Telegabel überholen

  • Jungens.....bin grad dran meine Telegabel zu machen und hab da Paar Fragen und keine Zeit groß zu lesen. Kommt das längere Gewinde auf der Stange nach unten oder nach oben? Bei mir ist das lange Gewinde oben gewesen, aber was hat das für ein Sinn das man die Federaufnahme dann so weit runter drehen kann und oben dann so viel Gewinde über hat?


    Dummerweise habe ich erfolgreich probiert die neue 3,4er Feder auf die Federaufnahme zu drehen und nun bekomm ich sie nicht mehr runter gedreht....gibts da irgendeinen Trick wie ich sie wieder abbekomme?

  • Die sind leider meist rostig und am Ende nicht sauber entgratet!(war bei mir so.Mußte sogar feilen).Tipp:Schraubstock-Öl auf die Feder und mit Geduld undSpucke bekommst du die Feder wieder runter!
    Andreas( Hatte es auch mal eben so drauf gemacht und mußte die Feder dann wieder runterholen.)

  • Ich habe es in den Schraubstock gespannt und am Ende der Feder einen Schraubenzieher angesetzt und die Feder immer mehr und mehr mit dem Hammer runtergeklopft...das ging ganz gut....mit abdrehen hast da keine Chance, weil sich die Feder beim abdrehen zusammen zieht.

  • Mit Schraubenzieher ging eigentlich ganz gut und relativ Kraftfrei, weil man die Feder so ja langsam runterdreht. Problem ist ja nicht das die so fest drauf ist, Problem ist, das die sich immer fester anlegt wenn man an der Feder dreht.

  • Wirklich sehr schade, das diese Anleitung nur noch ohne den Fotos existent ist.
    Dabei hatte sich der Airhead fürs Forum und interessierte so viel Mühe gemacht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!