Stihl-Öl zum Mischen geeignet???

  • Hi, habe heute im Baumarkt bei mir um die Ecke gesehen, dass es dort sehr handliche 100ml Fläschchen Zweitaktmotoröl 1:50 gibt.Nun meine Frage kann ich dieses Öl zum mischen des Kraftstoffes nehmen(!!!nur für unterwegs sonst hab ich grössere Flaschen!!!)???

  • Richtig, nur als Notnagel für Unterwegs! Wenn ich das zum ständigern Mischen nehmen würde, dann müsste ich ja Millionär sein! Es geht mir einfach nur um eine kleine Flasche (100ml) für unterwegs zum Nachtanken. Und solche kleinen Flaschen habe ich noch von keinem anderen Anbieter gesehen..... :-D

  • Zitat von Markus-KR51/1

    ja klar kann man das benutzten aber es macht wenig sinn weil das das stihl-öl für hochleistungs motore is und eine simson-motor is dies nicht


    Stihl ist nen normales 2 TaktÖl... Nix hochleistungsmotoröl... Ist imho noch nichtmal synthetisch...

  • Wieso eigentlich für den "Notfall" eine Flasche dabei haben??
    Ich hab immer eine Flasche unter der Bank; ich kauf doch nicht erst Öl an der Tanke wenn ich tanken muss oder tanke sogar Gemisch.
    Ich hab mir in der Apotheke eine von den braunen Glasflaschen gekauft, die hat einen schönen Eichstrich bei 100 ml und hat einen ganzen Euro gekostet.
    Wie gesagt: Die liegt immer unter der Bank und wenn ich tanken muss, hab ich Öl dabei.


    Und jetzt kommt das allerbeste, das hab ich mir selber überlegt und bin da verdammt stolz drauf, damit ich im Notfall nicht das teuere Tankstellenöl oder Gemisch tanken muss :D : Wenn ich getankt hab, die Flasche also leer ist, nehm ich sie, wenn ich wieder daheim bin, einfach mit rein, füll sie wieder mit dem billigen Baumarktöl für 3€/ Liter auf und nehm die Flasche am nächsten Morgen wieder mit raus.
    Das hat bis jetzt immer geklappt, ich hatte bislang bei jedem "Notfall" Öl zum mischen, bin mir also sicher, dass meine "Idee" funktioniert!
    Wenn wer Interesse hat, beschreib ich gerne näher wie das genau funktioniert! :-D


    Zschopower
    Ich seh es jetzt erst: Hast Du mir etwa meine "Idee" geklaut??
    Hüte Dich! :-)
    Nicht das wir nun streiten müssen, wer zuerst auf die "Idee" kam!
    Klar, wir wissen zwar beide, dass ich es war, aber wer weiß...


    Alex

  • also hatet bisher ncoh ncih so nen notfall hab mich aber imemr auf dei reserve im tank verlassen.
    das problem ist dass es bei mir ind e rumgebung nur eien tanke gibt an der es 1:50 gemisch zu kaufen gibt, zum glück is die nur2km von mir zuhause entfern, deshlab musste ich noch nie was mischen.
    deshalb meien frage:komtm amn günstiger weg wenn mann selbst mischt als wenn man an der tanke das 1:50 gemisch kauft???? ( kostet zurzeit ca 1,38€/liter)

  • ob das teuer ist oder nicht, kommt ganz drauf an was die für öl verwenden...


    der liter normal benzin kostet zur zeit 1,30€ bei uns... die flasche halbsynthetisches öl griegste den liter für ca 6€ im kaufland... damit kannste ca. 50 liter benzin mit mischen...


    d.h. 50 x 1,30 + 6 = 1,42€ pro liter...


    allerdings werden die an deiner tankstelle nur mineralisches 2-takt öl nehmen, was 1. billiger ist, 2. mehr qualmt, und 3. den auspuff etc alles zukokt...


    ich persöhnlich kauf mein öl in schweden, der liter vollsynthetisches "motor gold speed twotec" für umgerechnet 4,40€...


    das öl ist made in germany... erfüllt sämtliche normen was auf der flasche steht, und ist für mischungen bis 1:100 geeignet....


    damit kommt mich der liter auf 1,38€ in deutschland, wenn ich in österreich, was um die ecke ist tanke auf ca 1,28€... was n ganz fairer kurs ist...


    und ob dein billigöl-gemisch an der tanke nun teuer oder billig ist musst du selbst entscheiden...


    grüße

  • Hallo!
    Ich hol immer Sprit im 10 l Kanister und mische zuhause mit einfachem Öl.
    Und vor jeder längeren Ausfahrt füll ich meinen Tank auf. Und der reicht bei der Schwalbe für ca. 180 km, beim Star noch etwas weiter. Da brauch ich eigentlich kein Öl mitnehemen. Aber wenn dann würd ich die Superidee von Alexander_924 kopieren wollen. Hauptsache er verklagt mich nicht und verlangt Lizenzgebühren! :-D

  • alexander_924 Verfasst am: 23.08.2007 22:54:42 Titel:


    --------------------------------------------------------------------------------

    Wieso eigentlich für den "Notfall" eine Flasche dabei haben??
    Ich hab immer eine Flasche unter der Bank; ich kauf doch nicht erst Öl an der Tanke wenn ich tanken muss oder tanke sogar Gemisch.
    Ich hab mir in der Apotheke eine von den braunen Glasflaschen gekauft, die hat einen schönen Eichstrich bei 100 ml und hat einen ganzen Euro gekostet.
    Wie gesagt: Die liegt immer unter der Bank und wenn ich tanken muss, hab ich Öl dabei.


    Und jetzt kommt das allerbeste, das hab ich mir selber überlegt und bin da verdammt stolz drauf, damit ich im Notfall nicht das teuere Tankstellenöl oder Gemisch tanken muss : Wenn ich getankt hab, die Flasche also leer ist, nehm ich sie, wenn ich wieder daheim bin, einfach mit rein, füll sie wieder mit dem billigen Baumarktöl für 3€/ Liter auf und nehm die Flasche am nächsten Morgen wieder mit raus.
    Das hat bis jetzt immer geklappt, ich hatte bislang bei jedem "Notfall" Öl zum mischen, bin mir also sicher, dass meine "Idee" funktioniert!
    Wenn wer Interesse hat, beschreib ich gerne näher wie das genau funktioniert!


    Willst du uns etwa verapfeln??? :smile:
    Denkste das du der erste bist der das so macht? Da wäre man ja doof wie Stroh, wenn man seine Flasche nicht als Mehrweg nutzen würde, oder war deine Idee etwa eine andere? 8)

  • Hallo!
    Ich mische auch selber, habe mir von der Aral-Tanke so eine 100 ml Tube 2T-Öl gekauft und dann mit einem Cutter/Teppich Messer ganz oben am Gewinde die Spitze abgeschnitten, sonst kann man die Tube nicht Nachfüllen.
    Leider kann man mit 100 ml Öl nur 5l Sprit 1:50 Mischen, ich suche noch eine etwas größere Tube mit Skala damit ich an der Tanke auch mal volltanken kann, oder ich nehme das nächste Mal einfach 2 von diesen Tuben mit.. :roll:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!