kr51/1k: wer kann beim einstellen der zündung in berlin helfen?

  • hallo liebe nestler,


    suche jemanden der mir beim einstellen der zündung helfen/assistieren kann. einiges hab ich ja schon allein hinbekommen, aber an die zündung trau ich mich nicht ran....


    einen polradabzieher hab ich, einen neuen kondensator und einen neuen unterbrecher auch; sonst nur standardwerkzeug... und DAS BUCH :))


    oder mach ich mir zuviele gedanken und das einstellen der zündung ist gar nicht so wild?? (z.B. mit der winkel-methode?)


    es dankt recht herzlich
    der prediger vom ostkreuz

  • Hast du Anrissmarken an der Grundplatte und dem Motorblock ?
    Wenn ja ist dass alles echt easy going.
    Einfach die Anrisse genau stimmig und Grundplatte festmachen.
    Vorher natürlich den Kondi und Unterbrecher wechseln, dazu gibt es hier genügend Anleitungen. Die 13 Nuss glaube ich war die die den Kondensator nicht kaputt macht, da sie genau auf dem Rand aufsetzt.


    Wie gesagt Anrisse stimmig dann wieder Polrad drauf.


    Dann drehst du das Polrad so lange bis der Unterbrecher maximale Aufstellung hat. Die musst du dann nur noch auf den Abstand von 0,4 m einstellen.
    So mache ich es immer und hat immer geklappt. Habe noch nie eine Uhr oder andere Hilfsmittel verwendet.


    lg Vince

  • hy vince,


    nach den anrissmarken schau ich gleich, will eh noch den kupplungsbowdenzug austauschen, dazu muss der deckel rechts eh ab... gibts den diese markierungen bei ner 76er kr51/1k schon?


    na ich werd sehen und geb feedback, bis dahin erstmal danke ,-)


    psypreacher

  • Hallo Prediger,


    mach Deine Markierungen selber:


    1. eine Markierung irgendwo möglichst nahe dem Polrad auf dem Gehäuse
    2. bring den Kolben in OT
    3. jetzt genau ggü. der Gehäusemarkierung eine OT-Markierung auf das Polrad
    4. mit vier Kästchen Karopapier aus dem Matheheft oder Mutters Massband aus dem Nähkasten 20mm rechts von der OT-Markierung die ZZP-Markierung.


    Peter

  • @ zschopower: wer ich machen ,-)


    @ sirko: ich probiers erstmal selber, aber erst nächste woche; will mit meiner süssen am we nen kleinen ausflug machen, hoffe schwalbi hält durch (hat mich aber bisher noch nicht enttäuscht); und bis dahin fehlt mir die zeit mich um die zündung zu kümmern.... morgen erstmal hinterrad ausbauen und nen neuen bremslicht-nocken einsetzen und schauen was da schleift im hinterrad.... mi/do keine zeit und freitag solls losgehen.... also fals ich es nä. woche nicht alleine hinbekomme melde ich mich nochmal, bis dahin


    vielen dank für eure hilfe!


    der prediger vom ostkreuz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!