Beiträge von Motorradrocker

    Eine weitere Möglichkeit, mehrere gleichartige Mopeds (z.B. 6 Schwalben) mit einem regulären Kennzeichen zu fahren, ist das gute alte Sitzbankschloß. Es sollte immer abgeschlossen sein, der Tank sollte immer gut gefüllt sein und dem freundlichen Polizeibeamten erklärt man eben, man hätte den Schlüssel daheim vergessen. Klingt plausibel, und man kann ja anbieten, das Fahrzeug am kommenden Tag bei der Wache vorzuführen. Dann aber: ab nach Hause, den farblich passenden Blechpanzer ans richtige Fahrzeug und ab zur Wache.


    Öhm, das sollen keine Anleitungen zum Nachmachen sein. Das war ... also ... 1 - 2 - das war eine Sprechprobe ;)


    Anarchie machen!
    Der Motorradrocker

    Am besten wäre wohl, die Alt-Moped IG vom Norbert Diegmann in ähnlicher Form weiterzuführen. Schließlich hat der Mann es ja auch geschafft, das Rote Kennzeichen für Mopedsammler durchzuboxen.


    Vielleicht geht es ja auch, beim Finanzamt ein Kleingewerbe anzumelden (Ersatzteile für ... und dann ein spezielles Modell), dann ist man ja jemand in der Fahrzeugbranche und hat theoretisch das Recht auf ein rotes Kennzeichen, oder?


    Ich muß doch glatt nochmal zum Finanzamt... ;)

    Mensch, Ihr Quasselstrüppen kommt echt von überall, aber gibt's niemanden aus Potsdam und Umgebung? Hätte nicht übel Lust, in der kommenden Saison mit anderen Leuten die Landschaft zu genießen oder mal an die Ostsee zu fahren oder so. Oder mal schrauben. Oder paar Bierchen trinken...
    Ich fahre KR 51/2, Trabant Kombi sowie im Sommer Wartburg 353 und Barkas.

    Tchöm ... lieber Fett als Oel, gelt? Mein Dauerfeuer hat sich letzten Sommer auch nur sehr schwer bewegt (und das unterwegs, auf 'ner langen Reise!), eine Werkstatt konnte mir nur MoS2 anbieten (da sie "ja eigentlich keine Mopeds machen" --- ich auch nicht, meinte ich dann zum Chef, ich mach nur Kinder), das zwar für kurze Zeit Wunder gewirkt hat, allerdings ist danach Putzen angesagt, weil der Fahrtwind dat Oel tropfenweise auf Sitzbank, Motortunnel und Deine Klamotten verteilt. Sieht nicht schlecht aus, aber man trägt die Säume ölfrei und eine handbreit kürzer diese Saison ;)


    MfG
    der Motorradrocker (Schwalbe, ey!)

    Richtich, ein kleiner Popel anner Kerze kann schon reichen, um die Weiterfahrt zu verzögern. Wenn Ihr in der Lage seid, fangt bitte beim Einfachsten an. Ich hatte das gleiche Problem an dem Berg, der an Kaunas (Litauen) vorbeiführt. Nach ewigen Basteleien und beinahe Schiß-Nasenbluten (Na Deutscher, wohl 'nen Tiger gerissen, wa?) hab ich einen Fremdgegenstand an der Kerze ausmachen und beseitigen können. Und als danach diese Kerze ihren Dienst wieder klaglos versah - ach, war mir wohl zumute ...

    Umrechnung hin oder her - Fakt ist, daß man sich den Schietkrom schenken kann. Die Mopeds wurden schließlich exportiert und im Westen bei Neckermann für lächerliche Preise verramscht! Da gabs Modelle aus der SR-4-Reihe für 300 DM und ähnliche Sachen ... hört doch uff *abwink*


    Der Osten war doch froh, Devisen reinzukriegen. Da war es auch sch...egal, ob sich das Geschäft _wirklich_ lohnte. Das tat es nämlich nicht, denn in der DDR wurden Autos hergestellt - das muß ich Euch auch noch sagen - deren Produktionskosten über dem Verkaufspreis lagen. Beispiel: Sachsenring P240.


    Gute Fahrt mit Produkten aus Suhl!
    Der Motorradrocker (KR 51/2 + KR 51/1 K)

    Erstmal guten Tag hier. Um mich hier kurz vorzustellen: Ich bin halbwegs neu, sammle und fahre alles aus sozialistischer Produktion, vom Fahrrad bis zum LKW (hauptsächlich Trabant, Barkas, Wartburg, und von den Suhler Erzeugnissen die Schwalbe), von Beruf Altenpfleger und und und...
    Folgende Frage hätte ich da mal an die richtigen Szenecracks, die ihre Mopeds nicht irgendwie umlackieren, sondern Originallackierungen den Vorzug geben: Gibt es für die Schwalbe Farbtabellen oder aktuelle RAL-Nummern, die den Schwalbe-Farben 99%ig (ich neige gern mal zum übertreiben... :-) ) entsprechen? Hat eine(r) von Euch eine Ahnung, welche Farben in welchen Jahrgängen verwendet wurden?


    Lasst uns die näxte Saison gemeinsam feiern!
    Macht's gut!


    Der KR51/2 fahrende
    Motorradrocker