...ich bin der/die Neue in BS...

  • Hallo,
    ich bin der Michael und komme aus Wedtlenstedt.
    Bis vor kurzem habe ich einen Aprillia Roller gefahren(15 Jahre lang),der jetzt das
    zeitliche gesegnet hat.
    Nun muss etwas neues her.Nach langen Gesuche habe ich mich jetzt entschieden.
    Es soll eine S51 werden.Leider habe ich überhaupt keine Ahnung was man für was
    vernüftiges ausgeben müsste.Ich habe mal so 800euro veranschlagt.Bekommt man dafür
    schon eine fertige,wo alles in Ordnung ist und nichts verbastelt?
    Die andere Sache ist,das ich bislang nicht so der große Schrauber war,aber ich hätte schon
    große Lust mich in die Materie rein zu arbeiten und zu basteln.
    Alles wenn mir jemand helfen könnte schonmal eine gute Basis zu kaufen wär das echt toll.
    Das solls dann erstmal von mir gewesen sein.
    Beste Grüße Michael

  • Es gibt in der FAQ die Kaufberatung. Ansonsten bekommt man für 800 Euro schon fahrfertige Fahrzeuge. Versuch am besten jemanden mitzunehmen der ein bissel Plan hat.

  • Hallo Peter,


    Ich bin leider auf das Möp angewiesen und brauche es jeden Tag. Ich würde gern mal bei dir vorbei kommen. Im Moment habe ich Urlaub da würde es bei mir gut passen. Wie würde denn dein Zeitplan aussehen?


    LG Thomas.

  • So, jetzt komm ich auch dazu mich vorzustellen. Bisher war ich nur immer passiver Mitleser aber heute konnte ich mich dann doch zur Anmeldung durchringen.


    Ich und meine Freundin fahren eine S51 von 1981, die wir aus der Scheune von meiner Schwiegermutti geholt haben und sie nach Braunschweig gefahren haben. Dort wurde sie eine halbe Saison gefahren und stand dann wieder ein Jahr bei mir im Keller. Ich muss gestehen, dass ich bisher noch gar nicht sooo tief in die Moped-Materie eingestiegen bin aber dank diverser Bücher, Foren und Youtube-Videos verstehe ich jeden Tag ein Stückchen mehr! In letzter Zeit musste ich mich auch intensiver mit der S51 befassen, da die Unterbrecherzündung und die Verkabelung ein paar Problemchen machte.


    Hier ist das gute Stück:


    Ich werde mal beim nächsten Stammtisch am 20. rein schauen.


    Meine nächsten Projekte sind:
    - Tank und Seitendeckel neu lackieren
    - (wenn die Kondensatoren weiter Probleme machen eine VAPE einbauen)
    - den Kabelbaum wechseln (ich hab fast nur braune Kabel)

  • Hallo!
    Ich bin neu beim Thema Schwalbe!
    Ich bin schon gespannt darauf hier viel zu lesen, mir viel anzueignen und mir vor allem eine zu kaufen :mrgreen:
    Wenn ich dann ein bisschen am Ball bleibe, würde ich mich freuen eurem Stammtisch beizuwohnen!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo ???


    willkommen bei den Braunschweigern.


    Du hast Glück: bis zum nächsten Stammtisch ist es nicht mehr lange hin, heute in vier Wochen, am 15. Oktober, ist der 3. Donnerstag.


    Und heute in drei Monaten ist Weihnachten, schreib schon mal DAS BUCH auf den Wunschzettel und bleibe mindestens bis dahin schön artig. ;)


    Peter

  • Ich habe mir DAS BUCH eben im Wiki und bei Amazon angesehen - na, da werd ich meine Schandtaten wohl auf nach Weihnachten verschieben müssen, um das Buch zu verdienen :))


    DAS BUCH ist glatt gekauft! :D Danke für den Tipp!

  • Moin zusammen,


    mein Name ist Johanna und ich bin zwar nicht mehr ganz neu in Braunschweig, meine Schwalbe ist aber neu hier und dass ich auf so etwas draufsitze ist auch neu ;).
    Nachdem ich mit einiger Verspätung nun doch noch den Führerschein gemacht habe, mich für das Autofahren aber nicht allzu sehr erwärmen kann, habe ich nach anderen sinnvollen Einsatzmöglichkeiten für den Lappen gesucht und mich auf den ersten Blick in das schöne Retro-Design der Schwalbe verliebt (und, zugegebenermaßen, in die Tatsache dass sie eben auch mal etwas schneller fahren darf).
    Gesagt, getan, jetzt steht eine KR 51/2 auf dem Hof und ein paar kleine Runden haben wir auch schon gedreht die wir auch sogar beide einigermaßen unbeschadet überstanden haben (nicht zuletzt dank der ganze hilfreichen Tips und Anleitungen im Internet).
    Einige Basteleien werden früher auf mich zukommen als ich so ursprünglich gedacht hatte, nachdem sich bei Ausfahrt Nr. zwei gleich das Abblendlichtschaltergehäuse desintegriert hat und mir heute aufgefallen ist, dass Reifen die in der DDR hergestellt wurden vermutlich älter sind als 7 Jahre. Jetzt warte ich erst mal auf den Paketboten bevor es größere Touren gibt. Langfristig werde ich mir auch mit dem Lack was überlegen müssen, der nicht mehr ganz so deckend ist.


    Jedenfalls freue ich mich, dass es hier in Braunschweig so eine rege Schwalben-Community gibt, das hat mir die Entscheidung für den Vogel sehr erleichtert!

  • Ja, ich werde es versuchen. Hab Donnerstag Abends leider immer Training, aber das kann auch mal ohne mich stattfinden - oder ich komme ein bisschen später. Wie lange sitzt ihr denn normalerweise so da?

  • Hast du schon neue Reifen bestellt? Ich habe im Winter 2 VeeRuber Reifen demontiert, da sie mir nicht gefallen haben. Die wären kostenfrei übrig, wenn du Interesse hast. Falls kostenfrei zu günstig ist, dann lass ich mich beim nächsten Stammtisch auch gern auf ein Getränk einladen.

  • Nachdem die neuen Reifen da sind und ich mich ein bisschen eingelesen habe zu dem Thema bin ich nun am Überlegen, ob ich die nicht lieber wechseln lasse. Ich bin mir vor allem sehr unsicher, ob ich die alten Mäntel allein herunterkriege, die ja noch original sind - habe da nämlich auch keine große Werkzeugauswahl und auch nicht megaviel Kraft. Gibt es hier in Braunschweig eine Adresse, wo man das gut machen lassen kann? Kostenpunkt?

  • Das wechseln ist ein bissel Übung wenn man das mal gemacht hat und weiß wie es geht ist das kein Problem mehr.


    Wo wohnst du den genau da findet sich sicher jemand der dir dabei hilft für nen kleinen Obolus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!