Kompressionsdruck Motor KR51/2E

  • Hi,


    habe mir einen Kompressionsdruckmesser besorgt und möchte die Kompression des Motors meiner KR51/2E messen.
    Ich finde aber nirgendwo einen Richtwert wie er nun sein soll?! Und wie ist das mit langsam kicken oder schnell kicken bzw. Gas geben oder kein Gas geben beim Messen?


    Kann mir den jemand sagen?


    lg,
    Alex

  • der kompressionsdruck ist das verdichtungsverhältnis, davon die erste zahl.
    also: [maximaler kompressionsdruck]:1


    das verhältnis ist 9,5:1



    die motortemperatur sollte möglichst nah an der arbeitstemperatur liegen.
    vollgas geben, dann so kräftig treten, dass der zeiger am weitersten ausschlägt

  • Du schraubst den Nupsi da rein wo die Zündkerze drin ist. Dann kickst du ein paar mal, nicht zu doll, kannst mit der Hand machen (hab ich jedenfalls immer). Da sollten dann um und bei 8Bar rauskommen, wenn mich nicht alles täuscht.


    Gas geben brauchst du nicht, willst ja nicht losfahren ;)



    LG
    Pascal

  • Aber den Kicker nicht mit der Hand betätigen. Interessant wird's doch erst bei Drehzahlen über dem Standgas. Also mit Schmackes. Und ich muss bei meinem Messgerät schon so ca zehnmal treten bis wirklich Maximum erreicht ist.


    Und dann stehen so 8,5 bis 9 bar auf der Uh, je nach Zylinder (relativ neue Garnituren, original 50ccm).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!