kasten und links am Rad der Deckel.
    Manche Kästen haben noch zwei gummistöpsel, die die beidenteile zusammenhalten. Andere haben am Deckel zwei Nasen, die im kasten einrasten und das Ganze so zusammen halten.


    Vielleicht ist ja deine Schwinge verbogen, wenn sie schleift. Bau die mal aus und guck sie dir genau an. Leg sie mal auf eine ganz glatte, ebene Fläche und
    wachel dann mal hin und her. Wenn sie kippelt, dann ist sie verbogen. Oft sieht man auch schon mit einem Blick, wenn ein Schenkel der Schwinge verbogen ist.


    Ichkenn mich aus! :smokin:

  • Die Tuningzündung VAPE


    normalerweise nicht erlaubt , weil wie in dir Beschreibung
    steht Tuning ,und das ist verboten , aber man kann rein Technisch
    Drehzahl begrenzen und verblomben zb. 3,4 Ps bei 5750 -6000 U/min
    M 53 Motor
    mfg

  • Naja, nicht alles, wo Tuning dran steht, ist auch Tuning. Verkauft sich nur bei den jugendlichen Nachwuchsverkehrstoten besser. Bei der VAPE liegt das daran, dass die Zündung auch dann nicht die Hufe hochnimmt, wenn am Motor gedreht wurde. Durch bloßen Einbau einer VAPE-Zündung wird es zu keiner signifikanten Leistungssteigerung kommen. Da müsste man dann schon wirklich tunen.


    Meiner Meinung nach ist die VAPE genauso legal wie die PVL.


    MfG
    Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!