Beiträge von Brummi

    Hallo Jonas,


    eine Meßuhr zum einstellen des ZZP ist nicht erforderlich. Ich selber habe eine solche
    für Simsonmotoren noch nie benutzt, habe es immer mit einem Meßschieber gemacht.
    Für 1,4 mm vor OT kannst das ruhig ohne Meßuhr machen, zumindest laufen meine
    Motoren mit dieser Variante nach wie vor. Könnte Dir das ja auch einmal zeigen, dann
    brauchst in Zukunft keine Meßuhr mehr ausborgen.


    Gruß Stephan

    @ maed


    Die Bezeichnung Simsonklub Erl/Nbg bezieht sich auf einen ungezwungenen Zusammenschluß von
    Simsonfahrern und anderen Ostfahrzeugbesitzern. Wir sind kein eingetragener Verein, da wir alle
    eher nicht die Vereinsmeier sind. Entstanden ist das ganze mal aus einem Stammtisch heraus, der
    seinerzeit in Erlangen existierte. So nach und nach kamen immer mehr Leute aus der Region dazu
    und es entstand der Zusammenschluß in der jetzigen Form. Treffen finden eher unregelmäßig in
    der Form von einem Stammtisch statt, welche unter der Rubrik Stammtischtreffen auch beraten
    werden, damit es terminlich allen passt. Jetzt wo die Saison wieder beginnt finden auch wieder
    gemeinsame Ausfahrten statt, was doch immer eine ganz lustige Angelegenheit ist.


    Gruß Stephan

    Zitat von cabriomaus


    Stephan unser Stammtisch ist immer am 2. Freitag im Monat :-D
    der erste würde nämlich diesmal auf den Karfreitag fallen, glaub ich :smile:


    Asche auf mein Haupt, aber hab es mit Terminen ja noch nie so
    richtig gehabt. Da wären vergessene Geburtstage und andere
    unwichtge Ereignisse zu erwähnen. Naja bin halt kein laufender
    Terminkalender! :D


    Gruß Stephan

    @ Bär


    Meinst nicht das der Terminvorschlag ein wenig kurzfristig ist?
    Denke eher nicht das da was zusammen geht, ich für meinen
    Teil kann das ganze folgende WE nicht. Rich ist bis Anfang
    April auf Gefechtsübung und der Rest wird mit einer Woche
    Vorlaufzeit eher auch nicht zusagen. Deshalb würde ich eher
    den ersten Freitag im April vorschlagen, da ist wieder der
    Trabantstammtisch, was sich sicherlich wieder miteinander
    verbinden ließe.


    Gruß Stephan

    @ all


    Bin seit heut auch wieder mit einem Versicherungsschild ausgestattet.
    Jetzt sollte nur das Wetter noch besser werden, damit das fahren etwas
    mehr Spaß macht. Mit der S 51 ist man doch nicht ganz so geschützt, wie
    mit der Schwalbe. Habe heut bei der Versicherung auch erst überlegen
    müssen, mich dann aber gegen die Schwalbe entschieden.


    Gruß Stephan, der seine Simme dieses WE wieder aus dem Winterschlaf
    holt. :bounce:

    Für eine solche Unternehmung ist es mir erstens noch zu frisch und
    zweitens habe ich noch keine der Simmen für dieses Jahr versichert.
    Ich denke für erste gemeinsame Ausfahrten sollten wir doch noch
    etwas angenehmere Temperaturen abwarten, damit es dann auch
    richtg Spaß macht.


    Gruß Stephan

    WAS ICH VON MEINEN KINDERN GELERNT HABE!


    1. Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser, um eine Wohnung von 110 Quadratmetern 10 cm hoch unter Wasser zu setzen.


    2. Wenn man Haarspray auf Staubbällchensprüht und mit Inline-Skatern darüber fährt, können sich die Staubbällchen entzünden.


