Alpine 2-Takt Öl

  • Moin zusammen,
    ich weiß, dass es schon viele Treads zu diesem Thema gibt, aber letztendlich sagt keiner was eindeutiges. Die einen meinen mit mineralischem Billig Öl setzt der Zylinder und Auspuff zu, andere sagen dass es völlig egal ist.
    Jetzt kann ich dieses Öl hier bei mir inner Stadt relativ billig bekommen:
    Alpine Motoren
    (da steht was von luft und wassergekühlt?!)


    Ist dies gut geeignet? (Schwalbe Kr51/1 K, 1:50)
    Sorry für die Frage, aber ich bin mir so unsicher und will meinen Motor nicht kaputt machen.


    gruß

  • Wenn du deinen Motor, Auspuff und deine Mitmenschen lieb hast kauf Mindestens synthetisches Öl, wenn nicht vollsyntetisch. Teilsyntetisches oder gar mineralisches Öl würde ich NIEMALS empfehlen, denn das verbrennt nicht gescheit, qualmt fürchterlich und setzt Auspuff und Auslässe zu, des Weiteren verrust deine Zündkerze und der Kolben viel schneller.
    Wenn du auch mal deinen Motor überholen möchtest wirst du merken, dass er von allem unter syntetik innen richtig klebrig wird.
    Mein Tipp: http://www.motor-öl-günstig.de/1205-20-Liter/20L-ADDINOL-2-Takt-Mischoel-MZ-406-fuer-API-TC-JASO-FC-ISO-L-EGD.html


    einmalige etwas höhere Investition, aber niedriger Literpreis und gutes Öl.

  • ja. da steht egD hinten das andere is egB. Die Motoren laufen im notfall auch mit beigemischtem Altöl, aber wenn du deinen Motor sauber halten willst brauchst du eben was gescheites. Es muss nicht das 15€/Liter Calstrol super Racing was weiß ich was sein, aber eben gutes Öl. wenn dir das egal ist mach halt einen auf Billigheimer, aber wunder dich nicht, wenn du üfters mal Rußbedingte Probleme hast.

  • Zumindest dem Auspuff ist es bei normalem Fahrbetrieb völligst wurscht, welche Plörre du beimischst... einmal richtig heiss gefahren und der Schmodder ist zu 90% wieder draußen, ob's dabei raucht, kann dem Fahrer ja egal sein :))

  • also ich benuzte vollsyntetisches öl von obi da kostet die literflasche 10€ und das kannst du 1:100 mischen
    hatte bisher keine probleme damit und auch keinen klemmer weil das öl auch bei schärfstenbelastungen noch GUT schmiert Ravenol heist das zeug ist auch für kettensägen zum mischen also bis jetzt ist das öl das beste was ich gefunden habe und du richst nicht immer so nach roller wenn du absteigst;-) und es qualmt auch nicht wie Sau;-)
    Gruss mark
    hab nochnen link gefunden die packung ist so golden!
    http://www.ravenol.de/products?part=128

  • und wenn da was von wegen ISO EGD steht, kannst du das Öl ruhigen Gewissens verwenden, bei diesem Prüfverfahren werden die höchsten Ansprüche gestellt was wiederum gute Schmiereigenschaften des Öls sichert.

  • Geh einfach in den nächsten Markt (Kaufland, Marktkauf usw..) geh in die Heimwerkerecke, kauf dir das billigste 2Takt Motorenöl und sei zufrieden.


    Ich fahre z.B. mit dem billigsten 2Takt Öl aus'm Marktkauf, da kostet der Liter 3,69eus. Es rußt nicht, habe keine Probleme mit irgendwelchen Zusetzungen oder Klemmern, und stinken tuts auch nicht.


    Die Simsonmotoren wurden für weitaus minderwertigeren Sprit ausgelegt! Dementsprechend ist es dem Motor so ziemlich Sch**ßegal was du als Mischöl nimmst. Wer für Mischöl 10eus pro Liter ausgibt, der tut mir Leid und hat zuviel Geld. Punkt.


    chef

  • Ich fahre z.B. mit dem billigsten 2Takt Öl aus'm Marktkauf, da kostet der Liter 3,69eus. Es rußt nicht, habe keine Probleme mit irgendwelchen Zusetzungen oder Klemmern, und stinken tuts auch nicht.



    Das liegt daran, dass selbst diese "Billigplörre" ISO-Klasse D und JASO FC erfüllt.


    Ölqualität ist keine Preisfrage.


    badmadmark, das gute Ravenol VSZ (ISO D und JASO FD, vom Feinsten) gibt's bei OBI weiter hinten (Gartenabteilung, Kettensägen) auch für 7 Euro pro Liter.

  • *Peter zustimm*


    Öl mit guten Klassifizierungen gibts teilweise schon ab unter 3 €/ Liter.
    Die Frage ist am Ende dann nur noch, ob da dann ein Aufkleber mit "Castrol", "Shell" oder sonst irgendeinem draufgepappt wird, wo man dann den Markennamen mitbezahlen muss.

  • Eldano, ich fahre auch immer haargenau dieses Öl von Alpine im 5 Literkanister und das seit Jahren völlig problemlos im coolen Star :smokin: und meinen anderen Vögeln. Das schadet dem Motor nicht und raucht auch nicht sonderlich hinten raus, jedenfalls nicht bei Mischung 1:50.


    Mein Tipp: => Kaufen und ab damit in den Tank. Billiger geht es kaum. :D
    Marktkauf-Öl für 3,69 € hab ich auch schon öfter gefahren, ebenfalls problemfrei.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!