Schlachtfeld Straße; manche Autofahrer sind so Assis !

  • @platschipitt:


    überleg mal, ne schwalbe hat mit fahrer ~ 0,025 PS pro kilo, wenn sie "gut eingefahren" ist und 4 PS hätte...
    der Golf, je nachdem, was du fährst, hat ~ 0,11PS pro kilo...


    da Kraft = Masse * Beschleunigung, unterliegt die schwalbe ganz klar.
    du liegst nur "vorn", weil sogut wie kein autofahrer mit eingelegtem gang und gasfuß an der ampel steht und es nur drauf anlegt, die achwalbe "abzuziehen"...


    noch ein vergleich: mein star braucht trotz dieses "gut eingefahren"-fakts 12 sekunden von 0 auf 50km/h. mein alter 45PS- polo brauchte von 0 auf 100km/h 14,4 sekunden.
    mein civic braucht von 0 auf 100km/h 10,2 sekunden.


    selbst mein 45PS-polo war schneller als jede 4t-125er, wenns um den anzug ging, und da kommst du mit dener schwalbe?


    guter witz. :roll:


  • überleg mal


    überleg mal, ob es anderen nutzern gefällt, von dir immer gleich in "schulmeisterart" belehrt zu werden.


    du liegst nur "vorn", weil sogut wie kein autofahrer mit eingelegtem gang und gasfuß an der ampel steht und es nur drauf anlegt, die achwalbe "abzuziehen"...


    eben genau darum gings doch, leute die dich nach der ampel versägen, weil die schwalbe so langsam beschleunigt. seh ich halt nicht so, hab anderweitige erfahrungen gemacht und fertig.

  • @Dr. A. Danke für die Lehrstunde.


    Aber in deinen Ausführungen sind leider ein paar Denkfehler drin.


    Deine Leistungsausführungen enthalten nicht den Cw-Wert (Luftwiderstand), Rollwiderstand und Getriebeübersetzung.


    Du gehst in deinem Beispiel davon aus, dass diese Faktoren alle gleich sind, was leider nicht stimmt, so geht CW-Wert z.B. quadratisch mit der Geschwindigkeit ein.
    Mit deiner Theorie mag mal gleiche Fahrzeugtypen untereinander vergleichen können, aber nicht unterschiedliche Fahrzeuge.


    Da KANN eine Simson im Vergleich zu einem Auto extreme Vorteile haben, kürzere Übersetzung, besserer CW-Wert, geringer Rollwiderstand.


    Dazu müsste man mal die Zugkraft-Diagramme mal vergleichen....


    Um deine These zu wiederlegen... ein 500PS 40tonner hat ein ähnliches Leistungsgewicht wie deine Berechnungen, aber eine schlechtere Beschleunigung als eine Schwalbe....


    MfG


    Tobias


    P.S. Ich bitte auch langsam zum Thema zurückzukommen, sonst muss ich die Beiträge hier mal abtrennen..

  • Bin ja nun neu in der 50ccm Fraktion und finde es interessant die ganze Geschichte Auto vs. Roller nun aus der anderen Perspektive zu sehen.
    Sonst bin ich mit knapp 2,5l mehr hubraum unterwegs.
    Bis vor 2 Wochen hab ich mich auch stets über die Rollerfahrer aufgeregt. Mitlerweile versteh ich sie. ;-)
    Aber ich reg mich auch über Autofahrer auf die anscheinend probleme haben das Gaspedal zu finden.

    Basti

  • @ rossi: Das war auch nur ein grober Vergleich - Aber zur Provokation deiner "Persönlichkeit" hat sogar dieses primitive Konstrukt gereicht... Glückwunsch!


    @ Pittiplatsch: "Gewisse" Andere tun das genauso. Bezug dazu könnte man im nahen Umfeld deines Posts suchen :roll:


    Fakt bleibt nunmal, dass so ne Simson im Stadtverkehr gut handhabbar ist, jedoch ist das Auto oft eine Nasenlänge vorraus.

  • Hab heute auch mal wieder so einen Assie erlebt...


    ca. 300m vor dem Ortseingangsschild muss ich abbremsen, weil vor mir jemand abbiegt.
    Nachdem die Straße wieder frei ist beschleunige ich zügig, am Ortseingangsschild hab ich in etwa wieder meine 55km/h drauf, schaue in den Rückspiegel und sehe nur einen Scheinwerfer und 'n Stück Motorhaube. Ich dachte erst der Spacken möchte meine Profiltiefe checken, da setzt der Idiot bei fast 60km/h und vielleicht 300m vor einer roten Ampel zum überholen an.


