Beiträge von Olaf1969

    Das Bild zeigt einen ganz "normalen" OLDTIMER Motorblock... Aber was für ein bescheuertes Bild Format ist denn ".heic" ???


    Hab bei weitem schon undichtere Kisten gesehen.


    Wer es penibel "sauber" haben möchte, sollte sich ein NEUEN MZA Motor besorgen, oder die 120% Dichtungen vom Moped-Klaus. Setzt jedoch voraus, dass man "ein wenig mehr" an Erfahrung in Sachen Motorüberholung hat...

    Oooooch Kinders …


    begreift doch endlich: von 100 nachbaukondensatoren heutzutage sind da 2 bis 3 dabei die den richtigen Messwert (220 nF) haben und richtig funktionieren. Die restlichen 97/98 sind kernschrott für die Tonne oder erhöhen die Stunden und Tage in denen man ohne fahrspass sinnlos rumschraubt.


    entweder man baut auf aussenliegenden Kondensator um, oder wenn man nur ein Fahrzeug hat was zuverlässig arbeiten soll: vape Zündanlage (oder das nötige Kleingeld vorausgesetzt: Original DDR Elektronikzündung)


    Der Dame rate ich damit sie richtig schrauben lernt, die YouTube Kanäle 2radgeber und 2 Takt Brigade komplett durch zu schauen. Die zeigen das nötige geschraubsel in videoform 👍


    cheers

    Zu 1: läuft die Kiste und Du bist mit der Lichtleistung zufrieden?
    Wenn ja: Alles so lassen.


    wenn es nur das Licht ist was stört: bau die Lichtspulen und das Glühobst auf 12 Volt um. Ist billiger als ne Vape.


    willst Du jedoch Telefon, Alarmanlage, Navigationsgerät, Drucklufthupe und Wurstblinker installieren, bau ne vape ein… hebe jedoch die Originalzündung für nen nachfolgenden Käufer der Originalsammler ist auf.


    Entscheiden musst Du und dein Kontostand.


    Ich würd wegen Werterhaltung das Ding so original wie möglich lassen, und mir eine zweite (oder dritte) Simson zum austoben zulegen…


    In meinem Fall bin ich jedenfalls dabei, meine kleine Sammlung bis auf eine S51 für jeden Tag auf Original werkszustand zurück zu bauen. Verbrecherzündungen verbau ich aber keine mehr. Es gibt hierzu einfach keine guten Ersatzteile mehr. Und für DDR Elektronikzündungen noch gut magnetisierte Polräder zu finden, ist auch so langsam schwierig geworden…

    Vielleicht ist die Feder in der Schaltklaue einfach „müde“ geworden.


    -> Austausch (zusammen mit der Kugel


    Ausgenudelte Schaltwelle

    -> Austausch gegen Venandi oder Venandi verschraubt (YouTube Video von nf-Performance)


    hinweis: es gibt sehr oft UNGENAU gefertigte Nachbau Schaltwellen !!!

    Und wenn die Hütte mal auseinander ist:


    GENAUESTE PRÜFUNG AUF ABNUTZUNG der Schaltradverzahnungen innen (Zapfen und Taschen) durchführen !

    Ansonsten mit dem „Problem leben, dass man mit nem Oldtimer unterwegs ist…


    cheers

    Hier noch ein paar zusatztipps:


    Von mir getestete und für gut befundene Shops:


    Dumcke.de

    Zweirad-Schubert.de

    Ostoase.de

    Ostmoped.de

    Eths.de

    Venandi.de

    AKF.de (hat aber Zuviel Tuning Tele für meinen Geschmack)


    YouTube Kanäle:


    2Radgeber

    2 Takt Brigarde

    Simson 4.0 (leider mit Zuviel Tuning Inhalt, hat aber auch gute Standard Tipps)


    Das BUCH ist die Neuauflage der alten DDR Reparatur Anleitung. Schau zu, dass Du an einen DDR ERSATZTEILKATALOG ran kommst.


    Für Winterbetrieb ist eine Knieschutzdecke Gold wert.


    🤔


    Ersatzteile bzw. Dinge die man immer braucht:


    Zündkerzen

    Ersatzzündkerzenstecker

    Ersatzbowdenzugset

    Benzinfilter

    Benzinschlauch (MZA Standard härtet nach nem Jahr aus)

    Sicherungen

    Ersatzbirnenset

    Motordichtungen von Moped Klaus.de

    Kupferdichtungen flach und füll für den Krümmer

    Selbstsichernde Muttern oder schraubensicherungskleber mittelfest

    Ein Satz Ersatzschrauben

    Bordwerkzeug (selber im Baumarkt zusammenstellen. Das von MZA taugt nix)

    Guter Hakenschlüssel (oder selbstsichernde krümmermutter von Venandi.de)

    GUTES KETTENSCHLOSS (abus Kette mit diskusschloss oder axa link) besser x 2

    Kleine mischöl Flasche

    Vape Zündanlage

    Ersatz Gummies für schaltwippe und Kickstarter

    Ersatzspiegel

    Ersatzblinker und blinkergläser wenn die Hütte mal umfällt

    Reifenflickzeug

    Ersatzschlauch

    Eine alte Leder Aktentasche (für den Gepäckträger) mit kabelbindern gegen wegnehmen am Gepäckträger sichern

    Und aus irgendeinem Military Shop einen 1 Liter Bundeswehr spritkanister und ab damit in die Ledertasche


    Wenn Du ein iPhone hast: 3 AirTags. Bei einem den Lautsprecher ausbauen (gibt n YouTube Video dazu) und in der Sitzbank, in lampenmaske oder sonstwo anbringen. Beste Peilsender die ich kenne… mehrere (und ohne Lautsprecher daher, dass Diebe zwar was finden, aber sicherlich nicht erwarten, dass da mehr drin stecken… lol.