    3. Die Stimme eines Vierjährigen ist lauter als 200 Erwachsene in einem vollen Restaurant.


    4. Wenn man eine Hundeleine an einem Deckenventilator befestigt, ist der Motor nicht stark genug, um einen 20 kg schweren Jungen, der Batman-Unterwäsche und ein Superman-Cape trägt, rundherum zu befördern. Die Motorkraft reicht dagegen aus, wenn ein
    Farbeimer am Ventilator hängt, die Farbe auf allen vier Wänden eines 6 x 6 Meter großen Zimmers zu verteilen.


    5. Man sollte keine Tennisbälle hochwerfen, wenn der Deckenventilator eingeschaltet ist.
    Soll der Deckenventilator als Schläger verwendet werden, muss man den Ball einige Male hochwerfen, bevor er getroffen wird.
    Ein Deckenventilator kann einen Tennisball sehr weit schlagen und hart zielen.


    6. Fensterscheiben (selbst Doppelverglasung) halten einen von einem Deckenventilator geschlagenen Tennisball nicht auf.


    7. Wenn du die Klospülung hörst, gefolgt von einem "HUCH", ist es schon zu spät.


    8. Eine Mixtur aus Bremsflüssigkeit und Domestos erzeugt Rauch, viel Rauch.


    :)):))
    9. Ein dreizehnjähriger kann mit einem Feuerstein eine Flamme erzeugen, auch wenn ein 33jährige Mutter sagt, dass das nur im Film möglich ist. Und mit einer Lupe kann man selbst an verregneten Tagen Feuer machen.


    10. Einige Legosteine können das Verdauungssystem eines Vierjährigen passieren.


    11. Knetmasse und die Mikrowelle sollten niemals im gleichen Satz erwähnt werden.


    12. Kraftkleber hält ewig.


    13. Egal, wie viel Götterspeise man in das Badewasser tut, es ist nicht möglich, über das Wasser zu gehen.


    14. Abflussrohre mögen keine Götterspeise.


    15. Videorecorder spucken keine Sandwichs aus, auch wenn das in manchen Werbespots im Fernsehen gezeigt wird.


    16. Müllbeutel sind keine guten Fallschirme.


    17. Murmeln im Wäschetrockner machen beim Trocknen eine Menge Lärm.


    18. Auch beste Freunde finden Turnschuhe im Kühlschrank eklig.


    19. Schaue immer in den Ofen, bevor du ihn anstellst! Plastikspielzeuge vertragen den Ofen nicht.


    20. Die Feuerwehr in Nürnberg und Umgebung ist innerhalb von 5 Minuten da.


    21. Regenwürmern wird vom Schleudergang der Waschmaschine nicht schwindelig.


    22. Zwergkaninchen dagegen wird es vom Schleudern sehr wohl schwindelig.


    23. Wenn dem Zwergkaninchen schwindelig ist, erbricht es das Doppelte seines Körpergewichts.


    24. 80% aller Männer, die dies lesen, werden versuchen, Domestos und Bremsflüssigkeit zu mixen.
    25. 80% aller Frauen, die dies lesen, werden diesen Text an fast alle Freundinnen weiterleiten, ob sie Kinder haben oder nicht.


    Und noch was:


    A) Wer keine Kinder hat findet dies zum Totlachen.
    B) Wer Kinder hat, die aus diesem Alter raus sind, findet dies irre witzig.
    C) Wer Kinder in diesem Alter hat, findet dies gar nicht komisch.
    D) Wer kleinere Kinder hat, sollte dies als Warnung verstehen.
    E) Wer noch keine Kinder hat, dem diene dies als Empfängnisverhütung


    Gruss
    Brummi

    Ich habe meine Reklamationen und Stornoanträge z.Hd. Frau Holle und (falls die gerade in Urlaub sein sollte ...) gleichzeitig z.Hd. Herrn Petrus gerichtet.


