Beiträge von Crowley

    @ Sprudel
    Cooles Ding! Dann seid Ihr also in Suhl auch auf dem "Zelt"platz? :)


    @ Donner
    Soso einen DJ hast du dir eingebaut? Da kann ich mit meinem SS-Motor mit 95PS auf drei Pötten natürlich nicht ganz mithalten :) . Einmal hab ich bergab 160 geschafft. Das war allerdings ein kleiner Höllenritt und als ich auf 160 war hat sich der rechte Aussenspiegel eingeklappt :)) .
    Wieviel braucht deiner denn so auf hundert?


    Gruß, Andi

    @ Sprudel
    Ich bieg den Helm immer leicht auf und setz ihn dann mit leichter Drehung von vorne nach hinten um die horizontale Querachse auf ;) .
    Hat bei mir aber auch zwei drei Versuche gebraucht, bis das vernünftig geklappt hat. Jetzt klappts aber hervorragend :D .


    @ Donnervogel
    Kannst du beim Abholen der Sticks mal nachfragen, was die für ein Dateiformat für die vektorisierte Grafik brauchen? Ich hab nämlich neulich gemerkt, dass auf Arbeit an einem Rechner CorelTrace installiert ist. dann könnt ich das vektorisieren da auch mal probieren :) .


    Gruß, Andi

    @ Sprudel
    139€ ist ein Top-Preis für nen Klapphelm und die schauen auch super aus. Die Sonnenblende ist auch echt Gold wert. Die benutz ich sehr regelmäßig.


    Gruß, Andi, der Bonze mit dem Schuberth-Helm ;)


    Edit:
    Ach ja, wie siehts eigentlich mit dem Stick aus?

    Also von 2 auf 31 solltest du in Position 2 und 3 Durchgang haben. Das sind normalerweise die "Motor an" Stellungen. Da könnte das Zündschloss dann kaputt zu sein.
    Könnte aber vielleicht auch dran liegen, dass du es noch nicht festgeschraubt hast. Ich hatte das zwar noch nie und habs noch nichtmal wo gehört, aber ich könnte mir vorstellen, dass evtl. die Kontakte im Zündschloss nicht aufeinandergedrückt werden. Ich hatte schon ein paar Zündschlösser in der Hand, bei denen die Nieten recht lose saßen... Is aber wie gesagt nur eine Vermutung!


    Gruß, Andi


    Edit:
    Jetzt hab ich das erst gesehen! Im Schaltplan zählen die von 0 bis 3. Gut, dann werd ich mich jetzt dann auch an diese Notation halten :roll: .
    Also:
    3: Parklicht
    2: Fahren mit Licht
    1: Fahren ohne Licht
    0: Aus

    Bist du Informatiker und fängst bei 0 das zählen an, ja? ;)


    Also das sie in der Position 1 nicht ausgeht heißt aber wahrscheinlich, dass du entweder das Zündschloss falsch verkabelt hast, oder das das Zündschloss kaputt ist. Wär natürlich ärgerlich bei nem neuen Zündschloss :) . Mess das doch auch einfach mal durch. Also mal in den verschiedenen Zündschlossstellungen den Durchgang von Klemme 2 auf 31 messen...


    Und zieh das Massekabel! Das is Gold wert ;) .


    Gruß, Andi

    Was "0" sein soll hab ich nicht verstanden...


    Hast du ein extra Massekabel vom Motor zum "Massepunkt am Rahmenstirnrohr" gezogen? Das ist auf manchen Schaltplänen nicht eingezeichnet, sollte aber immer da sein. Bei der KR51/2 gehts direkt vom Motor zur sekundären Zündspule und weiter zum Massepunkt. Bei der /1 kommst du an die Sekundärseite nicht so leicht hin, aber ich würde in jedem Fall mal ein Kabel vom Motor zum "Massepunkt am Rahmenstirnrohr" ziehen. Das wird dein Problem zwar nicht unbedingt lösen aber versuchen kann mans ja mal und schaden tuts in keinem Fall. :)


    Gruß, Andi

    Wie? der Motor lässt sich einschalten, wenn das Zünschloss aus ist und umgekehrt? :))
    Erklär das doch mal genau. Dein Zündschloss soltle doch auch 4 Stellungen haben (ganz rechts/gegen den Uhrzeigersinn - ganz links/im Uhrzeigersinn).


    Edit:
    Standardbelegung ;) von rechts nach links:
    1. Aus
    2. Motor ein ohne Licht
    3. Motor ein mit Licht
    4. Parklicht


    In welchen läuft der Motor und in welchen nicht?


    Auf DC kannst du da ausser einem leichten Flackern wahrscheinlich nichts messen. Die Spulen sind nicht gleichgerichtet und liefern deshalb nur AC.


