Beiträge von Schüler

    @Gonzzo


    Hast dir dort schon einen neuen Kompletten Kabelbaum zusammengestellt mit kabelschuhen etc.?
    Denn dann könnte ich mir diese Arbeit sparen.


    @all


    falls das nicht klappen sollte, werde ich mir wohl einen zusammenstellen, oder hat jemand gute erfahrung mit fertigen Sätzen gemacht?


    vg David

    Danke für die Antwort, aber was mich erstaunt hat, dass bei akf dieser besagte Distanzring damit beschrieben wird, dass er "zwischen Festrad 17 & 22 Zahn" eingebaut wird. Einen anderen in der Größe gibt es jedoch nicht.


    Die Frage ist ja noch welche Anlaufscheibe ich nehme zwischen Welle und Kugellager (gleiche wo auch die Festräder montiert werden...)
    da hab ich eine gefunden "Anlaufscheibe für Schaltwalze", der auch ungefähr passen würde. Hier der Link:
    http://www.akf-shop.de/shop/pr…chaltwalze-12x18x1-0.html


    vg David

    Hmm keiner ne Idee?


    Derweil ist noch ein anderes Problem aufgetaucht. Nehme ich 2 mal den gleichen Distanzring zwischen den Festrädern, also 15*22*2, oder sind das verschiedene? Und kennt jemand die größe der Anlaufscheibe die, die zum Schluss auf die Welle nach dem letzten Festrad kommt?


    Ich möchte unbedingt weiterkommen, deshalb bin ich dankbar für jeden guten Tipp!


    vielen dank und einen schönen Abend


    vg David

    Schönen guten Tag!


    Ich überhole gerade den Motor meiner Schwalbe kr51/2.


    Mein Vorgänger hat wohl bei seiner vorherigen "Überholung",
    wie er die Schwalbe angepriesen hat, die Distanzringe zwischen
    den Festrädern vergessen, weshalb sie im 2. Gang unheimlich
    gescheppert hat.


    Dabei ist mir auch aufgefallen, dass die Buchse in der man von außen die Schaltung eistellen kann von der Innenseite des Motors her außgelutscht ist.
    Ungefähr 1mm. Sollte man dort noch eine Unterlegscheibe verbauen, um den
    Unterschied auszugleichen, oder hat das keine Auswirkungen auf das Einstellen der Schaltung?


    vielen Dank für Antworten und noch einen schönen Sonntag!


    vg David

    Schönen Guten Abend!
    Im Fred wurden ja schon einige interessante Ideen vorgebracht.
    Meint ihr es ist auch möglich bei Alarmauslösung die Blinker anzuschalten, als zusätzliches optisches Signal. Bei Zündschlossstellung auf aus würde das ja eig. nicht funktionieren, oder kann man das bei Alarm überbrücken??


    Hab das Angebot in der Bucht gefunden:
    cgi.ebay.de/FUNK-ALARMANLAGE-ROLLER-MOTORRAD-SCOOTER-MIT-LED-NEU_W0QQitemZ200232455388QQihZ010QQcategoryZ25643QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting


    was haltet ihr davon? Ist das an der Schwalbe überhaupt kompatibel?


    vg David

    Wenn das Typschild verloren geht kann man also den Rahmen entsorgen, oder kann man das beantragen, weil in den Papieren stehen ja alle Angaben nochmal.
    Und die Papiere Identifizieren sich über die Fg-Nummer.
    Also sind ja keine Informationen vorenthalten.


    vg david

    Guten Abend!


    Hab eine Schwalbe erworben. Mein Vorgänger hat sie neu Lackiert und das Typschild dafür abgemacht.
    Wenn sie nicht mehr auftaucht, kann ich ohne bedenken Schwalbe fliegen?
    Die FG-Nummer identifiziert das Fahrzeug ja eigentlich einwandfrei.


    Vielen Dank für hilfreiche Antworten


    mit freundlichsten


    David

    Brummi


    Hmm, langsam bin ich fast soweit das auch zu tun. Das Blöde ist bei mir sind die Lager, Simmerringe, Kolben und Zylinder neu.
    Mein Vorgänger hat da vl. rumgemurkst, weil ich hab ein Scheppern im 2. Gang. Bei AKF steht, Getriebeschaden werden extra berechnet, also noch auf die 199€ aufgeschlagen. Und das was die erneuern ist ja schon neu.


    Hast du Erfahrung mit akf. Machen die gute Arbeit? Und auf der Internetseite steht, ohne Seitendeckel und Drehzahlmesser. D.h. man schickt seinen alten auch ohne das Selbige?


    Danke und vg David

    Sprudellaster
    Diese zwei Möglichkeiten sind mir schon bekannt. Da ich aber von den 2-er Motoren nicht so viel Ahnung habe, geschweige denn eine Werkstatt, oder Spezialwerkzeug fällt die Möglichkeit selber machen erst einmal Flach.


    Einschicken ist die andere Möglichkeit, die aber sehr kostenintensiv ist.


