Montage der Fußrasten - Wie?

  • Hey Experten,


    ich stehe nun nach erfolgreicher Instandsetzung meiner Schwalbe vor einer fast unlösbaren Aufgabe.
    Wie montiere ich die Fußrasten (des"Beifahrers") an der Verkleidung?
    Man benötigt einer dickere Unterlegscheibe zwischenRahmen und Verkleidung,dass weiß ich, und im geklappten Zustand sollten sie zum Lenker gucken. Aber bei mir werden sie nicht fest. Muss man die irgendwo einklemmen oder gar nur festschrauben? Ich bekomme sie nicht fest.
    Ist das verständlich?


    Ich hoffe jemand hat Tipps für mich und kann mir weiterhelfen.


    Lieber Gruß und gute Nacht.

  • Du musst die Rasten an sich nur mit den Schrauben der Verkleidung anschrauben und gut ist.
    Als Richtungsweiser dienen dir die Ausleger vom Rahmen, wo die rasten auch dran geschraubt werden, die stehen unten ein Stück unter dem Panzer vor.
    Verstanden?
    LG


    Edit sagt: Herzlich willkommen.

  • von innen nach aussen:


    rahmenausleger -> gummischeibe -> haube -> gummischeibe -> hülse durch die gummis stecken-> tellerförmige unterlegscheibe auf hülse legen-> fußraste drauf -> schraube rein.



    willkommen im nest und füll mal bitte dein profil aus ;-)

  • Ich hänge mich mal hier ran, weil schon so ein schönes Foto hochgeladen ist.
    Habe gestern bei meiner 51/1 die Fußrasten montiert und nur einer meiner Fußrasten hat so einen Anschlag (wie oben im Bild) welcher unter den Schwingenträger greift und so die Fußraste gegen Verdrehen sichert. Beide Fußrasten sehen aber sehr alt und wertig aus und ich denke sie sind beide original.
    Gab es auch Fußrasten ohne diesen Anschlag?


    Gruß Theo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!