Simson Schwalbe Rücklicht zu schwach

  • Hallo!


    Wir haben da ein Problem mit der Schwalbe die wir für meine Mutter gekauft haben.
    Das Rücklicht ist so schwach, das man schon direkt davor stehen und noch das Lampengehäuse mit der Hand abschirmen muß, damit man das leichte Glühen des Drahtes überhaupt sehen kann. Alles funktioniert prima, Blinker, Bremslicht, Parklicht, Hupe....nur das Rücklicht nicht.
    Das das Rücklicht automatisch bei Betätigung des Bremslichtes ausgeht hab ich schon erfahren, aber ich kann mir trotzdem nicht vorstellen das das Rücklicht von Hause aus sooooo schwach ist. Die Batterie und die Lampen sind alle nagelneu, also kann es daran ja auch nicht liegen. Die Kontakte haben wir auch schon eingesprüht... nichts. Es ist und bleibt nur ein leichtes Glimmen des Drahtes in der Lampe.


    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte? Ist auch alles 6 Volt, also Batterie und Lampen.


    Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen!


    Melchen

  • Hallo Schangri.


    Du meinst bestimmt wie hell das Rücklicht ist, wenn man Gas gibt, oder? Also da tut sich an der Helligkeit auch bei Vollgas nichts. Das Bremslicht dagegen ist hell und gut zu sehen.


    Gruß,
    Melchen

  • Hallo!


    Nein es ist alles 6 Volt. Wir wollen am Wochenende nochmal alles durchmessen. Ich hoffe es klappt dann mit dem Rücklicht.
    Eine Rücklichtdrossel wollten wir uns nicht einfach so auf gut Glück kaufen, kostet ja auch schon 20 Euro, und nachher liegt es gar nicht daran.


    Ich melde mich auf jeden Fall nochmal. Vielleicht finden wir den Fehler ja.


    Liebe Grüsse,


    Melchen

  • Zitat von Melchen

    Hallo!
    Eine Rücklichtdrossel wollten wir uns nicht einfach so auf gut Glück kaufen, kostet ja auch schon 20 Euro, und nachher liegt es gar nicht daran.
    Melchen


    Wetten Du kaufst ne neue Ladeanlage......
    Bau doch einfach mal ne andere Ladeanlage provesorisch ein.....


    Gruß
    schrauberwelt

  • Ich hoffe nicht das ich so eine neue Ladeanlage brauche. (Heißt das nicht Rücklichtdrossel?) Die Schwalbe ist ja für meine Mutter gedacht und da sich so langsam die Beträge sammeln bekommt sie schon feuchte Augen....


    Leider hab ich auch keine Ersatzteile für eine Schwalbe die ich mal so ausprobieren könnte.
    Wie gesagt, Batterie und Leuchten (Birnen) ist alles neu.

  • Probier vielleicht trotzdem mal eine andere Glühlampe aus. Vielleicht hast du ausgerechnet so'n Scheissteil erwischt, dass nicht richtig funzt.


    Brennt deine Tachobeleuchtung?
    Wenn nein, dann bekommt das Rücklicht bestimmt zuviel Strom und die Glühbirne kann von innen so silberig-schwarz anlaufen, bevor sie ganz über die Wupper geht. Dann glimmt die auch nur noch.

  • Servus,
    hab grad ne kleine "Nachtfahrt" hinter mir und dabei festgestellt, dass mein Rücklicht nur immer wieder bei Vollgas leuchtet. Ich hab schon mal dran rumprobiert: mit 6V Birne geht gar nichts. Also hab ich ne 12er reingesetzt und die funktioniert wie oben genannt eben auch nicht richtig. Was kann ich tun, dass es mit der 6er klappt? Was kann die Ursache sein ?


    Gruß Schwalbe74

  • Hi, ich hab mal so ein Problem mit meinem Frontscheinwerfer gehabt! Wir haben dann festgestellt, das es an den eingebauten Glühbirnen lag... Wir hatten damals mehrere Birnen des selben Fabrikats mit der selben Volt und Watt Zahl gekauft. Einige waren super Hell und andere wurden nicht mal ansichtweise heller als man Gas gegeben hat. Also auch nur so einein glimmen.


    Mein Tipp: Tausch mal die Birne vom Rücklicht, mit der vom Bremslicht. Wenn du dann den selben efekt hast, liegt es eindeutig an der Birne. Alternativ kannst du die Birne auch einfach mal an die Batterie anschließen.
    Viel Erfolg :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!