    Er kann noch so gerade eben vor dem Gegenverkehr einscheren und an der Schlange vor der Ampel halten.
    Hinterm Steuer so'n kleiner Fuzzi, um die 20 in nem ollen 3er compact den er wahrscheinlich vom Papa geschenkt bekommen hat und nun einen auf dicke Hose machen muss.


    Mal abgesehen davon das bei 60km/h überholen schon überflüssig ist, wenige Meter vor einer roten Ampel, dazu noch eine kleine Stichstraße und ne Schule... ist das einfach nur arm und zeugt von wenig bis gar keinem Verstand.


    Im Grunde war's mir ja egal, ich hatte genügend Raum zu allen Seiten, denn ich fahre mittlerweile grundsätzlich in der Mitte der Fahrbahn, dann müssen diese Spacken wie der heute halt in den Gegenverkehr wenn sie meinen sich selbst oder die 17 jährige Freundin beeindrucken zu müssen.....(oder dies versuchen) :)

  • Schlachtfeld Straße, manche Fahrradfahrer sind so Assi.


    War vorhin auf einer Linksabbiegerspur und bin mit etwa 30-40kmh auf ihr gefahren.
    Im rechten Drittel der Abbiegerspur fährt eine Fahrradfahrerin mit üblichen 20kmh. Da wollte ich vorbei, weil ich habe es nicht so mit "Über die Kreuzung wackeln" Also schön mit 1,5m Abstand an der Ipod-hörenden-F.... Fahradfahrerin vorbei. Plötzlich zieht die nach links um auf den Fußgängerüberweg zu fahren, ohne Handzeichen, ohne Schulterblick, ohne Gehör. Sie wäre mir fast reingefahren und hat dann erstmal geschimpft wie ein Rohrspatz, mir den Vogel gezeigt, den Scheibenwischer gemacht, mich als Wichser bezeichnet und den Mittelfinger gezeigt.


    das wollte ich nur mal loswerden...


    Gruß Jonas

  • Mein Beitrag zum 07.07.10:


    Seit 8:45 hat ein PS-Monster (roter (R)Audi) der mich auf einer Straße durch ein Waldstück (70er Beschränkung) mit 40 cm Abstand in den Wald drängen wollte eine durch eine "Trittbeule" verschönerte Beifahrertür mehr...


    Ich zuppelte mit gemütlichen 60 (GPS-Geeicht) vor mich hin als dieser Vollhorst meinte mein Leben zu gefährden.


    Beim Versuch meine S51 krampfhaft auf der Straße zu halten ohne hinterher im Wald aufzuwachen ist mir beim ausbalancieren "LEIDER" mein linker Fuß mit Moped-Stiefel ausgerutscht... Sein Blech war leider nicht stabil genug.


    Natürlich Hupkonzert, Effenberger und als der Kerl mich in schwerer Ledermopedjacke ansah gab er dann Vollgas und zog davon - wie ich hoffe mit überhöhter Geschwindigkeit in die Radarfalle an der nächsten Ortseinfahrt die ca 200 Meter stand.


    Schade dass der Depp abgedampft ist. Ich hätte zu gerne seinen Lappen von der Rennleitung einsammeln lassen, aber Vollhorsti hat wohl am Schluss begriffen was er da für einen Schiet abgezogen hat und ist wohl daher abgezischt...


    Manchmal ist übertriebene Sicherheitskleidung auf einem Kleinkraftrad doch zu was nütze...


    Mal schauen wie ich eine Digicam so montiere, dass ich die Gefährdung (die sich sicherlich wiederholen wird) als Videobeweismittel sichern kann. Dem nächsten tollwütigen PS-Trottel ziehe ich vor Gericht naggisch aus...


    Gruß
    Olaf

  • Also ich denke, dass sich auch viele Autofahrer gar nicht der Geschwindigkeit bewusst sind mit der sie fahren und welche folgen es haben könnte bei einem Unfall. Im Auto kommt einem die Geschwindigkeit viel langsamer vor als wie sie eigentlich ist. Auf einem Moped oder Motorrad merkt man das schon eher.
    Wenn ich mit dem Auto 30 km/h fahre, habe ich immer das Gefühl ich könnte gemütlich nebenher laufen...

