wohnungsbrand

  • Auch ich kenn Mona nur vom hören sagen, und durch persönliche berichte dritter
    (denen ich jedoch vollstes vertrauen schenke)


    die spendenidee ist ansich gut. aber blind irgendwo geld hin zu überweisen werd ich auch nicht machen. nach dem lesen des Presseberichtes der Polizei ist meine entscheidung, ob spenden oder nicht, nun gefallen. :roll:


    MfG
    Lebowski


    Ps: der ton und die art und weise wie hier kommuniziert wird ist an einigen stellen aber schon daneben,.....

  • Ich muß jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.
    Nich zu irgendwelchen Spendenaktionen...das macht ihr mal unter euch...,
    sondern zum Ton hier.


    Hier wird sich so krass im Tonfall vergriffen: Das geht gar nicht!
    Hauptsächlich durch völlige Ignoranz von irgendwelchen Smiley`s!
    So ein Teil -> :)) bedeutet z.B. "Lachen". Es gibt keinen Smiley wo einfach nur:
    "Nicht ganz Ernst gemeint" steht. Würde auch doof aussehen.
    Also Leute, wenn ihr einen Beitrag lest, wo irgendwas gegen euch steht
    und da zufällig eines dieser komischen Bunten Dinger hinter ist:
    Lest den Beitrag nochmal und denkt noch mal drüber nach, ob der Verfasser
    diesen Beitrag sooo Ernst gemeint hat wie ihr es im ersten Moment aufgefasst habt.


    Darüber das manche Leute nicht ganz damit klar kommen, wenn andere
    Leute nicht ihrer Meinung sind lasse ich mich ein anderes mal aus.... :wink:
    (ACHTUNG! SMILEY AM ENDE DES SATZES! :D )


    Gruß


    Benny :roll:

  • Hallo, hier mal ein update der jetzigen Situation:


    Am 11.02. hat es bei mir gebrannt, soweit waren alle informiert, und bis letzer Woche Mittwoch waren wir in einem Monteurszimmer ganz am andern Ende von Hamburg gehaust. Nun konnten wir endlich wieder in Nils Wohnung zurück. Meine ist immernoch eine Baustelle!


    Ja, in gewisser sicht bin ich an der Misere selber schuld, und Danke, ich glaube auch schon genug gestraft!


    Ich war der meinung, das ich alles gut gelöscht hatte, doch leider hat es an einer ecke noch weiter geschwehlt und mir dadurch so gut wie alles zerstört!
    Ich habe sowohl meinen eigenen Kater, der unten in meiner Wohnung war, auf dem Gewissen als auch den Alten Kater von Nils, der in der oberen Wohnung erstickt ist!


    Ich habe kurz nach dem Brand Bigmama auf die Frage hin, ob wir dieses Jahr wieder nach Suhl kommen, gesagt, das Suhl für uns aus verständlichen Gründen ins Wasser fällt.
    Und habe dann einige Tage Später von der Idee, uns die Fahrt nach Suhl durch eine Spendenaktion doch noch zu ermöglichen!
    Ich war zuerst geschockt, da ich der meinung war, ich habe das jetzt so nicht verdient, dann habe ich gezweifelt, ob die Idee wirklich so gut ist, da ich vor Euch nicht Betteln wollte, schon garnicht um Geld, danach war ich gerührt und das hat denn einwenig gutgetan.


    Doch nach dem, was ich hier alles gelesen habe bin ich entsetzt!


    Wie kommt ihr dazu, Bigmama und den Falken so nieder zumachen?
    Sie haben es nur gut gemeint!
    Alles was recht ist, jetzt immoment schäm ich mich für die jenigen, die diese beiden Lieben Menschen angegriffen haben!!!


    Als das Elbhochwasser war, habe ich selber eine Sachspendenaktion ins lebengerufen und habe Klamotten, Kleinmöbel, Elektrogeräte und Geschirr gesammelt, welches dann von der JuH nach Wolfen gefahren wurde!
    Ich habe damals einen 40 Tonner mit 20 Tonnen Anhänger voll bekommen! Für das alles habe ich 5 Wochen in den Spenden gestanden, und alles sortiert, was ankam!


    Nur soweit erstmal
    Gruß schwalbenmona

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!