SLMZ verkabeln..?

  • Hallo leute!


    Bin gerade dabei eine SLMZ neu zu verkabeln. Hat da evtl. jemand ein Bild von der Rückseite der Grundplatte? Ich müsste wissen, welche Kabel von wo nach wo führen, das ist aufm Schaltplan nicht gut zu sehn. Komme da nicht weiter... :?


    Danke im Voraus...


    Reemt

  • Hallo Reemt,


    Du meinst die Grundplatte mit der innenliegenden Zündspule?
    Bild habe ich auch nicht, aber es geht vielleicht auch wortuell! :wink:
    Bild 106 auf Seite 191 in DEM BUCH*, Zahlen in Klammer die Zahlen auf dem Bild.


    1. Die Zündspule (4) ist ja wohl klar, oder? Neben dem seitlich rausragenden Hochspannungsanschluss hat die einen weiteren Anschluss, der zum Kontakt, zum Kondensator und zum Anschluss 2 des Zündlichtschalters geht.
    2. Dann gibt es ein Spule mit nur einem Anschluss, dass ist die Lichtspule (2) für den Scheinwerfer.
    3. Und die dritte Spule (3) hat zwei Anschlüsse, der äussere geht ans Bremslicht und die Rücklichtdrossel, der mittlere über eine Sicherung an die Ladeanlage.


    Alles klaro?


    Peter
    --
    * Erhard Werner, "SIMSON-Roller Schwalbe"

  • Hallo Peter!
    Soweit ists klar, nur, was passiert "Grundplattenintern"? Wo müssen Kondensator und Unterbrecher ran? Ich war leider beim Abbau der Zündung vor einem Jahr zu ungestüm und habe kein Bild gemacht... Jetzt brauch ich sie wieder und steh aufm Schlauch... :roll:


    LG Reemt

  • Zitat von pathfinder

    Wo müssen Kondensator und Unterbrecher ran?


    Hallo Reemt,


    die kommen mit ihrem isolierten Anschluss an den unteren Abgriff der Hochspannungsspule, das Kabel zum Kontakt 2 am Zündlichtschalter geht auch an diese Verbindung.


    Oben auf dem Kondensator laufen die Kabel zusammen.
    Siehe DAS BUCH, Bild 106 auf Seite 91. Aber das hatten wir schon.


    Peter

  • Danke, nun bin ich schlauer!
    DAS Buch habe ich selbstverständlich auch, nur bin ich im Lesen des Schaltplanes nicht so bewandert. Die anderen Sachen hatte ich ja schon soweit zuordnen können. Dann geh ich wieder an den Lötkolben...


    DANKE, LG


    Reemt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!