muß es wirklich ne ganze regeneration sein?

  • Hallo Forum.


    Ich habe das Problem, das mein Motor immer langsammer und "schlaffer wird.
    Hat jetzt schon einige Kilometer runter und um auf 60 zu kommen muß er mittlerweile schon ganz schön kämpfen. Wenn dann noch Gegenwind dazu kommt..uiuiui. Außerdem rasselt es ab 60 fürchterlich im Motor.
    Nu bin ich baer wieder grad mal pleite. :D
    Meint ihr ich kann die drohende Regeneration mit einem Satz neuer Kolbenringe noch ne Weile rauszögern? Oder bringt das gar nix?


    Gruß


    Benjamin

  • Ein frischer Motor wirkt wesentlich gesunder und kraftvoller.
    Nur die Kolbenringe zu ersetzen ist quatsch wenn dann sollte die Ganietur gebohrt und gehohnt werden. Das rasseln musst nicht wenn den Kolbenringen kommen, der kolben fängt auch an zu klappern (als rasseln interpretiert) wenn er zunehmen verschleißt.
    So was bringt aber eine neue ganietur wenn die Kugellager bzw. Nadellager nach einigen tausend km den geist aufgeben und oder andere def. durch verschleiß auftreten.


    Der Verschleiß der Kolben/Zylinderganietur ist ein guten Anhaltpunkt bzw. eine ich nenns mal Serviceanzeige das auch die anderen Teile mal begutachtet werden bevor diesen den Geist aufgeben.

  • erstmal würde ich den zylinder aufmachen und mal reinschaun.... wie airhead schon schrieb gibt es einige möglichkeiten für dein problem.....
    teile anschauen und beurteilen obs paßt oder net.....


    grüßla
    aki

  • Ein Rasseln kommt oft von der Zylindergarnitur. Also einfach mal abpflücken und nachschauen. Eine neue Garnitur ist für rund 50€ zu beschaffen und schnell eingebaut. Wenn der Zylinder runter ist, kann man die Kurbelwelle + Pleuel auch grob prüfen und halbwegs einschätzen, ob der Aufwand doch größer wird oder ob man relativ bedenkenlos den neuen Zylinder einfach draufstülpen und weiter fahren kann.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!