Beiträge von Lebowski

    Moin und Willkommen hier,


    hast du einen Nachbauschwimmer gekauft? Ich hatte mal einen der war zu breit (die Wannen 2-3mm zu weit auseinander). Den konnte man einstellen wie man wollte, hatte keinen effekt da das Teil einfach am Vergasergehäuse verkeilt war und sich so nicht mer bewegte.


    Prüf das mal,.... (leeren Vergaser schütteln, *klimper**klimper* oder so,....)


    Besser ist es auch den Schwimmerstand nach der Kraftstoffhähe in der
    Vergaserwanne einzustellen. Grade bei den Nachbauschwimmern!


    Wie hast du deinen Schwimmer nun eingestellt?


    Wenn die Kiste absäuft ist das Gemisch eher zu fett als zu mager! Sagt doch
    schon das Wort absaufen=viel Sprit ;-)


    MfG
    Lebowski

    Zitat von Gonzzo

    Nein. Nur deine Aussage!!!!!!!!!!!!


    Na das mein ich doch auch! ;-)


    Ich würde die Aussage nicht treffen wenn die Erfahrungen nicht aus meinem
    persönlichen Umfeld kommen. Warum soll ich mir nen Vergaser zum testen
    kaufen wenn Bekannte damit eindeutig nicht zufrieden sind?


    Nen gebrauchter plus neue Ersatzteile find ich persönlich besser!


    MfG
    Lebowski

    Moin,


    der -12 Vergaser ist nicht sehr passend für die KR51/1. Da solltest du auf den
    orginalen umrüsten. Die Nachbau Vergaser sollen aber nicht so gut sein.


    Versuch doch an einen guten gebrauchten zu kommen. Den dann mit nem neuen
    Düsensatz etc ausstatten. Vergaser montieren, sauber einstellen (eventuell mit
    Unterstützung), und vieleicht war das schon das Problem an deiner Schwalbe (ist
    sehr wahrscheinlich!).


    Falls nicht kann man den Vergaser wenigstens ausschliessen ;-)


    MfG
    Lebowski

    Zitat von nuntius

    Ein Auspuff ist einerseits ein Verschleißteil,


    Hm, für mein Verständnis ansich nicht. Ein Verschleissteil ist für mich eher ein
    Bauteil das aufgrund seiner ordnungsgemäßen Verwendung irgendwann
    seine Funktion nicht mehr erfüllt. ;-)


    Der Auspuff hängt nur so da, durch hin strömen so einige m³ Abgase und gut.
    Davon geht er aber nicht kaputt.


    Unterbrecher, Ritzel, Kette und sowas zähle ich als Verschleissteil.


    Nimm einfach mal Kontakt mit dem Händler auf. Sage ihm in einem sachlich
    und bestimmten Ton was du über die Qualität denkst, und verlange Ersatz. Ein
    Händler dem was an seiner Kundschaft liegt sollte sich darauf einlassen.


    MfG
    Lebowski

    egal obs nun diese blanko-kopie ist oder der antrag auf einen kba antrag (oder so ähnlich ;-) ) ich finde beide angebote von AKF extrem dreist.


    äußerst fragwürdig. denke eigentlich AKF ist ein recht proffessioneller händer unter den simsonbuden. (die qualitätsfrage lassen wir mal aussen vor). armselig das die mit sowas auch noch ne mark verdienen wollen. und dann noch die gesalzenen preise für den schund,.... jeden tag steht ein dummer auf,....


    MfG
    Lebwoski

    Zitat von Störtebecker

    grr. was mach ich falsch?


    Moin,


    das kann dir keiner sagen wenn du nicht schreibst wie du versuchst deinen krümmer zu montieren,....... ;-)


    checkliste:
    - 2 dichtringe verbaut?
    - sicherungsblech verbaut?
    - gewinde in ordnung oder ausgenudelt?
    - nach dem anziehen der mutter, moped warm gefahren und die mutter noch mal nachgezogen?


    MfG
    Lebowski

    Zitat von Prof


    1,16%.
    MfG
    Ralf


    Immerhin! andersrum bei 1,16% steuererhöhung ist alle welt in auffuhr.
    und nun wird sich beschwert das es mal in die andere richtung geht?


    die masse an leuten machst ja aus,....


    aber allgemein stehe ich dem konjunturpaket sehr spkeptisch gegenüber.
    vor der kriese hat man über einige milliarden gestritten, nun werden sie einfach so in alle hände verteilt die dannach greifen,.....


    wo kommt das geld her? aus den taschen der nächsten generationen,....


    MfG
    Lebowski

    Moin,


    na allgemein gesagt sind deine wartungsarbeiten alle ja schon ein weilchen her!


    also einfach mal zündung nachstellen, unterbrecher justieren. luffi säubern. neue
    kerze verbauen. etc etc,... und auch mal den auspuff reinigen.


    so ein schwälbchen will gepflegt und gewartet werden.


    glaube eher nicht das dein problem mit dem tanken zusammen hängt. zufall!


    MfG
    Lebowski

    zu 1: ja ist normal. entfetten lautet da das stichwort. schalthebel abmontieren, hebel und welle reinigen, ne dusche bremsenreiniger über beides, und wieder anbauen! dann rutscht da nix mehr.

    Zitat von biker_max

    das mit dem filter könnte sein, auf dne kann ich aber nicht verzichten(dreck im tank)


    auf den zusatzfilter musst du aber verzichten wenn du einen anständigen benzinfluss haben willst! der druck ist sonst zu gering, logisch das er noch geringer auf reserve wird.


    entscheide dich:
    - tank vernünftig entrosten, und filter raus!
    - alles so lassen, nur die erste hälfte vom tank nutzen, und mit dem risiko des liegenbleibens leben ;-)


    MfG
    Lebowski

    Zitat von Castaneda

    Is aber auch im Moment nicht einfach, das richtige Modell zu finden...

    ->

    Zitat von Lebowski

    das leben ist kein wunschkonzert ;-)


    nun kauf dir einfach eine technisch solide schwalbe! mit dem modell sollte man es nicht so genau nehmen. im grossen und ganzen ist Schwalbe=Schwalbe.


    ich glaub hier hat noch keiner mehr als 180 beiträge geschrieben bevor er überhaupt ne simme aufm hof stehen hat! :D