Beiträge von Charles

    gehört zwar auch nicht so richtig hierher, aber hier geht es vielleicht nicht so schnell unter wie im Smalltalk -.-


    heute kam folgender Aufruf bei mir an:



    da wir hier ja auch ein Forum haben und hier ja auch der ein oder andere Administrator von kleinen Foren dabei ist, stell ich das mal hier mit rein. Lest euch das in Ruhe durch und entscheidet selber ob ihr an der Petition mitwirkt, wichtig wäre es aber, weil die angesprochenen Folgen verherend für das Internet in seiner jetzigen Form wäre!

    also so lange du immer eine passende/wahre Story dazu hast, kann dir keiner was wegen übler Nachrede, weil das ist dann einfach mal so


    siehe Seelig, soviel wie über den inzwischen in Umlauf ist ...

    also wenn du verschiedene Geschichten von dem kennst, dann ist das egal, weil da fällt unter anderem das in Umlauf bringen von nicht zulassungsfähigen Fahrzeugen rein, der Verkauf/Einbau unnötiger Ersatzteile, das versuchte Unterlassen von Garantierechten u.s.w.


    also was anderes fällt mir dazu dann nicht mehr ein

    schick ausführlich und trotzdem die nur die halbe Wahrheit


    auch ich hab mittlerweilen einiges an Reifen durch und ich bleib dabei, K42 is für mich erste Wahl, auch im Winter, ich hab das Profil auf meinem Roller drauf und ich fahr nu demnächst den zweiten Winter auf meiner GT1H damit und auch wenn das Profil sehr grobstollig ist, hat es nix mit den Endurostollenreifen zu tun und bietet ordentlich Grip, auch auf Asphalt


    und wie schon geschrieben, ist das K42 auch als M+S zu erhalten und somit zugelassener Winterreifen und nicht mehr nur der K66 ^^

    so ich dann kurz hier:


    1. der torrent ist wieder da, einfach .gz aus dem Dateinamen entfernen nicht entpacken!!! und runterladen ^^ ich bemühe mich so oft wie irgendmöglich online zu sein


    2. ich hab über das Forum bis dato nur 2 DVD zum weitergeben, könnte also noch 3 verschicken, einfach bitte an Quacks melden, da ich hier nicht so oft vorbei reite


    ACHTUNG die MEta war fehlerhaft, deswegen jetzt nochmal eine neue

    es gibt immer wieder leute die nicht bis zu ende lesen :|


    die frage nach dem Seilzug war doch schön längst geklärt, wie sind inzwischen bei der Zulieferfirma von Simson


    Zitat


    Der VEB Kettenfabrik Barchfeld, Betrieb des IFA-Kombinates für Zweiradfahrzeuge, war ab 1.7.1990 eine Kapitalgesellschaft und firmierte unter dem Namen "Südthüringer Kettenfabrik", und der Betriebsteil Gehren nannte sich nun "Seilzugwerk Thüringen GmbH."


    aus: "Die Simson-Legende" von Siegfried Schütt


    da bei dem Buch der heutige Gewerbepark mitgewirkt hat und ich nicht glaube, dass es zwei Bowdenzuglieferanten gab denk ich mal das MBZ falsch ist, lass mich aber gerne eines besseren belehren und werd da mal anfragen

    moin


    auch wenn ich so'n alten Fred mal wiederbelebe


    ich such grad noch produzierende Originalproduzenten zusammen,
    deswegen mal die Frage wie du auf die MBZ kommst, denn nach dem was ich gefunden hab war das die SZW - Seilzugwerk Thüringen GmbH, die nach meinem Buch aus dem Fajas hervorgegangen ist

    wie ist das dann wenn ich an 'ne Ampel stehe wo über eine Minute Rot ist :shock: , ich mein an Bahnübergängen kriegt man das ja in der Fahrschule gesagt wegen Umweltaspekt, aber so mit der Minute glaub ich eher dann doch nicht


    sonst würde die Rennleitung hier in Berlin an jeder vierten Ampel stehen und abkassieren wegen nicht Motor ausmachen

    nö, zumal du sowieso keinen sauberen Wechselstrom hast


    aber die Strömlinge gehen nur dahin wo sie hin sollen, da anders der Stromkreis nicht geschlossen wäre


    wenn du deine Ladung optimieren willst, bleibt dir nur ein Tausch von der Ladeanlage hin zu einem Brückengleichrichter, da die Ladeanlage die negative Halbwelle abschneidet und somit die hälfte der möglichen Energie, beim Brückengleichrichter wird die negative Halbwelle umgepolt und steht somit zur Verfügung


    ist aber mit etwas größeren Elektrikarbeiten verbunden

    @air: die Moderatoren tragen da schon die Verantwortung für, aber nicht alles was Mod's machen ist anschließend für User nachvollziehbar, obwohl das auch Arbeit ist die gemacht werden muss


    und wenn solch ein sinnloser Beitrag einfach mal in der Rundablage landet merkt das auch keiner, denn der ist ja dann weg


    und da ich an so einer Diskussion ja auch nicht das erste mal teil nehme: woran machst du denn das Niveau eines Forums fest?

    also wenn ihr euch viel Arbeit machen wollt, könnt ihr das entsprecht regulieren


    bei uns im Board hab ich für den Elektrikbereich mal einen Musterthread gemacht, da waren dann alle Informationen mit erfasst die man braucht um eine qualifizierte Antwort zu geben, wer sich nicht dran gehalten hat, dem wurde der Thread mit Hinweis darauf geshclossen, nach ein paar tagen gelöscht (meist wenn er kurz vor seite zwei war)
    kaum hab ich damit aufgehört das zu verfolgen ist es wieder eingeschlafen :-(


    ähnlich ist es mit den Überschriftenregeln im Flohmarkt oder den Überschriftenregeln in unserem Treffen-Bereich, wenn man nicht die Ganze zeit hinterher ist, dann schläft das alles innerhalb kürzester Zeit ein, ergo bedeutet sowas dann auch immer enorm Arbeit für die Moderatoren, das sollte man also bedenken wenn man sowas fordert