Was passiert bei anmeldung geklauter Simson?

  • huhu


    hab mal ne Frage die mir letztens aufgekommen ist, habe mir bei ebay eine S51 ersteigert und da brauch ich neue papiere für. Was würde passieren wenn es sich herausstellt das die S51 geklaut ist? Wird die mir abgenommen?
    baue das gefährt nämlich neu auf und wenn die dann beschlagnahmt wird ist mein ganzes Geld und die Arbeitszeit ja für die Katz gewesen.


    Danke schoma im vorraus :)


    gruß
    Chris

  • Ganz ehrlich: ich glaube da passiert nullkommagarnix.


    Meine 1999 gestohlen gemeldete S51 war 3 Jahre später, als ich mal nach dem Stand der Dnige fragte, schon nicht mehr im rechner drin, auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt daß es ne größere Recherche sein könnte in den Kellern der Staatsanwaltschaft.
    Als eine S51 auf eBay auftauchte, die sehr ähnlich meiner gestohlenen war, ging ich wieder zur Polizei, die bis heute nichts unternahm - eingestellt wegen Geringfügigkeit.


    Am besten man klaut sich ne Simson, lagert sie 2-3 Jahre und meldet sie dann an, nach meiner Erfahrung dürfte das problemlos klappen.


    Gruß Alex

  • Die ist im moment komplett auseinander genommen, ausser auf dem hauptrahmen können die doch gar nicht mehr sehen was dazu gehört hat.


    Habe auch nur Daten von dem Verkäufer und das versicherungskennzeichen sagt das die glaube ich 2001 das letzte mal angemeldet war.


    Das wird ja spannend dann. Warte ich erstmal ab bevor ich da groß weiter schraube.

  • Zitat von Alex74

    Ganz ehrlich: ich glaube da passiert nullkommagarnix.


    Ganz ehrlich: Das ist pokern auf hohem Niveau.


    PCs sind geduldig genau wie Papier. Das alle x Jahre alle Nr ausgedruckt und ins Archiv getragen werden... Das glaubste doch selbst nicht. DIe bleiben schön im Rechner bis er denn mal beim KBA piept und nen Zettel auswirft


    Was du meinst ist die aktive Verfolgung. Die wird ( mangels Personal ) auch schnell eingestellt. Bei der Zulassung muß aber keiner aktiv nach deiner Simme suchen.


    Nr in PC .. Ok oder nicht ok sagt der dann. Fertig

  • Zitat von Alex74

    Ganz ehrlich: ich glaube da passiert nullkommagarnix.
    Am besten man klaut sich ne Simson, lagert sie 2-3 Jahre und meldet sie dann an, nach meiner Erfahrung dürfte das problemlos klappen.


    Was bist du denn für einer? :rolleyes:

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Das ist nur etwas aus der Frustration heraus, daß schon wenige Jahre nachdem ich selber eine S51 als gestohlen meldete, diese Anzeige auf Nachfrage für die Polizei in keiner Weise mehr nachvollziehbar war und auch in keiner Datenbank mehr auftauchte, da es laut denen normal sei, daß das nach X Jahren aus der EDV flöge.


    Gruß Alex

  • Hallo,


    ich greife einfach mal diesen Beitrag für eine Diebstahlsmeldung meinerseits auf. Ich hoffe das passt hier so halbwegs rein. Einige von euch sind ja Bastler und so, vieleicht wird ja jemanden zufällig meine gestohlene Schwalbe KR 51 / 2 N angeboten, manchmal ists ja komisch.


    Hestohlen am Osterwochenende.
    Farbe Blau.
    Fahrgestellnummer 1048019
    Motornummer 4028352
    Baujahr 1980

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!