S51 B2-4 in Dresden gestohlen

  • Hallo Leute,


    Heute früh (9:00 Uhr) stand mein Moped nicht mehr vor der Haustür. Ich hatte es die Nacht um 23:00 Uhr abgestellt und der Hausmeister war der erste, der früh morgens das Haus gegen 8 betrat und mein Möp nicht mehr gesehen hatte. Das Moped wurde in der Zwickauer Straße, Stadteil Plauen gestohlen.


    Das Moped hat die Fahrgestellnummer 5110452 und die Motornummer 4415226.


    Es ist billardgrün, hat nen silbernen riffelblechoptik S51 Aufkleber an der linken Tankseite und in der Nähe der Hinterradbremse ist ein kleiner "Atom"-Button. Außerdem hat es am Herzkasten noch nen EBC Brakes - Aufkleber. Es hat nen Seitenständer (2 Federn) an der Hinterradachse mit nen bisschen silbernen Klebeband herum. Die Blinker funktionieren auch net. An der Fahrerfußraste ist ein roter Schalterbaukasten, um das Bremslicht zu aktivieren!
    Die linke Gehäusehälfte ist hochglanzpoliert. Dem Kickstarter fehlt ein ganzes Stück Chrom. An dieser Stelle rostet er. Die Sitzbank hat auf der Oberseite nen kleinen Riss in Größe eines Fingernagels. Außerdem sind neue Federbeine dran (große Enduro-Federbeine mit silbernen Federn und Dämpfungselement in der Mitte). Der rechte Blinker in Fahrtrichtung ist angekratzt. Am Vordererad-Blech ist ne Schramme drinne. Dort ist es auch verbogen. auf der hinteren Seite ist es voller Öl, durch den abblasenden Auspuff. Der Herzkasten ist in der Mitte beige. Die Soziusfusrasten sind eingerissen.
    Das hintere Schutzblech ist komplett in Weißalumium.



    Es hat das Kennzeichen VZG 594.


    Für Tipps und Hinweise bin ich sehr dankbar.


    Finderlohn: 200 Euro!!


    Vielen Dank,
    Frank

  • Hallo,
    haste ein Ahnung seit wann dort solche Aktivitäten sind?


    In meiner Straße wurde nicht nur mein Moped in derselben Nacht gestohlen.


    Hab mal mit n' paar Anwohnern gesprochen, die meinten vor 8 Wochen wurde jemanden eine MZ 125 gestohlen.


    Viele Grüße,
    DDMoped

  • Hallo Leute!
    Es gibt Neuigkeiten von meinem gestohlenen Moped!!!


    Am 5.9 gegen 17 Uhr hab ich ein Moped am Dresdner Hauptbahnhof gesehen, das wie neu aufgebaut aussah (neuer dunkelgrüner Lack mit Versiegelung, neu lackierte Schutzbleche [Silberaluminium]). Ein Nachbar, den ich gestern im Supermarkt getroffen hatte, berichtete mir, dass er das Moped auch schon in der Nähe gesehen hatte.


    Der Motorblock ist bis auf den Kupplungsseitendeckel stino. Dieser hochglanzpolierte Seitendeckel hat mich sehr an meinen errinnert (es gibt da viele Details, die nur ich kenne, weil ich viel daran gemacht habe!). Die Polizei ist bereits eingeschaltet, kann aber erst loslegen, wenn ich das Moped wiedersehe und dabei bin!


    Daher hoffe ich auf eure Mithilfe, das Moped aufzuspüren und es mir zu melden!!


    Ihr könnt das Moped an folgenden Merkmalen erkennen:


    Kennzeichen: 843 TUN
    Fahrgestellnummer: 4839533 S51B2 Bj. 1980
    Motornummer: 4433746


    Das vordere Schutzblech ist neu lackiert. Auf dem Foto "schutzblech.jpg" seht ihr die Delle im Schutzblech. Zufälliger Weise hat das gesehene Moped dort eine ausgespachtelte Stelle!


    Das Moped hat viele schwarze Aufkleber. So z.B. ein S51-Aufkleber auf der linken Tankseite. Am ganzen Moped sind kleinere Aufkleber, die naja sind... "Fahr oder stirb" und so was dämliches...


    Außerdem hat es gerillte "originale" Griffe; gerissene Soziusfußrasten, die auch ein wenig Rost gesehen haben; Federbeine, die wie meine alten aussehen >siehe Maschine lag.jpg<


    Der Tacho hat ca 20t km runter.


    Also, wenn ihr die Maschine in Dresden rumstehen seht, dann zögert bitte nicht(!), mich anzurufen!!!:


    01789701254


    Der Lohn, wenn meine Maschine wieder zu mir zurück kommt, beträgt 200€!!!

  • Hallo,
    bisher ist nur wenig angelaufen, KriPo ist eingeschaltet und läuft...
    mehr dazu, wenn mein Moped wieder da ist.


    Aber trotzdem bitte die Augen und Ohren offenhalten und Danke an diejenigen, die mich bei meiner Suche weiterhin unterstützen bwz. unterstützten

  • Zitat

    Kennzeichen: 843 TUN
    Fahrgestellnummer: 4839533 S51B2 Bj. 1980
    Motornummer: 4433746


    Wenn Du das Kennzeichen und die Gestellnummer hast müsste man doch auf den Halter schließen können...

  • Ich denke, dass man bei einem Diebstahl-Verdacht den Versicherungsnehmer herausfindet. Er muss ja nicht zwangsläufig der Dieb sein...
    Dass die Polizei da nicht nachfrägt? Wirkt ehrlich gesagt eher Lustlos.

  • Zitat

    Dass die Polizei da nicht nachfrägt? Wirkt ehrlich gesagt eher Lustlos.


    Das hat ja mit Arbeit zu tun.
    Tut mir echt leid das sagen zu müssen. Mir hatte mal jemand mein Auto etwas mit dem Schraubendreher verziert und plattgestochen. Ich wusste genau wer es war und hatte es angegeben. Die haben sich nichtmal bei dem gemeldet. Absoluter Hammer.
    Aber wenns um Knöllchen geht sind se immer schnell.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!