    Heute sieht's ja mal so aus, als wäre tatsächlich jemand mit der Bearbeitung beschäftigt (Nieselregen und Plusgrade) - hoffentlich kommt's nicht zu Programmierungsfehlern oder Abstürzen, wenn zu viele Anträge eingehen. Oder der Schnee-Sachbearbeiter hat heute seinen blauen Montag ...


    LG
    Brummi

    Zitat von Bär

    Seid ihr in 8 Tagen wieder auf den fränkischen Straßen zu sehen?


    Bedingt durch unsere geografische Lage, bleibt uns fast keine Alternative
    zu den fränkischen Straßen. :D Meinst wohl eher ob ab dem 01.03.10 der
    eine oder andere mit neuem Versicherungsschild unterwegs sein wird?
    Ich werde wahrscheinlich erst nach dem März eines meiner Fahrzeuge
    versichern, da ich gerade nicht unbedingt darauf angewiesen bin.


    Gruß Stephan

    Bleibt dieses WE maximal der Sonntag, denn morgen ist ab 14:00
    Training und danach hab ich noch eine Besprechung zwecks der
    Obedienceprüfung Ende März. Evtl. käme da am Sonntag was zu-
    stande, möcht ich mich allerdings noch nicht festlegen.


    Ach ja, hab da noch was zum schmunzeln im Internet gefunden.Stellt
    Euch das
    mal in der Realität bei einer Kontrolle vor. :D


    Gruß Stephan

    @ 2takt-heizer


    Hab gestern die Krümmerdichtungen getauscht, war echt höchste Zeit da
    der Zylinder 1 schon recht versaut ist. Hab vor dem regenerieren des Motors
    bei den Spätbremsern die Nachbaudichtungen bestellt, sind ja die weißen
    mit beschränkter Lebensdauer. Muß mal sehen das ich noch irgendwo die
    schwarzen aus DDR-Beständen bekomme, die halten wenigstens länger.
    Muß aber die nächsten Tage noch die Auspuffanlage mal in Angriff nehmen,
    die erste Halterung vom Mittelrohr ist abgegammelt und der Vorschalldämpfer
    sieht innen nicht mehr so toll aus. Hab ja noch eine komplette Anlage in
    Obermichelbach liegen!


    Gruß Stephan

    Jaja, da hat der " arme " Zeitsoldat wieder Prozente in der Fahrschule geschunden. :)) Zeit wird es ja, damit Du dann mal ganz offiziell mit
    den ordentlichen Geräten fahren darfst. Danke noch mal für die zwei
    Krümmerdichtungen für meinen Trabant, werd ich gleich nächste
    Woche verbauen und dadurch die Lärmbelästigung der anderen
    Verkehrsteilnehmer auf ein normales Maß reduzieren.


    Gruß Stephan

    @ Bär


    Schöne Räder hast Du da, nur passt es jetzt nicht wirklich zum noch
    zu machendem Rest. :D Bilder von meinem externen Schalter wollt
    ich eigentlich auch noch machen, doch ist es mir momentan etwas
    zu nass und schmutzig um mich unter die Schwalbe zu legen.


    @ PandaGünther


    Schreibst Du Text bis an die Stelle wo ein :smokin: kommen soll, dann
    einfach von den links vorhandenen :wink: eines mit der linken Maus-
    taste einmal anklicken, und schon hast Du ein :)) in dem Text drin.


    :bounce::bounce::bounce:


    Gruß Stephan

    Mußt Dir mal die Stelle ansehen, wo der Fußbremshebel unten am
    Hauptständer auf die linke Seite rüber geht. Da müßte schon eine
    Möglichkeit bestehen den Schalter zu befestigen. Bei der KR 51/1
    konnte ich den Schalter einfach unter dem Trittbrett am Bremshebel
    festschrauben, der ist bei der 1'er aus U-förmigem Blech, aber bei
    der 2'er aus Rundstahl. Da kann man nicht einfach seitlich zwei
    Löcher bohren um einen Schalter zu befestigen!


