Schwalbe fliegt nicht mehr

  • Moin,


    also folgendes Problem stellt sich dar. Hab gestern seit langem meine Kr51/1 zum Laufen bekommen. Bin dann 2 ma um den Block gefahren und habe festgestellt, dass sie eigentlich recht gut im Stand läuft. Nur beim Wechsel vom 1. un den 2. Gang ging dann nix mehr, ich musste mehr oder weniger die Kupplung schleifen lassen damit sie auf Touren kommt. Angesprungen ist sie eigentlich gleich auf den 1.Tritt. Naja hab sie dann gestern wieder abgestellt und wollte mich heute an die Problembehebung machen. Naja vorhin hab ich dann den Auspuff ausgebaut und mal richtig schön sauber gemacht. Da kam auch ne ganze Menge raus. So dann hab ich ihn wieder angeschraubt ABER nun springt die Schwalbe nicht mehr an. Vor den Startversuchen hab ich noch ein Massekabel an das Rücklicht angebaut, aber daran dürfte es wohl nicht liegen oder :-)?


    Ist es möglich, dass jetzt nach der Säuberung nicht mehr alles schön eingekokt ist und somit sich der Staudruck verändert hat? Wie kann ich dem entgegenwirken?


    Kennt jemand ähnliche Probleme, die aufgetreten sind nach dem Säuber des Auspuffs, und kann mir weiterhelfen?
    Vielen Dank schonmal.

  • falls es jemanden interessiert, habe festgestellt das mein vorgänger den halbmond auf der kurbelwelle platt gedroschen hatte. naja ende vom lied ist ne verstellte zündung. blöderweise ist die kurbelwelle eins mit dem halbmond gewurden, den ich jetzt irgendwie entfernen muss. die hälfte hab ich schonmal raus...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!