Vorderbremse KR 51/2 Bowdenzug wechseln

  • Hallo liebe Schwalbeprofis,


    dieses Thema ist hier schon behandelt worden, doch bringen mich die bereits erstellten Antworten nicht zum Ziel:
    Der Bowdenzug der Handbremse bei meiner KR 51/2 ist gerissen. Nun habe ich diesen ausgebaut, war alles kein Problem. Nun soll aber der neue (AKF Automobile Kraftr) rein. Leider ist das Loch im Bremsschild (Ankerplatte) zu klein um den Zug mit dem fest darauf sitzenden Nippel durchzuführen.
    Was tun?

  • Hallo Schwalbino 13


    das kann daran liegen, weil die U-Scheibe vom alten Bowdenzug der Bremse sich in das Bremsschild eingearbeitet, bzw. festgesetzt hat.


    Diese Scheibe muss erstmal entfernt werden, bevor der neue Bowdenzug eingeführt werden kann!


    Gruß Peter

  • so, nach 4 wochen schwalbe schrauben hab ich es nun auch endlich gelernt: mit ein wenig gewalt gehts dann doch....:-) seltsam, diese U- Scheibe, und warum ist die bei den neuen Bowdenzügen nicht mehr mit drauf?



    Habe die graue Bowdenzugversion neulich bestellt und da sitzt eine mit drauf! Evtl. liegt das mal wieder an den unterschiedlichen Qualitätsstufen ;)

  • Hallo


    Ich habe auch ein Problem welches in die selbe Richtung geht.

    Ich habe für vorne einen neuen bremszug da der alte durchgeschuffelt war und jetzt habe ich dĺas Problem ,dass ich zwar den Nippel durch den Gusseisen Kanal bekomme aber die Scheibe will auf keinen Fall da durch die ist zu groß.

    Wie könnte ich weiter vorgehen?

    Die Scheibe kleiner feilen auf das passende Maß oder kann ich den Kanal größer bohren ?

  • Moin,


    das Bremsschild wird bitte nicht ausgebohrt!

    Der Kanal und der "Boden" des Loches dienen als Widerlager für den Bremszug.

    Dort will man das Material nicht schwächen.


    Bleibt nur die Scheibe kleiner zu machen oder gänzlich zu entfernen.

    Letztlich sollte die (Metall-)Kappe der Bowdenzughülle im Widerlager liegen

    und die Scheibe erfüllt dort m.M.n. keine Funktion.


    LG Kai

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!