Lenkerbegrenzung?

  • Mir ist gerade noch was eingefallen was ich euch fragen wollte.
    Und zwar haben mich vor nen paar Tagen die Bullen angehalten und die haben es sich nicht nehmen lassen, meine Schwalbe mal etwas genauer anzugucken. Der eine meinte, daß man meinen Lenker in die eine Richtung zu weit drehen kann, sprich daß da sowas wie eine Lenkerbegrenzung fehlt. Laut ihm sein die warscheinlich weggerostet. Was ist eure Meinung dazu?
    btw. er war aber auch der Meinung ich hätte einen Motorschaden, weil am Auspuffkrümmer nen bissel schmodder drann war... :roll:


    mfg, Niko

  • Bei meiner S50 gibs ne "lenkbegrenzung". Hätte sonst große Dellen im Tank :)) Gibt es bei der Schwalbe garantiert auch! Zum schmodder am Auspuff, der ist völlig normal. Das einzigste was du dagegen machen kast, vollsyntetisches Mischöl nehmen.


    Gruß Mario

  • Zitat von BerlinerRoller

    Zum schmodder am Auspuff, der ist völlig normal. Das einzigste was du dagegen machen kast, vollsyntetisches Mischöl nehmen.


    Das hab ich ihm auch gesagt aber er hat trotzdem rumgejammert :))


    Wenn die Lenkerbegrenzung tatsächlich weggerostet sein sollte, kann man da evtl was neues anschweißen?


    mfg, Niko

  • es gibt bei der schwalbe 2 varianten der lenkeinschlagbegrenzung.
    variante 1: auf dem schwingenträger in höhe der mitte der rahmendurchführung ist ein etwa 3x1,5 cm großes blech angeschweißt. das gegenstück sitzt in der in durchführung des rahmens. im prinzip wurde der rahmen dort nur ein wenig eingedrückt. das blech auf dem schwingenträger fällt da aber gern mal ab...
    variante 2: sitzt unten am schwingenträger in der nähe des unteren gabellaufringes. wie wo was genau kann ich aber nicht sagen. reparaturen sollten aber auch da möglich sein.


    gruß aus kiel

  • Lenkeinschlagbegrenzung?! :rolleyes: Hatte ich auch mal. Zumindest nach rechts. Dann legte ich meine Schwalbe (ein Stein in der Kurve brachte mich aus dem Gleichgewicht). Nun ist das Ding Geschichte. Der Vogel fährt trotzdem, doch die Bullen wissen das diese Begrenzungsteile leicht wegbrechen.

  • hatte erst vor kurzem den lenker draußen, bei den letzten /1 und den /2 ist die begrenzun inneliegen, ist ein viereckiges metallstück das da aufgeschweißt ist, am rahmen sieht man das das Lenkerohr unterhalb des schloßes eingeschnitten ist.


    Bei mir ist die Begrenzung dran, und man kann den lenker in eine Richtung ein paar Grad weiter drehen als in die andere das ist wohl normal...las dich vom Schnittlauch nich verrückt machen, die haben doch zu 99% keine Ahnung von den guten alten DDR Fahrzeugen...OK es gibt auch ausnahmen...zumindest im Osten der Republik



    MfG Astro

  • Hallo nik0!
    Wie ist das denn weiter gegangen?
    Musst du deine Schwalbe mit repariertem Lenkanschlag wieder vorzeigen?
    Ich habe an meiner S51 auch jeden Tag ganz hinten am Ende vom auspuff einen schmalen schwarzen Streifen Öl, bei mir noch bischen verstärkt da ich viel Kurzstrecken Fahre, hmm diese ganze Ost-technik kennen die Wessi-Grünen ja kaum.. :roll:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!