Erfahrungen mit Plexiglasscheiben? (duo)

  • Moin,


    bedenke dabei, dass die Plexiglas- und Acryl-Scheiben kein Sicherheitsglas sind. (fehlendes "Siegel")


    Obwohl:


    Die meisten Festaufbauten wohl doch eher mit Fensterglas bestückte Eigenbauten sind.


    Betreffs der Oberflächen-Eigenschaften von Plexi- oder Acrylglas sowie der möglichen Stärke würde ich dir empfehlen, mal die Web-Suche nach Acryl- und/oder Plexiglas zu nutzen. Es gibt viel Seiten, die sich damit beschäftigen.


    Gruß Frank

  • Da war nie Glas mit Siegel drin.


    Wüsst auch nicht wie sowas aufzutreiben sein soll.
    Die Fernster sind Einzelstücke...
    Ich war auch schon kurz davor auf die Dachkonstruktion zu verzichten, aber eigentlich hab ich mir das Duo gerade deswegen gekauft...
    Schön massiv aus Stahl, trotzdem noch oben ein Faltdach (ähnlich Ente),
    trotzdem noch einigermaßen leicht.


    Daher an diejenigen, die schonmal Acrylglas oder ähnliches verbaut haben:
    Gibts da unterschiedliche Qualitäten bezüglich der Kratzfestigkeit?
    Oder sollte ich bei nem Glaser nach Doppelglas fragen?

  • Ich denke schon, dass es da unterschiedlich harte Materialien gibt. Hier ein Beispiel:



    Ich selber kann leider keine genauen Erkenntnisse zu dem Thema beitragen.
    Der Splitterfestigkeit würde ich aber in jedem Fall Beachtung schenken.


    Gruß
    Al

  • Zitat von SilberSurfer

    Da war nie Glas mit Siegel drin.


    Wüsst auch nicht wie sowas aufzutreiben sein soll.
    Die Fernster sind Einzelstücke...


    Oha, da hast du etwas falsch verstanden... Es war nur als Hinweis gemeint. :wink:
    Sicherheitsglas ist nur die Frontscheibe. Die müsste evtl ein Siegel haben.
    <edit> bezüglich des Hinweises: im KFZ-Bau ist Sicherheitsglas gefordert! <edit end>


    Die Seitenscheiben bei den Eigenbau-Aufbauten sind meist nur Fensterglas gewesen bzw. "selber" zugeschnittenes Sicherheitsglas und somit ohne Siegel (und schön schwer).
    Bei den Kleinserie-Aufbauten kann ich nicht 100%-ig sagen, ob es Sicherheitsglas oder auch nur Fensterglas war und ob mit oder ohne Siegel.


    Sicheheitsglas woher? Na vom KFZ-Glaser... :D


    Also bei der Frage Sicherheit würde ich auf die Lexan-Scheiben aus dem Rennsport verweisen. Nur der Preis...


    Also ableitend:
    große Elastizität betreffs Bruchsicherheit und trotzdem genug Festigkeit bei gleichzeitig hoher Kratzfestigkeit der Oberfläche.


    Da das bei Plexi oder Acryl nicht so zu finden ist:


    Achte auch auf die Bruchkanten und Splitterbildung bei der Auswahl! (Deiner Gesundheit zu liebe)
    Wer nichts zu verbergen hat, wird sicher auch Exponate vorzeigen können.
    Die Bruchkanten sollten so stumf wie möglich sein, falls die Scheibe bricht.


    Gruß Frank

  • Ich brauche eine Frontscheibe für mein Duo.
    Woher bekomme ich diese?



    Du hast einen recht selten gebauten Oldtimer, da hilft bei der Ersatzteilbeschaffung nur suchen, suchen, suchen...
    Wie Kai schon schrieb, könnte der Flohmarkt hier im Schwalbennest die erste Möglichkeit sein, dann:
    - frag die alte Tante Google nach
    - andere DUO-Besitzer
    - Simson-Händler
    - ebay
    - lokale Oldtimer-Märkte
    - überrregionale Oldtimer-Märkte. Der größte ist die Veterama.
    Die nächste beginnt in drei Tagen. Ich war noch nie dort, aber mir wurde glaubhaft erzählt, dass die so gross ist, dass man einen Stand an dem man ein interessantes Teil entdeckt hat, so gut wie nie wiederfindet. Deshalb gleich kaufen.


    Peter

  • @zschopauer,


    gestern noch hatte ich mit der alten Tante Google zu tun. Die kam mir recht jung vor.....


    qdae



    Zschopower, ich bitte drum! Es geht immerhin um echte Leistung. ;)


    Ich hatte mit Tante Google noch kein persönliches Rendevous. Weil die aber sooo viel weiss, war meine Vorstellung, die muss noch älter als meine Oma sein. Die wusste nämlich 'ne ganze Menge aber letztlich doch viel weniger.


    Peter

  • Einen Thread von 2007 auszugraben grenzt an Leichenfledderei. ;)



    ...ich predige selbst immer wieder die SUFU zu nutzen, entsprechend lebe ich es auch!
    Dabei finde ich es immer wieder schade, dass Themen interessant anfangen, dann aber plötzlich enden. Nach meiner Erfahrungen sind gerade solch "alten" Threads - nach dem Wiederbeleben - interessanter, als einen neuen zu starten.


    Anyway,
    kommen wir zum Thema.
    Das das Duo kein leichtes Projekt wird, war mir von Anfang klar.
    Gerade hier am Bodensee, ist SIMSON und anderes DDR Gerät immer noch eine Kuriosität.
    Entsprechend ist die Teile Verfügbarkeit doppelt so schwer.


    Gibt es denn keine Alternativen zu der echten Frontscheibe?
    Im Rennsport gibt es doch auch Kunststoff-Scheiben. Makrolon oder so ähnlich.
    Kann man aus der keine nachbauen?
    Kann ein Glaser keine "Sicherheits-Scheibe" schneiden?



    PS; Wo kann ich denn meine Aufbau-Thread am sinnvollsten platzieren?

  • Moin vwirus

    Grundsätzlich stimme ich Dir zu was das "am Leben" halten von Threads angeht,
    deshalb ja auch der Zwinker-Smiley.
    Es wird Dich nicht trösten, aber das Problem
    mit der Verfügbarkeit von Duo-Teilen hast nicht nur Du.
    Hier, kurz vor den Toren von Hamburg, ist das nicht anders.
    Mit dem Nachbauen aus Plexi oder Makrolon,
    das würde ich als allerletzte Option offen lassen.

    Versuch doch mal, mit Teilnehmern des alljährlich in Emsen stattfindenden Duo-Rennens einen Kontakt zu machen. Die fahren fast alle ohne Scheibe (und Bleche), das Zeug muss ja irgendwo sein.
    Duo Club Emsen - Startseite

    LG Kai d:)

  • Ok, Bilder mache ich mal am Abend.
    Eine Alternative wäre noch,.... wir haben einen Hersteller/Zulieferer für Dichtungen im Automobilbau bei uns im Ort. Vielleicht den mal kontaktieren, ob er noch was passendes hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!