Beiträge von Niederrhein_Jupp

    Achtung!


    Selbst wenn es nur im Stand funktioniert, du darfst es nicht dran haben! Nicht mal die Halterungen (bspw. für Unterbodenbeleuchtung nur für Treffen)! Das ist nur und ausschließlich bei nicht angemeldeten Fahrzeugen (Showfahrzeugen) erlaubt!


    Wobei ich aber denke, solange du es nicht während der Fahrt einschaltest (und auch gar nicht kannst), wird sich Otto-normal-Polizist bei WEISSEM Licht von der Notwendigkeit überzeugen lassen!


    Ansonsten bleibt dir nur die Straßenlaterne! Unbeleuchtet (da hilft auch die Motortunnelbeleuchtung nicht) auf der Landstr. zu schrauben ist LEBENSGEFÄHRLICH!
    In so einem Fall kann ich immer nur den ADAC empfehlen! Die sind nachts auf der Landstr. nicht zu übersehen, haben jede Menge Bordwerkzeug und sogar Arbeitslampen! :) Und wenn gar nix mehr geht, transportieren sie dir den Vogel eben nach Hause. Da kannst du dann unbesorgt weiterschrauben!


    Nichts für ungut, Gruß, Jupp

    Hallöle! Da würde ich als angehender Sozialarbeiter doch mal sagen: Was wir als Kinder früher auch überlebt haben, ist heute plötzlich ganz, ganz schlimm?
    Aber allein aufgrund der veränderten Verkehrssituation heute würde ich auch keine Kinder mehr auf der Schwalbe (oder einem anderen Moped) mitnehmen.


    Gruß, Jupp

    Immer mitschleppen, den Helm! Dann wird man auch nicht so doof angeguckt, wenn man bei strahlendem Sonnenschein eine Lederjacke (mit sich) trägt!
    Und während der Fahrt oder beim Banküberfall: immer auf der Rübe, das Ding! :D


    Gruß, Jupp

    Wer ist eigentlich dieser TÜFF?:))


    Nee, mal im Ernst, für uns ist die Schwalbe Fortbewegungsmittel, oft auch Geliebte, manchmal Oldtimer oder einfach nur ne billige Art und Weise, von A nach B zu kommen.
    Für die Leutchen da unten sind die Dinger oft Lebensgrundlage, wie man unschwer an den "Transportern" erkennen kann.
    Und jetzt stellt euch das Bild "Achtung!Viel Verkehr!" mal mit Autos vor... ;)
    Und klar ist eigentlich auch, dass die DDR an andere kommunistische Staaten exportiert hat, oder? Original-Ersatzteile sind teuer und schwer zu kriegen, also wird improvisiert! Die MIR hätte schließlich auch nicht jahrzehntelang ausgehalten, wenn die Russen jedes Teil 170 mal getestet hätten und Milliarden von Dollars für die Entwicklung eines Stiftes ausgegeben hätten, der in der Schwerelosigkeit schreibt (die Russen haben einfach einen Bleistift genommen)! :))
    Und wenn man sich mal anschaut, was in Kuba an alten Straßenkreuzern heute noch fährt, kriegt man schon große Augen!!


    So long, Gruß, Jupp, in der Hoffnung, dass der Ersatzteilmarkt hier nie versiegt!

    Das ist, glaube ich, so eine Grauzone. Kofferraumbeleuchtung hat schließlich auch (fast) jedes Auto... Mit weißer Beleuchtung wirst du wahrscheinlich keine Schwierigkeiten bekommen (irgendwie muss man sein Werkzeug nachts ja beleuchten), nur bunt kommt dann jeder Schnittlauch gleich wieder auf die Idee, nach ner ABE dafür zu fragen.


    Auch die Systeme von Mercedes und BMW funktionieren nur im Stand!


    Gruß, Jupp


    Edit: Apropos, da hattest du ja jede Menge Schwein, dass die dich nur darauf hingewiesen haben, dass deine ABE erlischt und sie nicht gleich eingezogen und ne TÜV-Vorführung angeordnet haben!;)

    HAllo Schwalbenjonny,


    Neonlicht ist an allen Fahrzeugen in Deutschland illegal, sogar an Fahrrädern und auch innen im Auto. :rolleyes: Egal ob du das nur im Stand bedienst oder sonstwas. Sogar die Halterungen und Anschlüsse sind illegal im Straßenverkehr! Nur bei NICHT angemeldeten Showfahrzeugen ohne ABE und TÜV!
    Ansonsten finde ich Unterbodenbeleuchtung schweinegeil, an meinem Auto würde ich sogar das komplette Programm installieren, wenn es legal wäre. :D
    Aber nicht an meinem Oldie!!!!!!! X(