  • Da ist etwas dran. Hängt mit dem gestiegenen Komfort und dem technischen Fortschritt zusammen. Die Autos kapseln die Insassen immer besser von der Außenwelt ab und bringen inzwischen immense Leistungen. So einen Sprung merkt man auch schon deutlich, wenn man von einem Golf II in einen Golf IV umsteigt.

  • Diese Tatsache ist mir schon bewusst - hab in den letzten 15 Jahren mehr als genug von diesen Rennboliden im Büro zugelassen. Und in meinen 40 Lebensjahren habe ich auch so manches Vehikel unterm Popo gehabt.


    Man sollte echt ein paar Runden Moped als "Pflichtstunde" in den Fahrschulen anordnen, damit die Fahrschul-Kids auch mal "die andere Seite" erleben...


    Ebenso wäre ich für einen befristeten Führerschein der alle x-Jahre mit einer Praktischen Prüfung verlängert werden sollte (ebenfalls mit Moped-"Lern"-Pflichtstunde). Würde zumindest mal einen nachhaltigen "Lerneffekt" auf die Tollwütigen unfähigen Knallköppe haben (und es würden dann dadurch auch genügend "ausgesondert" werden...)


    Grüße...

  • Wenn mir Herr Kirchner vom (Verkehrs-) Ministerium (Wiesbaden) mal wieder über den Weg hoppelt werde ich "kleines Licht" mal mutig und verabreiche einen "Denkanstoß"...


    Er hat in der letzten Zeit ja schon genügend "reformiert" in Hessen - mal schauen ob´s was bringt... :mrgreen:

  • Also bitte ich finde es völlig unverhältnismäßig alle paar Jahre den Führerschein erneuern zu müssen...


    Wegen ein paar Trotteln soll die Gesellschaft mal wieder den Geldbeutel ganz weit aufmachen, Fahrstunden sind nunmal teuer...


    Ich halte von solch einer "Reform" überhaupt gar nichts...

  • Zurück zum eigentlichen Problem:


    Wenn mich so ein Assi geschnitten hat, kann ich es mir manchmal nicht verkneifen an geeigneter stelle zu Überholen und dann an der nächsten ampel erst hei gelb loszufahren sodass er bei Rot warten muss, ich kann auch fies sein....

  • Gestern wollte mich,als ich meinen Vergaser eingestellt habe ja wirklich ein Mann vom moped Hauen nen Kollege stand noch da und ich hatte gerade eine runde gedreht als ich wieder bei meinem Kollegen an kam,
    stand da so nen Typ der schon mit seiner Faust in der luft Kreisend auf mich zu kam und sagte "Ich könne es Mir überlegen ob ich aufhöre (mit moped fahren:-D)er die Polizei ruft oder Mir gleich eine Reinhauen soll.


    Ich zu ihm: was bist denn du für einer alles fit im kopp!? erst willst du mich bedrohen dann die polizei holen alles klar mach mal!!
    und wenn du nicht gleich hier abzischt rufe ich die polizei!! ;-) und dann werden wir mal sehen was die dazu sagen das du mich hier alleine vor "Zeugen" Bedrohst, und mach mal nen schritt zurück du richst ja Total nach alkohol:-D:-D:-D
    Daas Blöde gesicht als Er dann Gerafft hat was er fürn Trottel ist und er abgedampft ist UNBEZAHLBAR ^^:-D:-D:-D
    sind also nicht immer die Autofahrer hehe
    Gruß mark

  • Ja wenn er wirklich gewollt Hätte ich lass mich ja nicht schlagen
    aber dann hätt er ja auch nicht erst erzählt das er mir eine hauen wil hehe
    dann hatte ich gedacht erstmal schauen wenn dann hätte ich ihn wohl mit helm auf umgerannt aber er muss ja erstmal anfangen aber nach meiner verbalen gegen attacke ist er dann ja abgezischt musst ich mich also nicht auf seine stufe stellen hehe:-) und mein Helm ist noch Ganz(sauber) hehe*G*:-D


    Edit: ich habe nen Klapphelm habe den garnicht ab gehabt hehe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!