Luftblase im Benzinschlauch :)

  • servus leude!!
    erstma ein herzliches hallo und grüß gott :)
    ich bin schon seit wochen hier im forum aktiv... jedoch nur passiv..
    bis jetzt hab ich auch alles gefunden, was mein ding betrifft :)


    nur, jetzt hab ich ein problem, das na klar mehrere gründe haben könnte, jedoch wollt ich euch ma fragen, ob ihr eine spezielle ahnung habt!
    also, zu meiner maschine:
    ich hab ne s51b1-4; baujahr '88...
    über ebay gekauft, daher nicht so viel ahnung von der vorgeschichte und so...
    (eigentlich gar keine :( )
    als vergaser hab ich nen 16N3-4... geht ja auch, ne? ;)


    sodele, nun mein problem:
    ich hab immer mal wieder ne schöne luftblase im benzinschlauch, der vom benzinhahn zum vergaser führt drinne...
    ich mach die immer manuell raus, was aber nicht das problem behebt!
    und zwar kommt die eben nach mehreren kilometern fahrt, ich sag ma 10-20...
    und wenn die blase schön gross ist, zieht das ding na klar bei vollgas nimmer so gut, da es die blase schön in den vergaser zieht!
    ich hab beim vergaser die dichtung erneuert, sonst noch nicht so viel gemacht!
    habt ihr ne ahnung, wie ich prüfen kann, wo genau luft gezogen wird?
    (der schlauch ist übrigens noch ziemlich gut, schön flexibel und so)...
    ansonsten läuft das ding schön und rund, und auf der ebene halt so seine 65 km/h...
    normal also...
    würd mich freuen, wenn ihr was wüsstet :)
    in diesem sinne
    mfg
    der bodo

  • aber eigentlich wäre dann doch auch ein vakuum zu spüren/hören oder so, wenn man den tankdeckel nach längerer fahrt abnimmt, oder??
    weil, das erfahre ich so nicht!
    hm hm, werd ich aber na klar als nächstes machen!!
    sonst noch wer ideen?? :)

  • Wo ist dein problem....


    Wenn du ne Luftblase im Schauch hast und die in den Vergaser kommt was passiert dann :


    NIX Die Luft geht über die Entlüftung raus und hinterher kommt Sprit nach.


    Du hast also was tolles gefunden was 100 % nix mit deinem problem zu tun hat

  • hm, okay
    sorry, kenn mich ja noch nicht wirklich damit aus...


    gude, aber wieso ist dann immer wieder luft im schlauch, wenn ich länger fahr?
    scheint mir nicht so, dass von selber entlüftet wird...
    kann es dann sein, dass evlt der entlüftungskanal unsauber ist??
    sorry, wenn ich mit so anfängerproblemen komm :D

  • Vom Tank geht der Schlauch einfach runter in den Vergaser.


    Dort läuft der Sprit in die Wanne.


    Uten aus der Wanne holen sich die Düsen den Sprit.


    Ob jetzt am Nadelventil ne Luftblase flink ist und es in den Schlauch schafft --> Egal. Entweder geht sie nach oben durch den tank raus oder wird mitgerissen und geht unten in der Wanne raus.


    Was aber nicht passiert ist das in der Wanne die Luftblase oben ankommt sich sagt : OK jetzt tauche ich mal 2 cm zu den Düsen


    Und du hast dann keinen Sprit


    Vergaser reinigen / Schwimmerstand kontrolieren und gut ist. Ne Luftblase im Schlauch hat nix zu sagen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!