Motornummer M53 bzw. M53/1 - Wann wurde gewechselt?

  • Moin,


    kann mir jemand sagen, mit welcher Motornummer der Wechsel vom M53 zum M53/1 stattfand? Habe ne ziemlich frühe KR51/1, Bj. 68 an Land gezogen und wollte nun aus meinen Motorleichen einen etwa passenden M53/1 raussuchen.


    Vielleicht kann mir ja auch jemand helfen, der ebenfalls ne 68´er /1 fährt und noch den original Motor drinhat, indem er/sie mal seine Motornr. postet.


    Danke!

  • Laut Dummschwätzers Privatarchiv :smokin:


    ... hatte die erste KR51/1 mit Motor M53/1KH und Handschaltung (M53/1 KH) die Motorummer 277546 (ging bis Nr. 305140) und die erste KR51/1 mit Motor M53/1KF und Fußschaltung hatte die Motornummer 1141499 (bis 1999999 und von 3700000 - 3868930).

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengteng ...* :D

  • Warum sollten wir das glauben?


    Schon im Teilethread wurde meine Frage nach einer Nachprüfbarkeit nicht beantwortet. Bei mir verdichtet sich somit Glaube: es gibt kein Privatarchiv des Schwätzers.


    Nenne er also die Quelle und lege Beweise vor!


    Gruß Rainer

    Über 4 Mio. Menschen in Deutschland können nicht richtig löten und schrauben.


    Schreib Dich nicht ab - lerne löten und schrauben!


  • Gibt es Gott??
    Existierst du wirklich???
    Gibt es diese Welt überhaupt????
    Ist das Universum und alles darin real??????? Lege Beweise dafür vor!!!
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • naja gibt ja nur zwei möglichkeiten:


    1. Dummschwätzer ist irgendso ein Troll, der nur will das unsere Simmen kaputt gehen, und sich dabei heimlich ins Fäustchen lacht.


    oder


    2. Er hat mal bei Simson gearbeitet, und weiß daher was Sache ist, bzw. ist sonstwie mit Simson vebandelt. Groß anders kommt man ja nich an die Daten...


    Tja, woran du glaubst ist dir überlassen.... :-D

  • Dem Privatarchiv des Dummschwätzers vertraue ich noch eher als dem Simsonbuch. Der gute Mann ist hier seit den Urschleim-Zeiten dabei und hat wahrscheinlich mehr Zeit im Nest zugebracht als all seine Zweifler zusammen. Da wär's zwischenzeitlich aufgefallen, wenn er hier Mist erzählen sollte.


    MfG
    Ralf

  • dummschwätzer hat ja schon des öfteren insiderinfos aus seinem privatarchiv an die öffentlichkeit gelassen. ich bin jedes mal wieder erstaunt, woher man so derartig viel detailwissen/material zusammentragen kann. mich würde es also mit anderen worten wirklich interessieren, woher diese informationen stammen?

  • boh ey. ob das nach acht jahren jemanden interessiert.
    was du hast oder nicht hast bzw. wie lange du dich mit dem schrott schon rumärgerst hast du nun ja schon in einigen threats vor allem denen erzählt die es nicht wissen wollen.
    bringen tut es ausser deinem ego niemanden was

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!