    Gruß, Andi

    @schmalmfohrer


    Lässt sich der Motor in der ganz rechten Zündschlüsselstellung (gegen den Uhrzeigersinn) denn nicht ausschalten?
    Hast du ein Multimeter? Wenn ja, dann mess doch mal, ob du überhaupt Spannung an der Licht- und an der Ladespule hast. Also die Kabel/Klemmen 59, 59a und 59b abziehen und die Spannung (AC/Wechselspannung!) messen. Sollte irgendwas über 5V~ sein, je nach Drehzahl...


    Gruß, Andi

    @ Baumsen
    Um einen M531 auf einen M541 aufzurüsten brauchst du die Antriebswelle auf der der Kupplungskorb sitzt samt Zahnräder, die Abtriebswelle samt Zahnräder, Schaltdorn, Kugeln und Schnurfeder und die Schaltwalze mit 5 vertiefungen. Das sollte alles sein glaube ich. Das Problem ist nur, dass du wenn du das gebraucht kaufst die Abtriebswelle evtl nicht mehr komplett mit Kupfer beschichtet ist bzw die Zahnräder ausgelutscht sind. Un das ganze neu zu kaufen ist sau teuer denk ich. Bei einem gebrauchten Motor weißt du aber natürlich auch nicht wie das drin ausschaut :) .


    Gruß, Andi

    Ich hab meine Vorderradbremse auf außenliegenden Hebel umgerüstet. Die Bremskraft hat sich enorm verbessert. Allerdings bekomme ich das Vorderrad trotzdem nur auf Sand zum blockieren ;) und das Ruckeln hab ich ihr leider auch noch nicht abgewöhnen können.
    Meiner meinung ist ein stärkere Bremse - solange sie dosierbar bleibt - immer besser. Ich hätte sie auch gerne so stark, dass ich das Vorderrad im Notfall kurz blockieren lassen könnte. Nur weil das Vorderrad mal kurz blockiert steigt man ja auch nicht zwangsläufig gleich ab. Ich habs die 2/3 mal die es mir auf Sand passiert ist jedenfalls immer rechtzeitig gemerkt und konnte die Bremse früh genug lösen um nicht abzufliegen...


    Gruß, Andi der sein Vorderrad auch gerne blockieren lassen könnte :)

    Wenn ich Zeit habe bin ich auch auf jeden Fall dabei! Ich kann halt nur nicht sicher sagen, ob ich da nicht wieder Klausuren habe...
    Gestern is mir noch eingefallen, dass wir auch mit drei Gonzo-Teams antreten könnten falls dein Onkel ne Richtbank oder was ähnliches hätte. Dann könnten wir nämlich meinen zweiten, verzogenen Rahmen wieder hinbiegen, oder wir fahren einfach so damit :D .


    Gruß vom renngeilen Andi :bounce:

    @ Blackamp


    Ich würde schon ein paar Teile mitbestellen. Ich denke ich werde das Wochenende wenn das Wetter passt auch ein wenig schrauben. Da fällt mir dann sicher noch mehr ein :) .


    @ all


    Falls irgendwer Lust hat, am Wochenende auch ein bißchen zu schrauben, oder einfach mal so vorbeikommen will: Es sind alle herzlich eingeladen :D .


    Gruß, Andi


    Edit:


    Ach ja, was ich jetzt ganz vergessen habe:
    Ich hab mit Manji überlegt am 24 Stunden Mofarennen in Speinshart teilzunehmen. Wenn da wer mitmachen will einfach mal melden. :)

    @ Kurbelwelle
    Ich wollt mich da auch nochmal melden.
    Hier hat sicher niemand was gegen dich persönlich. Hier stehen einfach viele auf Originalzustand. Und wie die anderen schon gesagt haben: auch die BVF laufen gut wenn sie richtig eingestellt und der Tank sauber ist ohne Probleme viele tausend Kilometer ohne Wartung.
    Wir können auch gerne mal ne Tour zusammen machen. Ich komm halt nur aus Erlangen. Da wird die Anreise dann schonmal ein Stück ;) .
    Oder du schaust halt doch mal bei einem Treffen vorbei. Wir fressen niemanden, auch Tuner oder Tuningteileverbauer nicht ;) .


    Gruß, Andi

    Der Auspuff schaut doch eigentlich noch recht sauber aus. Aber schau auch nochmal wie der Einsatz im hintern Teil des Auspuffs auschaut. Den kannst du einfach rausziehen.
    Hast du auch mal den Vergaser gecheckt? Ich hatte mal ähnliche Probleme und bei mir war's ein undichter Schwimmer der das Gemisch zu fett werden lies. Da fällt mir ein bevor du den Vergaser zerlegst schau lieber erstmal auf die Zündkerze wie das Gemisch so ist.


    Gruß, Andi