    Und:


    Frage bei Deiner Stadt- oder Gemeindeverwaltung an wer Beglaubigte Kopien macht. KBA Lappen und Versicherungsschein kopieren und dann beglaubigen lassen. Original atombomben- und Findungssicher zu Hause lassen und die beglaubigen Kopien einstecken !!!


    Das sollte es dann erstmal gewesen sein.


    herdplatte, heissluftpistole, drehmomentschlüssel, elektrischer schlagschrauber (Lidl.de parkside), Gasbrenner, Simson Spezialwerkzeug und Motormontagebock holt man sich dann nach und nach zum selberschrauben irgendwann später wenn man dann voll vom Simsonfieber gepackt wurde… 🤣😂🤣


    Cheers Olaf


    P.S.: was Zylinder und Kolben angeht: ORIGINAL DDR 50ccm ZYLINDER mit MEGU KOLBEN reichen für gemütliche 60+ km/h vollkommen aus!!! Finger weg von MZA Nachbau und 60ccm und mehr! Zum Rasen macht man den 125er zusatzlappen oder Motorradlappen und besorgt sich dann „was größeres“ 😜

    Klingt danach, dass Deine Schaltung oder kupplungseinstellung eine Winzigkeit nachgestellt werden müsste…


    Bei meiner ausgelutschten Mühle ist es beim hochschalten ( erster, Leerlauf 2. Gang) eigentlich genauso gewesen, bis ich die Kupplung neu justierte. Aber es ist n kleinkraftrad, da prügelt man die Gänge eben VORSICHTIG UND LEICHT rein… Dann klappt das auch. Treten und Gewalt gehört in den Kampfsport und nicht an der Simme ausgetobt…


    Aber runter 4. dann 3. dann 2. dann Leerlauf und dann 1. Gang klappt und klappte bei mir ohne zwischenleerlauf…


    Ich hatte mal nen werksneuen Motor unterm popo. Da lief das schalten BUTTERWEICH ohne über- und unterschalten…


    Eventuell nimmst Du mal das Geld in die Hand, und lässt beim Motorüberholen ne neue Schaltwelle, kugeln, Schaltwalze und schaltgabel (MZA neu oder venanditeile) einsetzen.


    Vorsicht bei der Schaltgabel. Hier sind 3-4 von 5 einfach nur Bockmist und schleifen am Kupplungsdeckel. Auch die rastnasen für die Schaltwalze sind oft rund und nicht gut gefräst.


    Premium wird es dann mit kugelgelagertem schaltbolzen und Schaltwalze unter Nutzung eines CNC Schalthebels… Aber dann hast Du erstmal für 8-10 Jahre dann keinerlei Probleme mehr beim schalten…


    Cheers

    Was den Anhänger angeht: es muss ein M2 Anhänger aus Heldrungen sein für die Schwalbe.


    im Netz werden viele Versionen für Handbetrieb oder Fahrradbetrieb angeboten. Diese dürfen nicht benutzt werden.


    Papiere dazu gibt es dann auch übers KBA onlineportal.


    Preise liegen aktuell zwischen 80 - 150 Euro rum.

    Vorgehensweise bei der „Auffrischung“ schließe ich mich y5bc zu 100% an.


    GUTE Videos zur Restaurierung auf YouTube bei 2radgeber oder auch der 2 Takt Brigarde.


    Gute Erfahrung mit Shops die Motoren überholen: ostoase und nf Performance - kostspielig, aber mit GARANTIE. Gibt auch Forenmitglieder die Motoren überholen, einfach mal das Forum und Archiv durchackern.


    Dazu das Schwalbebuch von Herrn Erhardt Werner (Amazon) oder eines der alten DDR Reparaturhandbücher.


    AUF JEDEN FALL VOR DEM SCHLACHTFEST IM KOMPLETTEM ZUSTAND FOTOS MACHEN !!! Von vorne, hinten, links, rechts, Typenschild mt ORIGINALKERBNÄGELN, und der eingeschlagenen Fahrgestellnummer am Horn unter der Sitzbank !!! Diese sind für die Papierbeantragung beim KBA notwendig.


    Wegen der nicht verpixelten FIN auf dem Typenschild Foto rauswerfen !!! Das hat so hier nix verloren weil datenklau im Netz die Folge ist !


    Melde mich aber per PN nochmal bei Dir…


    Bei Fragen stehen wir Dir hier gerne zur Verfügung 👍

    Cheers

    Der Link für die Papiere:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Moinsen 👍


    Ich hab eine S51 und habe vor darauf wegen Ferntouren (wegen mehr Sprit) einen Büffeltank zu montieren.


    Testweise montiert ist das Ding vorne am Stirnrohr so fest wie ne Feder im Wind…


    Hab im Kopf, dass diese Bolzen auf denen der Tankgummi sitzt bei ner S50 länger als bei ner S51 sein sollen.


    Nur WIEVIEL LÄNGER sind die Dinger ???


    Kann ein S50 Inhaber hier eventuell zum Zentimeterdingens greifen und mir mal die Längenangabe durchfunken damit ich mir einen Abstandsadapter zurecht tüddeln kann ?


    Ein Danke würde dafür auch von mir gegeben werden.


    Grüsslies und Cheers