Kolbenklemmer

  • Sers,


    wie spürt man einen Kolbenklemmer?
    Folgendes: Bin auf gerader Strecke zügig gefahren. Garnitur hat so 400 km runter. Irgendwann wollte ich ein paar glatt rasierte Rennradfahrer in Gestalt einer strampelten Werbesäule überholen. Um schnell vorbei zu heulen und um möglichst viele Abgase zu produzieren bin ich langsam auf Vollgas gegangen bis ich merkte da kommt nichts mehr. Danach ruckelte der Motor als ob kein Benzin kommt. Danach normalisierte sich das ganze und konnte weiterfahren.
    Ich habe das Phänomen schon bei der alten Garnitur gehabt und das war das erste und einzige mal mit der neuen Garnitur. Zündkerze ist neu.
    Was war das?

  • Moin
    Bei einen Kolbenklemmer hätte das Hinterrad blockiert,also kannste das schonmal ausschließen.
    Vielleicht hat es echt mit der Benzinzufuhr zu tun, überprüf mal die Tankbelüftung oder generell mal, ob sie genug Sprit bekommt.
    mfg

  • Dir is echt nich mehr zu Helfen, ne :? ?


    Erstens, wenn der Motor noch so in der Einfahrphase ist, reißt man den nicht eben mal so volle Möhre hoch. Darüber hinaus stimmt dann doch immernoch was mit deiner Peripherie (Luftansaugtrakt, Benzinzufuhr oder Zündung) nicht. Hast du nach dem Garniturwechsel mal ne Grundwartung gemacht?

  • Zitat von lulipot

    ... Danach ruckelte der Motor als ob kein Benzin kommt. Danach normalisierte sich das ganze und konnte weiterfahren.
    ...
    Was war das?


    VIELLEICHT kommt einfach nicht genug Benzin nach?
    Schon mal die Durchflussmenge gemessen? (200ml beim Nachbauhahn, 250ml beim EHR, bzw. Originalhahn) ein bisschen zu wenig ist nicht tragisch.


    Wie voll war dein Tank zu dem Zeitpunkt?
    (Je höher der Benzinpegel, umso mehr Druck ist auf dem Hahn.)


    Lg Bär

  • Zitat von Martin541/1

    Dir is echt nich mehr zu Helfen, ne :? ?


    Erstens, wenn der Motor noch so in der Einfahrphase ist, reißt man den nicht eben mal so volle Möhre hoch. Darüber hinaus stimmt dann doch immernoch was mit deiner Peripherie (Luftansaugtrakt, Benzinzufuhr oder Zündung) nicht. Hast du nach dem Garniturwechsel mal ne Grundwartung gemacht?


    Bei 400 km kann man sowas schonmal machen.


    Warum hackt ihr eigentlich alle auf lullipot rum?? Nur weil er einmal was negatives über Simson gesagt hat?


    MfG Flo

  • Zitat von s51juppi

    Ich hasse diese fahrenden Gummibären auch :))



    Hass ist Scheisse, erst recht völlig grundloser. Bitte denk nach, was Du da schreibst.


    Wieso eigentlich Hass? Haben die Dir etwas getan? Hindern die Dich am Simme-Fahren? Oder stört es Dich, dass sie Dich jedes Mal daran erinnern, dass man ruhig etwas für die Fitness tun sollte.


    Denk mal dran, dass die noch gefährdeter sind als Du. Noch windschnittigeres Profil, noch langsamer im Beschleunigen, pendeln zumindest an Steigungen ganz schön vor Anstrengung nach links und rechts.


    Leben und leben lassen sollte die Devise sein.
    Und nicht nur bei Rad-Sportlern, sondern bei allen anderen Menschen auf diesem Planeten.


    Peter

  • Zitat von schwalböö

    Moin
    Bei einen Kolbenklemmer hätte das Hinterrad blockiert,also kannste das schonmal ausschließen.

    Wenn es ein "Kolbenfresser" gewesen wäre, hätte das Hinterrad womöglich blockiert! Bei einem "Kolbenklemmer" ist das meist nicht der Fall


    Grüße Niklas

  • Hallo Leute,


    Zschopower: Hass ist immer Scheiße, egal wie er motiviert ist, ansonsten: Vielen Dank für die deutlichen Worte!! Du hast meine volle Unterstützung!


    Beim Kolbenklemmer passiert folgendes:


    Die Reibung zwischen Kolben und Zylinderwand wird zu stark, dadurch wird es zu eng zwischen den beiden und under Kolben klemmt. Oft gibt das keinen großen Schaden, aber wenn es zwischen den beiden zu eng wird und es mehr als nur kleinste Spuren gibt, z.B. fühlbare Furchen, dann ist die Garnitur im Eimer, Pleuel und Kurbelwelle evtl. auch.


    Der Grund für einen Kolbenklemmer ist immer zu große Hitze, entweder stimmt die Verbrennung nicht (Zündung, Vergaser) oder die Schmierung (Ölgehalt des 2Taktgemischs).


    Nach einem Kolbenklemmer sollte immer der Zylinder runter, die Klemmspuren mit sehr viel Gefühl und einem Ölstein o.ä. beseitigt werden. Spiel und Stoß der Kolbenringe sollte man auch nachsehen. Wenn "nur mal kurz die Leistung fehlt" ist das noch kein Klemmer, aber ein deutliches Zeichen, dass man auf dem Weg dorthin ist!


    Viele Grüße, Uli


  • Och Mensch habs nicht so drastisch gemeint. Ich mag die eben nicht. Tschuldigung :wink:
    Von mir aus können die ihre Fitness machen so oft sie wollen bloß sollten sie niemand damit behindern. Zum Beispiel wenn man auf der Landstraße fährt (Auto) und vor einem ist so eine Gruppe, dann fahren die nicht in einer Reihe sondern nehmen immer noch die ganze Spur ein und die letzten drehen sich noch um und gucken was ich denn wohl will wenn ich mit 30 hinterherzuckel.
    Okay Peter es ist kein Hass sondern nur eine gewisse Antipathie. Ich hab nur schnell was geschrieben ohne die richtigen worte dafür zu finden.
    Könnt ihr mir verzeihen? :wink:

  • In Gruppen muss man sogar so fahren - einfach damit die zu überholende Kolonne nicht endlos lang wird, und damit sich eben genau nicht die Auto- und Lastwagenfahrer trotz Gegenverkehr mit Null Seitenabstand vorbeiquetschen.


    Das kennen wir Mopedfahrer doch - und erst vorgestern hatten wir hier wieder einen toten Rollerfahrer auf der Bundesstraße, vom LKW abgeräumt, und zwar genau so.


    Wenn der Bauer mit dem Traktor vor dir 30 fährt, nimmst du das ja auch hin und wartest halt, bis Platz ist, um für alle Beteiligten sicher zu überholen.


    Wo ist also das Problem? Richtig, nur bei dir im Kopf.

  • ich als lkw-fahrer würde viel mehr fluchen wenn ich zwanzig fahrrad-, moped-, oder sonstwas für langsame fahrer in einer kolonne hintereinander hätte.
    dann komm ich nämlich nicht vorbei. ich hab keine ferrariemäßigen beschleunigungswerte und hab selber 18 meter länge. auf der landstraße hast du dann sehr selten eine entsprechend gr0ße überhollücke. ich muss sowieso auf die gegenfahrbahn. und wenn dann die fahrradfahrer die komplette fahrbahn nutzen, dafür nicht so eine lange kolonne bilden, ist das für mich nur von vorteil.


    aber jeder sieht meistens nur die für sich bessere seite

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!