Trennvorrichtung selber bauen?

  • Selbstbau lohnt sich fast nicht. Die Dinger gab's in de Bucht für 20€ incl. Versand.


    Habe eben mal in der Bucht geguckt. Leider kein Angebot mehr da.


    Ich habe damals von magnussucatus gekauft. Vielleicht hat der noch welche? Mal anmailen.


    Gruß


    Theo

  • Diese Trennvorrichtung und die anderen Spezialwerkzeuge kannst du dir leicht selber bauen, wenn du die entsprechende Ausbildung hast und die erforderlichen Maschinen zur Verfügung (wovon ich bei einem Konstruktionsmechaniker Azubi in beiden Punkten ausgehe).




    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

  • Bei den Trennvorrichtungen gibt es unterschiedliche Aufnahmen für die Motorentypen.
    Entweder ergibt das verschiedene Vorrichtungen oder welche, die variable Aufnahmen haben.
    Das wollte ich angemerkt haben, damit am Ende auch alles passt.


    Gruß
    Al

  • noch n tip: man kann die spaltvorrichtung so bauen, dass sie für beide motoren passt. so eine hab ich zu hause liegen, von ebay gekooft. des weiteren empfehle ich dir, eine kurbelwellen auszieh/eindrückvorrichtung zu bauen, wenn du eh schon drüber bist. wenn da keiner maße von hat, kann ich über ostern meine (für m53) ausmessen.

  • Hallo zusammen,
    mein erster Beitrag :)


    Ich habe mir die Trennvorrichtung aus ner 120x200x15 Aluplatte auch selbst gebastelt. Die Platte so gelassen wie sie ist, 3x M6x100 (ca. Länge) sowie 3x M10x80 Schrauben genommen und entsprechende Muttern und Scheiben.
    Die M10-Muttern kann man mit 2 Schlüsseln und etwas Klebeband fixieren, um Druck auszuüben.


    Ich konnte die Platte nach dem Spalten auch in die 3 Löcher schrauben, die die KW auf der anderen Gehäuseseite umgeben. Dann mit 'nem Stift direkt über der KW eine Markierung gemacht und ein weiteres 10,5mm Loch gebohrt und schon kann man damit auch die KW herausdrücken. Hab bei mir (M541) funktioniert!


    Was die z.T. bei ebay für das Spezialwerkzeug verlangen, ist schon happig, finde ich.


    Viel Erfolg und Gruß,
    Björn

  • Hier haste noch die Zahnsegment zum Festhalten des Primärritzels beim Lösen der Mutter.



    Montagehülse



    Abzieher für Kurbelwellenlager




    Abzieher für Lager 6000



    Heizpilz für Kurbelwellenlager



    Einführhülse für Schaltstange



    Werkzeug für Kupplung und Kolbenbolzen rausdrücken



    Einführhülse für Kolbenbolzen



    Haltevorrichtung für Kupplung



    usw. :D Da gibt es noch mehr davon.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengtengteng ...* :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!