Wie klingt ein Lagerschaden?

  • Bin zur Zeit nicht ganz sicher ob bei mir was mim Motor ist, deswegen frag ich mal so:


    Wie klingt ein Lagerschaden?


    Ich meine ein Schleifen aus dem Motor wahrzunehmen. Was kann das sonst sein. Garnitur? Ist original und 17000 gelaufen.

  • Hallo Deutz!
    Meinst du dieses Rasseln bei hohen Drehzahlen wo es schon mehrere Themen hier gibt? Oder bei Leerlaufdrehzahl? Weil meine S51 müsste jetzt so um die 16.000 km runter haben (wenn sie immer mit funktionierendem Tacho gefahren wurde) und ich habe auch so ein Rasseln bei hohen Drehzahlen, das hört sich so an als ob man kleine Metallspäne in einer Metalldose schüttelt :?
    Dann hatte ich mal testweise die Düsennadel eine Kerbe höher gehängt, und das Raseln wurde weniger, jetzt habe ich die Nadel aber wieder auf der richtigen Kerbe, lief doch zu fett.

  • Das sind höchstwahrscheinlich die Kolbenringe.
    In komischen kreisen sagt man es hilft bleiersatz.
    Weil ich aber warscheinlich in dder Luft zerfetzt werde, empfehle ich es nicht.
    Ich würds aber probieren^^


    Ansonsten hilft wohl schleifen lassen.
    Danach aber auf jeden fall alle kanten im Zylinder entgraten.
    Damit rasseln auch diese Nachbaumistzylinder nicht schon nach 5000km.

  • Ich denke Du meinst das bekannte Klingeln ,
    das ist die Garnitur , wenn der Motor noch gute Leistung bringt ,
    kannst Du wenn Du möchtest mal ein paar neue Kolbenringe
    aufziehen , kostet ja nicht viel ,den Motor etwas einfahren ,
    dann sollte das Gereusch weg sein , zumindest vorerst , ja nach Zustand der Garnitur ,wenn Du auf Nummersicher gehen möchtst wirst Du wohl eine neue
    Garnitur brauchen .
    mfg

  • um mal zum thema zurück zu kommen: ein lagerschaden äussert sich nicht durch so sanftes klingeln, klirren oder was auch immer, sondern klingt so böse, dass du von ganz alleine auf die idee kommen würdest, dass da was oberfaul ist. da würdest du nicht unsicher nachfragen ;)

  • Mh OK, die Lager von nem Kollegen sind hin, das klingt so richtig übel,
    Meiner macht davon hochstens ein zehntel vom Geräusch her. Eher weniger.


    Also einen Kolbenring hab ich mal getausch weil beim Zylinder montieren der obere gebrochen ist. (Wusste es damals nicht besser.)


    Werd die Tage mal am Polrad wackeln um sicher zu gehen.


    Besten Dank
    Ingo

  • Hallo! Wenn man nen Lagerschaden eindeutig hört ist es eigentlich schon zu spät! Will damit sagen das dann unter Umständen nicht mehr beim Lagerschaden bleibt.
    Wär hilfreich wenn du sagen könntest ob das geräusch über den gesamten Drehzahlbereich da ist oder in niedrigen oder hohen Drehzahlen stärker ist oder ganz weg ist.
    Leider ist ein beginnender Lagerschaden nicht immer eindeutig bzw. rechtzeitig vorher zu erkennen, zumal per Ferndiagnose.
    Meistens ist es so daß das "Rasseln" in hohen Drehzahlen von den Kolbenringen kommt während ein schleifendes oder mahlendes Geräusch über ein grösseren Drehzahlbereich eher auf ein beginnenden Lagerschaden hinweist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!