Schwalbe lässt sich nicht starten...

  • Guten Abend,
    ich habe seit einer Woche eine Schwalbe und bin also eher Laie.
    Sie fuhr auch sehr gut bis vor zwei Tagen. Mein Bruder hat mit seinen zwei Kumpels schalten geübt und mehr mals abgewürgt, bis sie sich gar nicht mehr starten ließ.


    Aufejeden versuche ich sie seit dem wieder zum Laufen zu kriegen, hatte aber bisher keinen Erfolg. Habe die Zündkerze überprüft und den Vergaser mehrmals ausgebaut und gereinigt.


    Das hat aber alles nichts gebracht. Dann hat mein Alter gesagt, dass man einfach mal nen paar Tropfen benzingemisch in die Brennkammer durch das Loch der Zündkerze einführen soll, um zu testen, ob die Zündung geht oder nicht....


    Das hat aber nichts bebracht, sondern alles nur verschlimmert. Wenn ich jetzt der Kickstarter trete, geht das kaum (der läuft sehr unrund und schwer).


    Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun? Zu Werkstatt damit, oder was denkt ihr?

  • Nutze den Abend und studiere die FAQ und Best of the Nest, dann hast du erstmal ein bisschen Basiswissen.
    Welche Farbe hat die Zündkerze (ich tippe mal schwarz und nass)?
    Hast du einen Zündfunken (Zündkerze gegen Masse halten und kicken)?
    Wenn du den Benzinschlauch abziehst, läuft dann Sprit nach?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!