Zündzeitpunkt - Frage

  • Der Zündzeitpunkt richtet sich immer nach dem Motor, nicht nach der Art der Zündung. Insoweit ist die Aussage sicher falsch, daß die Vape-Zündung 1,4mm vor OT zünden soll. Beim originalen Motor M501 ist und bleibt es also immer bei 1,8mm vor OT, egal ob VAPE- oder Unterbrecherzündung oder ob da Ötzi mit einem Feuerstein auf den Kolben haut.
    Beim M 53 bleibt es auch immer bei 1,5mm vor OT.


    Lödeldödelööö ... macht euch alle fröh! :)

  • Hää, aber in der Vape instalations anleitung steht, das man den zündzeitpunkt 1.4mm vor OT einstellen soll, und so isses bei mir auch eingestellt, is das jetzt schlimm, wenn ich jetzt 1.8mm vor ot einstelle geht die simme dann noch besser, weil meine läuft jetzt schon geil.

  • das kommt wohl eher hin, naja ich werd das in nächste zeit mal umstellen wennse dann beschissen läuft, wird wieder 1.4mm eingestellt.


    PS: mit 1,4mm vor ot hab ich mit meine simme auf der geraden 80 geschafft, wie, sag ich nicht, ich sag nur original zyinder, original vergaser, und original getriebe. 8) Und es ging weder bergab und rückenwind hatte ich auch nicht


    muss ja nich so gravierend sein, weil ich mal gelesen habe, das der motor durch frühzündungen, drehfreudiger is, aber zu heiß wird.

  • Moin net-harry ,
    Der Kolben ist ja nicht über den Ot weg .
    normalerweise müsste der Motor schon anfangen zu ..0,4zu Spät,
    zu klingeln , bei mittlerer bis hoher Leistung bzw.Drehzahl.
    mfg

  • Ähm.. da klingelt aber nichts, der motor dreht saber ohne nebengeräusche weiter.


    Naja mir ist es ein rätzel, aber wie war das noch..."Never touch a runnig System"....und danach werde ich mich auch halten. Der Motor läuft jetzt schon seit über 5000 km so und ich schätzte der macht auch logger nochmal 5000 km mit.


    Meinen zündzeitpunkt stell ich nicht um, sondern dem von meinem kumpel, der baut sich ne 2er schwalbe neu auf, da werd ich dan beier Vape mal 1.8mm vor OT einstellen. ma kuggen ob es da so gewaltige unterschiede gibt.

  • Totale Querfrage:


    Was habe ich denn in meiner S 51 B 1 - 4, Bj. 1985, U-Zündg., für einen Motor drin ? Ich rätsele jedesmal wieder, ob es 1,5 mm oder doch 1,8 sind. Überall schreibt irgendwer was anderes. Bei 1,5 mm v.OT läuft sie, aber bei jetzt 1,8 mm läuft sie besser. Täusche mich nicht, oder ?


    Matthias

  • nun mal mein erfahrungsbericht


    ich habe über winter meinen M541 komplett überholt und ´ne vape eingebaut.
    nun stand ja in der anleitung 1,4mm (je nach motor). dieses "je nach motor" veranlasste mich dazu den zündzeitpunkt auf die originalen 1.8mm zu legen.
    na denn,... die ersten wärmenden sonnenstrahlen und raus mit dem bock. und scheiße iss. die karre wird ständig zu heiß. also allen durchprobiert was ging.:Kerze(hoch bis 8ér ngk) düsenbestückung(lief fett wie sau aber zu heiß),luftfilter,auspuff.....zzp nochmal kontrolliert.........
    ...bis letzte woche. da hab ich mal bei akf angerufen...die sagten: mach mal auf 1,4mm da vape nen schnelleren spannungsaufbau hat. klingt komisch, iss aber so........und siehe da das möpp rennt wieder ohne nach 2km zu überhitzten.

  • nix gegen zu sagen shadowrun. ...wenn´s läuft.
    bei der vape ging´s leider nich. könnt jetzt auch nicht sagen, daß ich mit 1.8mm mehr leistung gehabt hätte. auch geklingelt hat nix, so das man jetzt sagt, die zündet zu früh, nur leider war die verbrennung nach kurzer zeit zu heiß, selst bei fast nich mehr entzündbaren zu fetten gemisch.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!