Beiträge von mjeggle

    Hallo zusammen,


    hab mir alle eure Beiträge durchgelesen und meine es kapiert zu haben...
    Ich bekomms aber trotzdem nicht hin - kann es sein dass es so eine Fummelei ist die Spirale auf der Innenseite des Griffs in den Schieber einzufädeln? Oder bin ich einfach zu blöd...?!?!


    Hab mal den Schiebe rausgenommen und zum Testen ohne alle in die Spriale einfgefädelt - von hinten her bekomm ich's hin, ich kann den Schieben aber nicht bis vorne schieben - wird die Spirale nach vorne hin dicker??? kann es sein dass es sich hierbei nicht um ein Original-Teil handelt? Die Spirale ist zu dick/breit um sie in den Schieber einzufädeln...


    Schönstes Wetter und ich kann nicht fliegen...


    Bin jetzt schon dankbar dass es dieses Forum gibt und mir vielleicht helfen kann...


    Liebe Grüße aus dem schönen Oberschwaben und schon mal Vielen Dank!


    Gruß
    mjeggle

    Nun, bin gerade am teilrestaurieren meiner Schwalbe, d.h. neuer Lack, neue Elektrik, neue Dichtungen. etc.


    zum ersten Problem: Am Zylinder ist doch so ne kleine Abdeckung mit einer Schraube festgemacht. Problem: bekomme die Schraube nicht los, was mach ich, will doch die Zylinderdichtung erneuern.


    Das Problem mit den Blinkern(mehr Gas - schnellere Frequenz) hab ich auch, aber erst seit dem ich neu blink-bírnchen hab, zu wenig watt.


    noch ne Frage: wie bekomm ich den Motor sauber???
    sauber soll heißen - weg mit den Ölflecken usw.


    greetz

    is aber so, ehrlich.
    wo sind da zwei schrauben.
    die quer geht(Bild?) hab ich schon draussen gehabt. vorbesitzer hat viele schrauben durch imbus-schrauben ersetzt.


    das spiel ist nicht sooo tragisch, wär nur schöner zum fahren.

    Griaß de gott,
    der lenker von meiner KR51/1 hat ein bisschen arg viel spiel, was kann ich dagegen tun. hab schon versucht die schraube besser anzuziehen, hat nicht geholfen.


    gruß,
    mjeggle

    hallo,
    hab ein problem dass mich schon länger nervt.


    hab ne /1, beim normalen anfahren springt der erste gang grundsätzlich raus, während bei steilen berg-fahrten wo ich in den ersten schalten muss der 1. gang nur ab und zu rausspringt.
    muss ich die schaltung neu einstellen oder ist da sonst irgendwas???


    hab schon versucht(schaltung einstellen) werd aber aus den faq`s nicht wirklich schlau.

    hi, ich bins schon wieder!


    mir ist gerade noch etwas eingefallen:
    als ich meine schwalbe gekauft hab, rauchte es schon ziemlich aus dem auspuff, da ist mir aufgefallen dass nicht nur rauch hinten raus kommt sonder auch ein bisschen in der mitte.normal??? glaub ich nicht.
    lieg ich falsch??? kann das auch was mit der leistung zu tun haben???

    hi,
    eine frage:
    wie ist eigentlich der choke insgesamt aufgebaut???
    vom zug bis zum vergaser, hab mir nämlich ein paar teile bei schellerhof bestellt und weiß nicht was ich damit machen soll.


    würd gern wieder mit funktionstüchtigem choke fahren.

    1)hab nicht die möglichkeit zu schweißen


    2)hab bei schellerhof nachgefragt, die haben gemeint der von der KR51/2 würde nicht passen


    denkt ihr ich schreib hier was ins forum ohne mich vorher selbst um ne lösung bemüht zu haben???

    kann mir jemand helfen???


    brauch nen hauptständer für meine KR51/1, mein alter ist dummerweise abgebrochen.
    setdem muss ich immer nen kleine bock auf dem gepäckträger mitnehmen.
    da der trotz spanner manchmal runtergefallen ist hat meine schwalbe ein paar ordentlich kratzer abbekommen. würd das in zukunft gerne vermeiden.


    gruß,
    mjeggle

    ich glaub dann liegts an meiner schwalbe.;(


    hab mit ein paar kumpels ne kleine tour an den bodensee gestartet.
    es ist scho ätzend wenn du ein paar hügel im ersten gang fahren musst und die oben alle warten, oder nicht????(


    mir gehts nicht unbedingt drum schneller zu sein, sondern(da ich in oberschwaben wohn und es da viele hügel gibt) einfach ohne probleme im zweiten gang nen hügel hoch zu fahren.


    gruß mark


    ps: weiß jemand wo ich nen ständer für meine KR51/1 herkrieg???

    welche ritzel sind gut für den abzug(KR51/1)?


    was und wie kann man tunen ohne die schwalbe zu sehr zu strapazieren???