händler=verbrecher

  • hallo, in meiner stadt gibt es leider nur ein simme händler. wenn man bei den was kauft, die preise, da flattern ein die ohren!!! der haut bei manchen sachen locker 100% drauf!preise verglichen im netz. ist das bei euch auch so?? das schlimme ist, er kanns machen, weil der einzige inner nähe!!! riesen sauerei sag ich da nur!!! X(



    mfg

  • Zitat von LIL_ÖLZE

    hallo, in meiner stadt gibt es leider nur ein simme händler. wenn man bei den was kauft, die preise, da flattern ein die ohren!!! der haut bei manchen sachen locker 100% drauf!preise verglichen im netz. ist das bei euch auch so?? das schlimme ist, er kanns machen, weil der einzige inner nähe!!! riesen sauerei sag ich da nur!!! X(



    mfg


    zwingt dich doch keiner da zu kaufen.hast doch internet.dann hol dir die Teile die du benötigst.musst zwar twas drauf warten.aber immer noch besser 2 tage warten als das doppelte zu bezahlen.
    hier bei mir in der stadt gibbet mal gar keinen simson händler.

  • Bei lokalen Händlern kauft man doch sowieso eigtl. nur im Notfall, ist klar, dass die teurer sind, die müssen sich ja auch nen Ladengeschäft leisten, viele Online-Händler haben ja nur nen kleines Lager und nen PC :D

  • Meine örtliche Werkstatt nimmt auch nur 23€ netto. Aber der hat keine rechte Lust mehr, Mopeds zu reparieren. Ist wohl die Gewinnspanne zu niedrig, an Autos verdient er mehr. Deshalb bin nun sogar ich fauler Sack dazu verdonnert, alles selber zu machen. Der wollte mir nichtmal die Anlasserteile bestellen. Na ja mit Computern hat er es nicht so. Der hat halt seine alten Simson-Kataloge und das wars.

  • das stimmt, zwingt ein keiner, aber wenn man grad dabei ist zu arbeiten und man dann teil braucht, ist man nun mal auf ihn angewiesen, wenn man nicht warten will! im netz dann natürlich auch verpackung und versand und mindestbestellwert und dann noch warten!!!



    mfg rene

  • Zitat von LIL_ÖLZE

    das stimmt, zwingt ein keiner, aber wenn man grad dabei ist zu arbeiten und man dann teil braucht, ist man nun mal auf ihn angewiesen, wenn man nicht warten will! im netz dann natürlich auch verpackung und versand und mindestbestellwert und dann noch warten!!!



    mfg rene


    wenne drauf agewiesen bis is klar das es dann nich so doll is die überhöhten preise zu zahlen!
    aber wenn es möglich ist zu warten und du preislich besser stehst kauf im Internet.händler gibts da zu genüge!

  • Mir hat gestern in Leipzig in der Prager Straße auch ein "Händler" für einen ordinären Kolben, Anlaufscheiben, Kolbenbolzen, Pleuellager, Fußdichtung und Auspuffdichtring 30,- Euro abgenommen. Der Sack hat ganz genau gespürt, daß ich das Ding von jetzt auf gleich zwingend für eine Reparatur brauche und nicht noch zwei Tage warten kann. X(
    Das besonders Ärgerliche: Ich habe zuhause Millionen und Abermillionen funkelnagelneuer Kolben gebunkert, die bis ins Jahr 2086 reichen würden. Aber was nützen die mir, wenn ich unrasiert und fern der Heimat liegenbleibe, weil es mir plötzlich das Nadellager und den Kolben zerrödelt. ;(


    Bei der Gelegenheit aber gleich noch mal vielen Dank an den netten Leipziger S50-Fahrer, der, statt mir nur zu erklären, wo ich in Lpz. einen Händler finde, mich doch glatt ohne zu Zögern gleich durch die halbe Stadt dorthin und auch wieder zurück gefahren hat. Ein anderer Leipziger lieh mit kurz sein Fahrrad um irgendwo Werkzeug zu besorgen und in einer Leipziger Autowerkstatt lieh man mir auch das benötigte Werkzeug.


    Jetzt weiß ich endlich, warum man Leipzig auch die "Heldenstadt" nennt. :)

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Zitat von Baumschubser

    Aua, das i
    st Wucher. Der komplette Dichtungssatz kostet doch grade mal um die 7€, wenn ich das noch recht erinnere.


    Ja Ja Wucher. Bin gerade von ner Tour zurück mitm Auto. Habe mir neue Alufelgen + Reifen gekauft da die alten Sommerräder eh nix mehr hergeben und bei Ebay günstige Felgen waren.


    Na ja mein Stammhändler wollte 25 € fürs Aufziehen und Wuchten der neuen Felgen ohne Montage ( mache ich nachher zuhause ).


    Leider ist heute am 2.Mai der "Aufzieher" krank :roll:


    Toll 3 andere Läden gefragt und Preise zw 10 - 12,50 € a Reifen bzw Bosch wollte 69,70 fürs Aufziehen.


    Dass man nix abziehen muß: egal
    Montage fällt nicht an: egal
    kein säubern der Felgen für die Klebegewichte: egal.


    Ich bin ja bereit Geld auszugeben aber 70 € für ca 30 Min Arbeit...Nur weils der Bosch dienst ist.. Und die anderen sind mit 40 - 50 € genau die gleichen Banausen.

  • hmm mein Nachbar meinte letztens zu mir, nachdem er sah, wi viele Macken ich in den Händen hatte vom Reifen wechseln :oops: ich soll die ihm mit geben, dann machen die das im Betrieb für 3 € pro Reifen. Ist ein normaler Laden, ich glaub ATU oder sowas. Das find ich jedenfalls ziemlich günstig.

  • Zitat von SimSoN-BeN_ne

    also ich kann gut in meiner nähe einkaufen das iss gosseling (müssten alle kenne) und inner nachbar stadt iss Schellerhoff


    auch hier 5 rechtschreibfehler, die grammatik noch gar nicht mit beachtet :roll:


    schreibt euch nicht ab, lern lesen und schreiben!


    wo wir wieder beim alt bekannten thema wären, wo soll deutschland nur enden...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!