Gibt es einen Unterschied zwischen BVF16n1-11 und BVF 16n3-1

  • Hauptsächlich Streit, leider.


    In Kurzfassung: Der Hauptunterschied ist das Leerlaufsystem.


    Beim N1 zieht die Leerlaufdüse den Sprit selbst aus der Schwimmerwanne, Leerlaufeinstellung geschieht über Gasschieberanschlag und Luftregulierschraube.


    Geborgtes Bild ...


    Beim N3 zieht die Leerlaufdüse ihren Sprit durch die Hauptdüse, Leerlaufeinstellung geschieht über Luftregulier- und Gemischschraube; der Gasschieber ist im Leerlauf ganz geschlossen. Entfallen ist auch die feine Übergangsbohrung unter dem Gasschieber.



    Der N3 verlangt etwas mehr Geduld und Feingefühl beim Einstellen, belohnt aber die Mühe durch sparsameren Verbrauch und einen langzeitstabilen Leerlauf. Nicht feig sein, kaum jemand kommt ohne Verstellen der verplombten, angeblich "werkseitig perfekt eingestellten" Gemischschraube aus (roter Pfeil im Bild)!


    Und: Mit dem N3 fällt es gnadenlos auf, wenn der Motor irgendwo Nebenluft zieht. Beim N1 ist das Gemisch im Fahrbetrieb grundsätzlich etwas fetter als nötig (daher auch der Mehrverbrauch), und das kaschiert gerne mal so eine Undichtigkeit.

  • Vorsicht, diese Frage eskaliert hier gerne zum Glaubenskrieg ...


    Der N3 ist das modernere Konstrukt; er liefert dir - vor allem im Stadtverkehr - einen merklich geringeren Verbrauch und bessere Abgaswerte. Deswegen wurde er ursprünglich auch eingesetzt - weil mit dem N1 die neueren Abgasnormen nicht mehr zu schaffen waren.


    Auf der anderen Seite: Wie gesagt kostet er den ungeübten Vergaser-Einsteller aber gerne mal Nerven, und du musst deinen Motor nebenluftmäßig wirklich in Ordnung haben, sonst wird das nichts.


    Da es nun (wieder) beide Ausführungen neu gibt, leider in gleich mäßiger (nicht: gleichmäßiger) Qualität und für den gleichen Preis, kannst du dir's frei aussuchen :)

  • Funktionell ist zwischen beiden Vergasern kaum ein Unterschied spürbar. Ich finde, es ist völlig Wurscht, ob du nun den 16N1 oder den 16N3 verwendest. Die funktionieren beide gut.
    Manche meinen allerdings, sie kämen mit dem 16N3 nicht klar. :?
    Ich hab damit nie Probleme. :)

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!