    Gruß Stephan

    Weil der Trabant im Jahr 2009 dank der Abwrackprämie nahezu seinen
    Neuwert wieder erreicht hat. Kleines Rechenbeispiel:


    Trabant Limusine Bj. 1988: 10.000,- Ostmark Neupreis
    Währungsreform 1990: aus 10.000,- Ostmark werden
    bei einem Umrechnungskurs von 2 zu 1 5.000,-DM
    Umstellung von DM auf Euro 2002: aus 5.000,- DM
    werden 2.500,-€
    Abwrackprämie 2009: für das verschrotten eines alten
    Fahrzeuges erhält der Neuwagenkäufer 2.500,-€ aus
    dem Konjungturpaket.


    Nach allen Umrechnungen hat der Trabant innerhalb seiner Lebenszeit
    von 1988 bis 2009 rein rechnerisch keinen Wert verloren. :D


    Gruß Stephan, der keinen seiner 2 Trabanten auf den Schrottplatz
    gebracht hat, weil er sich ja sowieso kein neues Westblech leisten kann. :))

    Zitat von Bär

    Hallo zusammen,
    hat jemand Erfahrungen und Bilder von einem externen Bremslichtschalter?


    @ Bär


    Ja wie SR-Raser schon geschrieben hat habe ich bereits Erfahrungen mit
    einem externen Bremslichtschalter gemacht. Habe mir bei Conrad einen
    Mikrotaster gekauft, welchen ich seitlich am Fußbremshebel befestigt habe.
    Bei normaler Stellung des Bremshebels wird der Taster von unten gegen
    das Trittbrett gedrückt und der Stromkreislauf ist offen. Wenn die Bremse
    ganz leicht betätigt wird, auch ohne nennenswerte Bremswirkung, wird der
    Mikroschalter vom Trittbrett wegbewegt und der Stromkreislauf ist geschlossen. Der mikrotaster funktioniert im grunde genommen wie der Lichtschalter am Kühlschrank, Tür zu Licht aus und Tür auf Licht an. In Deinem Profil steht das Du eine KR 51/2 besitzt, da lässt sich meine Montagevariante aber nicht so anwenden wie bei meiner KR 51/1. So weit
    mir bekannt ist hat unser Donnervogel einen Bremslichtschalter an seiner
    KR 51/2 nachgerüstet, wie der dort aber angebracht ist kann ich nicht sagen.
    Der Füßbremshebel ist da anders aufgebaut, was eine andere Montage
    mit sich bringt.


    Vieleicht schreibt ja mal jeder so seine Erfahrungen, Bilder würd ich bei
    Gelegenheit noch einstellen.


    Gruß Stephan

    Ich dachte der Soldat bei der BW hat einmal im Jahr das Sportabzeichen
    abzulegen. Zumindest war es zu meiner Zeit, ist ja nun schon 13 Jahre her,
    noch so. Seid wohl doch alle schon verweichlicht? :D Bin ja aber selber
    nicht besser und habe meine körperliche Fitness auch ein wenig vernach-
    lässigt. Bloß gut das der Sporttest beim Zoll von mir
    nichtabsolviert werden muß. Da häät ich schon so das eine oder andere
    Problem.


    Gruß Stephan

    @ Hendrik


    Nachdem ich ein Fahrrad des eher unteren Preissegmentes habe ist
    der Einsatz im Winter nicht so dramatisch. Da kann man mal kurz mit
    dem Dampfstrahler drüber, die Kette und Schaltung noch neu gefettet,
    dann ist wieder alles in bester Ordnung. Benutze das fahrrad aber auch
    wegen der sonst mangelnden Bewegung, denn so viel sportliche Be-
    tätigung haben wir hier alle nicht wirklich. Mal abgesehen von unserem
    2taktsoldaten. :)) Und Du hast wegen dem Auspuff Recht, der Nachbau
    von MZA ist sehr anfällig gegen die Unbilden des Winters. Streusalz mag
    er überhaupt nicht und reagiert mit Akne darauf. :))


    Gruß Stephan