Nützliches vom Discounter...

  • Hab mir heute auch mal das Zelt besorgt, gar nicht so einfach gewesen, 5 Lidl in Dresden hatten es schon lange nicht mehr nur der in Freital hatte noch eins unter den ganzen Schlafsäcken schlummern.
    War aber ne schöne kleine Tour und mein Warmstartproblem hab ich anscheinend jetzt auch gelöst, Suchfunktion sei dank :-).


    Werd das Zelt demnächst mal ausprobieren, schön kompakt und leicht isses ja schonmal, ideal für ne Tour alleine, mein Einwand-Viermann-zelt wär da zu sperrig. Wenn ich es getestet habe werde ich berichten obs vor allem regentechnisch was taugt für die 15 Euro.

  • ab Mittwoch, 16. Juni


    [url=http://norma-online.de/_d_/_angebote_/_ab-mittwoch,-16.06._/_alles-fu.er-heimwerk-und-garten_/_detailansicht-100616-8053_]NORMA - Ihr Lebensmittel-Discounter - ANGEBOTE AB MITTWOCH, 16.06. / ALLES F[/url]

  • OK ich war die Woche mal in Berlin mit dem Zelt, hab in Brandenburg irgendwo im Gemüse und in Berlin 500m vom Hauptbahnhof(Sehr zu empfehlen, Tentstation, Seydlitzsr. 6) damit gezeltet.
    Also von INNEN ist das Zelt absolut wasserdicht, es hat beide Nächte kein bisschen geregnet und war trotzdem von innen total klitschnass :-( Da es aber so klein ist muss man, wenn man ein bisschen Gepäck hat, auf einer Seite an der Zeltwand schlafen, nicht sehr angenehm. ich würde mal sagen im Zweifelsfall würde es bei Regen trotzdem noch durchs Dach tropfen, oder auch nich, egal, nass wird es so oder so, schade um die 15 Euro, aber den Versuch war es wert.

  • Ich sag ja, dass ein einwandiges Zelt Mist ist. Klitschnass wird es von innen, da die Kondensfeuchtigkeit, die der Mensch nachts abgibt, schlecht entweichen kann. Bei Regen kann man sich dann in etwa vorstellen, wie es im Zelt aussieht...

  • Hallo, Leute!
    Wir hatten uns letzes Jahr ein günstiges Iglu Zelt bei ATU für 12, 99 Euro gekauft! Damit waren wir auch im Bockhorner Oldtimermarkt, wo es geschüttet hat, was runter ging! Aber das Zelt hielt dicht!
    Obwohl es auch billig war, sind wir damit sehr zufrieden!
    Es muß nicht immer alles teuer sein, nur damit es gute Qualität ist!


    Liebe Grüße Moni

  • War es ein einwandiges Zelt? Bestimmt nicht oder?




    Es muß nicht immer alles teuer sein, nur damit es gute Qualität ist!


    GUTE Qualität und günstiger Preis geht nicht zusammen. Schon gar nicht bei Zelten. Du hast vielleicht ein Zelt, das stehen bleibt und in das es nicht reinregnet. Würdest du allerdings in den Outdoor-, Trekking- oder Campingbereich einsteigen, merkst du ganz schnell, dass 13 Euro bei weitem nicht reichen, um was Anständiges zu bekommen.
    Ich habe ein teures Zelt, das mit 2,5 kg wenig wiegt und mit auf Rucksacktouren kommt und ein günstiges für Festivals etc. Beide sind für ihre Zwecke ausreichend, wobei das günstige nur eine sehr begrenztes Einsatzgebiet hat und nicht ewig halten wird. Dann ist es zwar preiswert im Wortsinne aber nicht qualitativ hochwertig.

  • Dito . Wer 2 mal im Jahr Zeltet dem reicht das Standart Iglu .
    Für Reisen ist es zu groß (Packmaß) zu schwer (nicht so toll für die kleinen Mopeds).
    Ich habe mir meins bei Globetrotter geholt. Hat dann aber auch 15mal mehr gekostet als das von ATU.
    3Mann Zelt mit Vorzelt im Packmaß eines Schlafsackes.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!