Beiträge von Habicht1973

    Hallo nochmal :)


    Ich bin wie gesagt immer noch auf der Suche nach einer Schwalbe und überlege, ob ich eine Schwalbe von einem Anbieter aufbauen lasse. Allerdings möchte ich nicht mehr als max. 2.800 Euro komplett investieren. Wäre das realistisch oder eher unrealistisch?


    Ich habe noch eine alte Visitenkarte gefunden:
    MT´s Superbikes
    Inhaber:
    Mario Tänzer
    Wernigeröder Str. 10
    DE- 38877 Benneckenstein


    Kennt jemand diese Firma oder weiß, ob es diese noch gibt? Kennt jemand noch weitere Firmen wo ich bezgl. restaurierter Schwalben anfragen könnte?

    Steht doch im obigen Beitrag. Zum Thema Lenkerabdeckung. Hier habe ich Flüssigmetall genutzt und ein neues Gewinde geschnitten.


    Den originalen Motor der S50 habe ich noch. Ich habe bewusst einen M541 verbaut. Ebenso sind bewusst andere Schmutzfänger (in Chromlook) sowie getönte Blinkerkappen verbaut.


    Folgende Änderungen sind bereits bestellt:


    - Schutzbleche vorn (mit Strebe) und hinten in RAL 9006 "Weißaluminium" (sind gerade beim Lackierer)


    - Außenspiegel Ø90mm in Original-Form


    - Aufkleber am Seitenkasten (S50B geschwungen)


    Drei Fragen habe ich allerdings noch:
    1.) Hat die S50B1, Baujahr 1978 nur einen linken oder auch einen rechten Außenspiegel?
    2.) Gem. eines Buches heisst es, dass ab 1978 alle S50 Modelle von dem Büffeltank auf den flachen Bananentank umgestellt wurden. Nun habe ich gehört bzw. wurde mir gesagt, dass ab 1978 nur die B2 diesen Bananentank bekam. Alle anderen Modelle weiterhin den Büffeltank. Was stimmt nun?
    3.) Wie werden die Aufkleber am Seitendeckel geklebt? Hat jemand ein Bild wie es original aussehen muss? Müssen diese an den "Kreis" anliegen?

    Vergaser war ja ein werksneuer Nachbau. Musste also die Leerlaufdrehzahl einstellen. Das Gewinde habe ich neu geschnitten.


    Dankeschön :) Als nächstes kommt dann der Spatz dran mit der Restauration und wenn dieser fertig ist irgendwann nochmal eine Schwalbe. Das wars dann :)

    Kennt jemand den Händler? Sind die anderen Simson Fahrzeuge auch Exporte nach Ungarn? Aus diesem Grund sind diese vergleichsweise auch so günstig? Z.B. der Spatz oder die SR2e?


    PS: Die blaue Schwalbe ist nun auch verkauft.

    Danke für den Hinweis :) Ist mir garnicht aufgefallen, dass die Hupe nicht verbaut ist. Auch die fehlenden Papiere könnten einen Indiz sein. Ich frage dort trotzdem aus Neugier mal nach.


    Also mit der Suche lieber bis Herbst/ Winter warten? Wie gesagt, es eilt nicht.

    Hallo zusammen,
    ich möchte meinen Fuhrpark erweitern und eine Schwalbe (neben Spatz, Habicht und S50) kaufen. Angetan bin ich von der "S"-Variante. Bei mir in der Nähe habe ich folgendes Angebot gefunden:
    Simson Schwalbe KR51/1S Bj.1969 Hycomat Oldtimer Original DDR Moped 50 ccm | eBay


    Was meint ihr hierzu? Preis finde ich recht hoch, allerdings weiß ich nicht wirklich ob diese Varianten so hoch gehandelt werden...


    Ziel ist eine originalgetreue Restaurierung.

    Also den verbauten Steckspiegel von Bumm wollte ich verbaut lassen. Finde sieht recht ähnlich aus wie der original Steckspiegel.


    Den Gepäckträger und die Griffgummis sowie den Keder verbaue ich dann in Elfenbein. Fußrastengummis waren schwarz, richtig? Wo bekomme ich den Keder für die Lampenmaske? Ich habe diesen bisher nur in grau gefunden.


    Die Frage ist nun, welche Dämpfer verbaue ich? Als Nachbau gibt es schwarz/schwarz, elfenbein/elfenbein und schwarz/grau sowie schwarz/chrom. Was meint ihr? Ich würde mal sagen elfenbein/elfenbein, oder?!

    Danke! Die Erfahrung habe ich bei der Restauration des Habichts auch gemacht. Nachdem ich alle Klammern dran hatte und die Dichtungen erneuert hatte war alles gut.


    Gibt es für den Spatz auch eine Schraubenliste wie für die S-Serie, Habicht und Sperber hier im Forum?


    Ich muss nochmal nachhaken, denn ich habe nun schon verschiedene Varianten gesehen. Welche Stoßdämpferfarbe und Griffgummifarbe ist nun für das 68er 4-1SK Modell richtig. Ich habe die Stossdämpfer nun schon mit grauen und mit schwarzen Abdeckhülsen gesehen. Ebenso die Griffe in elfenbein und schwarz. Auch den Gepäckträger habe ich in elfenbein und schwarz gesehen.


    PS: Waren 200 Euro zuviel für das Modell und Zustand?