    Ich hätte nicht gefragt, wenn ich eine dieser Möglickeiten in betracht zog.



    vg David

    Einen schönen guten Tag!


    Ich hatte mich schonmal vor längerer Zeit in diesem Forum vorgestellt.
    Mach es aber hiermit nochmal:


    Ich komme aus Düsseldorf, der schönen Stadt am Rhein und bin im September 2007 in die Nähe von Nürnberg, nach Velden in eine Lebensgemeinschaft gezogen, um hier meinen Zivildienst abzuleisten.
    Nun bin ich als Zivi fertig und mache aber noch ein Praktikum hier bis Oktober.


    Vor 2 Jahren habe ich meine erste Schwalbe gekauft. Eine gelbe 1-er, die ich hergerichtet habe.
    Nun habe ich mir vor einem Motor noch eine 2-er Schwalbe dazu gekauft.
    Ich Plane eine etwas weitere Reise mit meinem Vogel. Warsch. in Richtung Finnland...


    So nun mein Anliegen. Ich bräuchte Hilfe bei der Überholung des Motors. Im 2. Gang schepperts, also denk ich müsste das Getriebe gemacht werden.


    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe!


    vg und schonmal Danke


    David

    Guten Abend liebe Schwalbenfreunde!


    Bin völlig verzweifelt! Meine 2-er Schwalbe springt nicht mehr an.
    Macht keine einzige Verbrennung mehr. Niente! Nach der letzten
    kurzen fahrt stand sie einen Tag und macht nichts mehr.


    Zündfunke ist da, Sprit kommt, Versager und Auspuff sauber.


    Sie lief auch seit ich die Simmerringe erneuert und alles eingestellt
    hatte.
    Im 2. Gang ist noch ein scheppern (nur beim Gasgeben, wenn ich
    Gas ganz weggenommen habe war es nicht vorhanden) und ein
    Gewinde vom den Stehbolzen ist hin, obwohl sie mit diesen Mängeln
    gut ansprang und auch fuhr (natürlich keine Strecken gefahren mit den
    Problemen...). Nun ist mir nach dem Aufbau noch aufgefallen, dass die
    "Pappe?" im Schwungrad gebrochen ist und ein Teil lose mitläuft.


    Vielleicht kann sich ja jemand einen Reim auf das Beschriebene machen
    und mir ein paar Tipps gehen, wie ich weiter vorgehen kann.
    Natürlich kaputte Teile erstetzen... aber sie müsste doch weiterhin
    anspringen?!


    vg David

    weil mir in dem anderen keiner geantwortet hat... abe stimmt schon eig. macht man des nicht. Möchte aber unbedingt weiter kommen.
    Also schonmal danke für die Infos.


    Aber auf welche Welle kommt welcher Ring und gibt es dazu eine Abbildung??


    Danke und vg David

    Kann mir jemand mit bezeichnung der Größen sagen, wo ich welchen Simmerring bei einer kr51/2 verbaue?
    Hab einen neuen Satz bestellt, möchte aber nicht raten wohin ich welchen baue.
    Vielleicht hat ja jemand auch eine Explosionszeichnung, worauf die Simmerringgrößen beschrieben sind.


    Hoffe auf Antworten


    vielen Dank und grüße David

    danke, dass Video hab ich mir angeschaut.
    Lehrreich, aber ich tausche im Moment die Simmerringe,
    könnte mir jmnd. sagen, wo welcher hingehöhrt?


    Vielen Dank schonmal!!


    vg David

    Guten Abend Schwalbefreunde!


    Ich hab das Forum seit 2 Stunden abgesucht, bin aber leider nicht fündig geworden.
    Ich suche Bilder von beiden geöffneten Motorhälften eines Motors M501.


    Zusätlich würde ich gerne wissen, ob ich zum Simmerringe wechseln
    wirklich nicht den Motor spalten muss.


    vielen Dank schonmal und mit freundlichen Grüßen


    David

    @ Brummi
    Danke für die nette Begrüßung!
    Da hast du mich wohl falsch verstanden, als ich sagte: "Kommen hier im Forum auch Leute aus meiner Gegend ...".
    Ich meinte natürlich aus meiner neuen Gegend!! :))
    ...


    ich hoffe man sieht sich mal auf ner Tour!


    Gruß David

    Guten Tag an alle Schwalbe-Fans!


    Ich möchte mich kurz vorstellen:


    David heiße ich, bin aus Düsseldorf und bin vor einem Monat in die "Nähe" von Nürnberg gezogen; auf den Münzinghof gleich bei Rupprechtsegen.
    Ich mache hier meinen Zivildienst bin 19 Jahre alt und suche nach Gleichgesinnten!


    Ich fahre eine KR51/1K Baujahr 79.


    Kommen hier im Forum auch Leute aus meiner Gegend und sind in nächster Zeit Treffen geplant?
    Ich würde mich sehr über Antworten freuen!


    viele Grüße und gute Fahrt David