Beiträge von kuttlick

    Hi und vielen Dank schonmal. Ja, leider kenn ich mich echt nicht so sehr aus, ich dachte, man könnte evtl. Rückschlüsse ziehen aus der Tatsache, dass das schlichte Lösen des Schwimmergehäuses und Herauslaufenlassen des Benzins Besserung bringt, und sie dann ein paar Kilometer super läuft...


    Luftfilter hab ich :-) Symptomatik mit und ohne genau gleich. Auspuff haben wir ausgebrannt. Gemisch 1:50. Zündzeitpunkt wollten wir mal einstellen, aber es fehlte uns irgendwie ein Abzieher um das Drehding mit den Spulen abzuziehen (Hilfe, ich weiß noch nicht mal die Bezeichnungen von den Sachen) ...


    Allerdings würde ich mich nicht als handwerklichen Total-Blödmann einstufen, also wenn man mir sagt, was ich machen soll, dann kann ich das auch machen.


    Gruß, Kurt

    Also eigentlich drehst Du einfach die "Schnecke", die im Griffrohr ist, in die Nut des Schiebers, der den Bowdenzug zieht. Ordentlich Fett rein und dann gings - zumindest bei mir, leider hab ich auch nicht viel Ahnung. Oder was war Dein spezielles Problem dabei?


    Gruß, Kurt

    Hallo Schwalbefreunde,


    ich habe nun endlich mit einem Freund (der nun leider ein paar Monate weg ist) meine Schwalbe fertig gebaut, alles spitze, nur dass sie auf einmal (bin vorher zum Üben ein paar mal durchs Dorf gedonnert - alles super) kein Gas mehr annimmt. Sie springt an (wenn sie kalt ist, nur durch Anschieben, aber total leicht), und im Stand gibt sie ordentlich Gas, aber sobald ich mit drauf bin, kommt sie nicht mehr in die hohen Drehzahlen und ich hoppel wild durch die Straßen. Und auf mehr als 40km/h komm ich auch nicht. Das lustige: Dann bau ich gestern das Schwimmergehäuse vom eingebauten Vergaser ab, und es lief ne Menge Benzin raus. Als ich die "Innereien" sah, hab ich es in Panik schnell wieder angeschraubt (das krieg ich nie wieder alleine zusammengebaut dachte ich) - sie lief dann super, nach ca. 4 km kam aber wieder die selbe Symptomatik... Ach ja, auf dem Vergaser steht "16N1".


    Irgendwie scheint sie zu viel Kraftstoff zu "ziehen", Kerze wird auch bisschen feucht. Als wenn sie absäuft, wenn man Gas gibt


    Da ich mich leider äußerst wenig auskenne, und meinem Kumpel beim Basteln lediglich assistieren könnte, wäre ich für leicht verständliche Tipps dankbar :-)


    vielen Dank im Voraus!
    Kurt