Beiträge von jke

    hallo
    warum muss man denn bei einem umbau der vorderen bremse auf außenligenden bremshebel eine bremsankerplatte von einer kr51/1 einbauen?
    hat das was mit bremszug und bremsgestänge zu tun?



    und:
    ist diese Einkaufsliste auch für nen star gültig?
    "- hinteres Bremschild für die KR51/1
    - einen vorderen Bremshebel einer S51
    - einen Kuplungszug einer SR50 "
    thx jke :smokin:

    welcher kontakt? :shock:


    isn 4gang aber da is schon das nächste problem: der erste gang rutscht (kettenritzel lässt sich drehen, kolben macht aber nicht mit.... was habe ich da falsch zusammengebaut? (ich habe dem Motor regeneriert d.h. lager und dichtungen neu))


    bei dem alulüfterrad sind die schraubenlöcher zu nah aneinander und die (fast-)löcher sind an falschen position ;(

    gabs auch aus alu, hab ich auch scho im nest so gelesen.
    blos passen die bohrungen nicht auf das polrad.
    es kommt ein klitztkleiner fitzelfunken also liegt die vermutung nahe, dass das polrad passt.
    bzw: is das da oben ein habicht polrad?


    thx jke :bounce:

    hi ich wollte mal fragen, ob die simson bremsen alle gleich sind. dh kann ich in meinen star auch ne sr50 oder s51 bremse einbauen. wenn das nicht so ist: was ist wozu kompatibel?
    thx jke :-D

    im zuge des austauschbaus sind doch bestimmt viele kurbelwellen gleich.
    ich denke ma, dass es eine alte(sr4, kr51/1, s50) und eine neue(s51 kr51/2) gibt (50ccm)
    stimmt das so?
    thx jke

    die hatte letztens nur 5,5 volt und die hupe und blinker gingen kurz dan hat nur noch die leerlaufanzeige geflimmert


    ich bin halt immer mit licht gefahren ...

    ich weis jetzt nicht obs an der ladeanlage oder mir und meiner fahrweise liegt
    und zur zeit regnets immer das ich ni rumdüsen kann


    :cry:

    hallo
    kann ein star auch mit nem sr50 gaser laufen?
    ich denke mal es ist notwendig die düsengröße zu ändern.


    Sicher wär ein n1-16 besser aber die 40 eus sitzen ni so locker.
    groß jke

    hallo
    ich das problem mein star nicht will ;(
    er läuft nur mit schock
    ich glaube die kraftstoff höhe ist falsch sodass die leerlaufdüse in der luft hängt und der dortlang luft zieht.
    // btw es ist ne 35 leerlaufdüse drinn aber es gehört ne 40er rein. es könnte ja sein, dass die 35 zu kurz ist aber ich weiß nicht was die 35 bedeutet. ich denk ja die bohrungsgröße//
    nun will ich die kraftschtoffhohe auf 7 + 1/0,5 einstellen
    bedeuted das 6-8 mm unter dem rand des unteren schwimmwegehäuses?
    undwie mach ich das am besten? schwimmerniveau auf 32,5 und 28mm und sonst?
    naja ka
    thx jke


    ps kann es sein das da ein teil fehlt zw leerlaufdüse und vergaser?