    Und jetzt mal zu den "Schreihälsen": BMW montiert gegen Aufpreis Unterbodenbeleuchtung unter den Motorrädern (damit man auch sieht, wo man den Ständer hinklappt ;) )und Mercedes verbaut eine KOMPLETTE Unterbodenbeleuchtung unter die neue S-Klasse, als "Auffindelicht". Soviel zum Thema illegal.
    Also könnte auch Schwalbenjonny versuchen, sein Neonlicht als Städerbeleuchtung eintragen zu lassen, dazu muss das aber weiß sein...


    Also, man wünscht viel Erfolg! :D


    Gruß, Jupp

    Hallo Cromkalle,


    die roten Mopedschilder gibts immer noch! Ist allerdings schwieriger, da ranzukommen, und du darfst das rote Schild auch OFFIZIELL jeweils nur zu Probe- oder Überführungsfahrten nutzen!
    ISt nur die Frage, ob das irgendwann auffällt, wenn Schnittlauch dich mit dem gleichen Kennzeichen schon zum dritten Mal mit dem gleichen Vogel anhält und du jedesmal behauptest, es wäre ne Probefahrt!
    Aber vielleicht kann man sich ja mit der Vogelgrippe ausreden: "Tschulligung, aber ich dachte, die dürften jetzt nur zu besonderen Anlässen aus dem Stall?" :))


    Gruß, Jupp

    Ich hab das Plasteteil ja auch vornehmlich aus dem Grund, dass meine restaurierte Schwalbe bloß keinen Rost von so einem billigen Blechteil mitkriegen soll. Die Kennzeichen rosten nämlich IMMER!!!


    Gruß, Jupp

    Schau einfach mal hier im Nest bei der Vogelkunde nach. Da steht, welche Vögel mit welcher Farbe ausgeliefert wurden! Für die 51/1K gabs ein "dunkelweiß", aber da sprechen wir gerade in "Technik" drüber, wie wo, und woher und was nehmen.


    Gruß, Jupp

    Hallo Wombel,


    wir restaurieren auch grad ne weiße 51/1K, haben aber den passenden Farbton auch noch nicht gefunden. Von meinem Simsonschrauber habe ich aber gehört, wir sollten LKW-Lack nehmen, der ist nicht so hochglänzend (war die Schwalbe ja auch nie), und kostet außerdem höchstens die Hälfte von Autolack.
    Ändert aber nix am Farbton... Wenn du was passendes gefunden hast, meld dich mal.


    Gruß, Jupp

    Hallo,


    ich hab auch Abstandhalter und von meiner Versicherung einen Plastikrahmen, wie man die auch von Autos kennt. Da ich aber ungern Werbung fahre, ist der Name der Versicherung mit dem Aufkleber "Unüberholbar" überklebt. Fertig ist die Kiste, nix rostet und das Kennzeichen geht ganz flugs ausgetauscht...
    Kann das mit die Fotos leider nicht, meine sind immer zu groß...


    Gruß, Jupp

    Moin Leute,


    ich bekomme bei unserem derzeitigen Projekt (KR51/1K restaurieren) den Hauptständer nicht ab. Ist das einzige, was noch am Rahmen dran ist und das neulackieren verhindert! Dazu muss man sagen, dass die Schwalbe 30 Jahre lang nie geputzt wurde, es kann also durchaus sein, dass ich irgendwas im Dreck einfach übersehen habe? Heißt also auch, erklärt mir genau, wo welche Schraube oder was auch immer zu finden sein sollte!


    Wie löse ich also den Hauptständer vom Rahmen?


    Danke euch schon mal, Gruß, Jupp

    Auch ich fahre seit jeher IMMER mit Abblendlicht! Ich habs natürlich auch schon eine Tankfüllung lang ausprobiert, ohne Licht verbrauche ich auch nicht weniger!
    Und ob dadurch Mopedfahrer schlechter gesehen werdem, wage ich zu bezweifeln... Ob dir jetzt einer oder zwei Scheinwerfer entgegenkommen, wo ist da der Unterschied?


    Auch ich bin ein Verfechter der Theorie:


    LICHTFAHRER SIND SICHTBARER!


    Aber die rosa-Dachlatten-Aktion würde ich unterstützen! Der Rhein-Ruhr-Simsonstammtisch macht nen Korso zum Straßenverkehrsamt in Duisburg! :))


    Gruß, Jupp