Beiträge von Tjark

    Moin,


    ich hab schon Google bemüht, finde aber nur Bilder von so einem ungebremsten Anhänger der NVA mit Wassertank drauf. Wer hat technische Daten davon? Der Tank ist uns relativ egal, es geht eher um das Fahrgestell. :wink:



    Gruß,
    Tjark

    Moin,


    ich hab mir eine Covertec PDA-Tasche ersteigert - leider ohne den passenden Gürtelclip. Anscheinend gibts das Ding nirgendwo mehr zu kaufen (Google musste schon hart arbeiten :D ). Hat irgendwer noch eine Bezugsquelle oder so einen Clip zuhause rumliegen und will ihn idealerweise loswerden? :-D


    Gruß,
    Tjark


    Zitat von LieutenantDan

    .
    ...die vorarbeit ist auch schon gründlich und gut gemacht, oberfläche grundiert, gefüllert und angeschliffen. das habe ich nämlich auch schon öfter erfolgreich gemacht...


    Jaa, und wie ist die Grundierung draufgekommen? Per Rolle? Oder doch per Pistole..? :wink:


    Tipp: Lackieren scheint eher nicht dein Gebiet zu sein - lass es doch lieber einen Profi machen. Sonst bist Du mit deiner eigenen Arbeit hinterher total unzufrieden und über kurz oder lang wird es wahrscheinlich so Aussehen, wie zuvor mit der Spraydose.

    ...wenn die Farbe aus der Dose ´ne Ordentliche Qualität hatte, war die Lackierung damit wahrscheinlich noch besser als die jetzige :wink:


    Im Ernst: Die Idee mit der Rolle ist völlig beknackt, es gibt nicht umsonst Lackierer und Lackierpistolen...

    Airhead: Komm mit - dann gibts Mengenrabatt :D (Buy One, get one free :wink: )


    Sehr bemerkenswert: Ich mache mir Gedanken, ob die Rentner in Florida bedingt durch das Klima gesundheitlich fitter sind als andere und Airhead denkt sofort an Nekrophilie - das gibt mir zu denken. :smokin:

    Zitat von Moe

    oh, schon zwei...mensch hier is was los.


    ich würd mir in florida lieber die rostfreien schätzchen angucken... :D



    Hmm, falscher Staat: Im Altenheim der USA sind viele Besitzer so alt wie ihre Oldtimer :D Ob die auch rosten oder ob das Klima sie auch rostfrei hält...?

    Zitat von freshmeat

    ... oder ihr Herz gewinnen indem du ihr die Karre fit machst ;-)...


    Das ist natürlich auch ´ne super Taktik - bei liegengebliebenen Autos funktioniert das ja wohl auch... :smokin:

    Moin,


    was mir gerade mal so (am Strand von Florida :D ) durch den Kopp gegangen ist - wieviele Fahrerinnen gibt es hier eigentlich? Oder ist die Simson doch eher das Moped für den Mann? :wink:


    Bin auf das Ergebnis gespannt :smokin:


    Gruß,
    Tjark

    Ein Kumpel und ich (zusammen 150 kg) haben die Rehburger Berge am Steinhuder Meer mit ~40 km / h mit meiner S51 erklommen - ich hab mich echt gewundert, aber Bergfahrten gehen echt gut. (Ok, wahrscheinlich wahren es auch keine 15 % :wink: , aber die ungläubigen Blicke & Fragen der Motorradfahrer auf dem Parkplatz wahren es wert - "Ihr fahrt da wirklich mit rum?? :shock: " )

    Das Geld liegt nicht auf der Straße, sondern hockt in Höhlen in irgendwelchen Grenzgebieten zwischen Afghanistan und Pakistan. :wink:


    ACHTUNG: Rüstet eure Simmen mit Stahlplatten <1cm Durchmesser aus, in oben genannter Region ist mit erhöhtem Bleigehalt in der Luft zu rechnen. :smokin:

    Zitat von KRBURNER


    Wer schleicht nachts durch Kraut und Rüben ???
    Es ist der Ossi er will nach Drüben :))


    ....den Zaun erreicht er mit Müh und Not,
    der Stand unter Strom, nu isser tot.



    Ein Bauer stand am Scheunentor und pi*st durch eine Ritze. Drinnen fiel die Sense um und ab war seine Spitze. Ein Stummel blieb ihm noch zum Trost - Darauf Prost.



    Kommt eine Liliputaner mit einem Frosch auf´m Kopf in die Kneipe, sagt der Wirt: "Was ist ihnen den passiert?" Sagt der Frosch: "Ich bin da in was reingetreten...."



    Und wieder das Forum ein wenig zugespammt :wink:

    Zitat von Sahib


    Ein Unimog wäre vielleicht auch eine Überlegung. Für die gibt es Service von Mercedes, sie sind einfach/robust und die Community ist auch groß.


    Sahib, denk nochmal über deine Aussage nach :D :wink:


    Im Ernst: Ein Mog ist extrem anspruchsvoll, technisch wie finanziell (Ersatzteile!!). Wenn Du nur Erfahrungen mit der Schwalbe hast, lass die Finger davon. Wir haben selber einen 421er stehen, den wir restaurien, allerdings ist mein Vater KFZ-Meister.


    Ich würde an deiner Stelle mir einen kleinen Trecker holen, zum Beispiel einen kleinen Hanomag R 12 oder eines der größeren Modelle. Ich denke, das dich sowas nicht überfordern sollte.


    Lieber klein Anfangen, als an etwas großem die Lust verlieren :wink: