Zündungsprobleme

  • Hallo,


    habe meine Schwalbe nun endlich nach Monaten fertig nur habe ich nun ein neues Problem. Und zwar springt sie nicht mehr an, obwohl sie einige Tage vorher(nach der Restaurierung) noch lief. Die einzige Sache die ich verändert habe ist der Auspuff, dort habe ich einen neuen angebaut.
    Ich habe alle Kableverbindungen gecheckt und keinen Wackler gefunden also nun meine Frage, kann es nur am Auspuff liegen oder wo sollte oich nocheinmal nachschauen?
    Wenn man den Kickstarter kickt wird auf jedenfall Strom produziert, da die Tachobeleuchtung kurz aufleuchtet....


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Die Tachobeleuchtung sollte erst auf Stellung 3 des Zündschalters überhaupt leuchten, ankicken tut man auf 2 (nur Zündung, kein Licht).


    Sowieso hängt die Beleuchtung nicht an der gleichen Generatorspule wie die Zündung. Die drei Spulen sind getrennte Kreise für Scheinwerfer, Zündung, und sonstige Beleuchtung plus Hupe und Batterie.

  • Finger in den Kerzenstecker stecken und kicken, :)) Spaß beiseite( Vorsicht Hochspannung ), wenn Du eine Zündkerze in den abgezogenen Kerzenstecker steckst, diesen auf den Zykopf legst und kickst mit Zündung, funkt es, oder auch nicht.


    Hast Du eine Reparaturanleitung oder nur nen PC, dann empfehle ich Dir eine zu Weinachten auf den Wunschzettel zu setzen.


    Gruß
    schrauberwelt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!