Beiträge von BluetriX

    Hi,


    Problem. Meine Hupe ist viel zu leise um die anderen Verkehrsteilnehmer, die meinen ein Roller mit kleinem Schild muss man knapp überholen weil er ja nur 45 fahren kann..., zu recht zu weisen.


    Meine Hupe höre ich, wenn der Motor läuft (40km/h), unterm Helm nicht. Dementsprechend auch niemand sonst.


    Gibt es 6V Hupen mit Power? (Lautstärke wie Auto/ Feuerwehr ;-) )


    Gruß


    BluetriX

    Ähm das gleiche würde demnach auch für Autobahnen gelten... (mehr als 60kmh)


    Darf man mit Kleinkrafträdern auf die Autobahn? NEIN!


    Btw, MEHR als 60 heißt mehr und nicht gleich. Sprich der Roller muss laut Papieren 61kmh fahren. Die Schwale ist mit 60 eingetragen und das ist zu wenig.


    (Ok, die Feuerwehr bei uns hat einen Kranwagen der nur 50 fahren kann aber es steht 62kmh drauf aber das ist wieder ne andere Sache..)


    Gruß


    BluetriX

    Mein 1. Beitrag:

    Zitat von BluetriX

    Die Batterie möchte ich mit dem Schalter dann auch gleich mit unterbrechen wegen Kriechstrom etc.


    *kein kommentar* ;-)


    Gruß


    BluetriX

    Na jut,


    ihr habt mich überzeugt! Der Umbau ist sowas von umständlich und das Umständlchkeit/ Nutzen-Verhältnis stimmt nicht.


    Ich werde nun doch nur einen einfachen, evtl. Wasserfesten, Kippschalter für die Batterie einbauen.


    Gruß


    BluetriX

    Hi, danke für den Tip! Werde gleich mal schauen... Nur es wird schwer sein einen Schaltplan des Zündschlosses des S50 zu finden... (Habe für dei Schwalbe schon lange gesucht)...


    EDIT:
    Habe mal die beiden Pläne bei bs-moser verglichen und kann von den Klemmen keinen Unterschied feststellen. Das einzige was "fehlt" ist die Klamme für den Leerlaufschalter. (Habe ich aber momentan auch nicht da ich ein Schloß ohne Kontrolllampe habe)


    Also müsste das ansich doch funktionieren, oder?


    Jetzt ist die Frage mit der Größe.. Passt das Schloß einfach in die Halterung der Schwalbe?


    Gruß


    BluetriX


    P.S.: Wie sicher ist das schloß? Flacher Schraubenzieher reicht???

    Hi,


    da meine Blinker hinten nun funktionieren habe ich nun wieder langeweile... ;-)


    Nun habe ich ich mir überlegt etwas für die Sicherheit meiner Schwalbe zu tun. (Ich weiß, ABUS-Schloß drum und an Laterne und gut is.. :rolleyes: )


    Ich habe vor entweder den vorhandenen Zündschalter gegen ein Zündschloss auszutauschen (falls es einen gibt, den man verwenden bzw. umbauen kann) oder ein extra Schloss zu montieren um die Zündung zu unterbrechen bzw. Kurzzuschließen. (Zündschlß tauschen fänd ich besser, extra Schalter kann ja jeder ;-) )


    Die Batterie möchte ich mit dem Schalter dann auch gleich mit unterbrechen wegen Kriechstrom etc.


    Gibt es ein Zündschloß? Idee?


    Gruß


    BluetriX

    Ich habe mir gedacht... mhhh Schwalbe ist cool weil 60km/h legal und so...


    Außerdem kenn ich jemanden der eine Restauriert hat, d.h. Ahnung hat.


    Jetzt wird es kompliziert... Also in der Feuerwehr war es bekannt, dass ich eine Suche (suchte 2 Wochen). Der eine aus der Feuerwehr arbeitet in einem Fahrradlladen. Dessen Arbeitskollege fährt selbst eine Schwalbe und als sie darüber geredet haben meinte der Kollege, dass er in Frankfut(Main) jemanden kennt der eine Verkauft.


    Also Kontakt irgendwie hergestellt und ab nach FFM anschauen. Lief nicht (1/2Jahr nicht gefahren) aber ansonsten guter Eindruck. Preisvorstellung 180-200Euronen.


    Also heim, ne Woche später mit Bus wieder hin. Kaufvertrag gemacht, Bezahlt (160E), Eingeladen --> Heim, Kondenswasser aus Vergaser gelassen und los gings...

    Hi und willkommen im Nest!


    Was hast du denn für ein Problem mit deiner Schwalbe?


    Ich kenne zwar keine Werkstadt in/um Darmstadt aber vielleicht kann ich dir weiterhelfen. Habe jetzt schon einiges gelernt und kenne auch noch 3 Personen in/um Darmstadt die auch eine Schwalbe bzw. andere Simmies fahren.


    Kannst dich ja mal melden über PN oder hier.


    Gruß


    BluetriX

    Hi,


    ich wette es ist die Batterie die leer ist. Ist bei mir genauso. (Habe hinten Blinker und die "saugen" die leer)


    Außerdem habe ich einen Kriechstrom irgendwo drin glaub ich. Ich werde mir nen Schalter zum an- bzw. ausschalten der Batterie dranmachen. (Ist billiger als alles neu zu verkabeln)


    Also lade mal deine Batterie extern und du wirst staunen wie das wieder blinkt! :wink:


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von sputnikpilot

    Hallo,
    bei den Blinkern kommt Strom an, leuchten tut aber nichts(Birnen sind noch okay).


    Vielleicht bin ich dumm aber IMHO müsste doch wenn Strom ankommt (und nat. Masse vorhanden ist) die Lampe leuchten egal ob der Geber defekt ist oder nicht... (Batterie muss voll sein)


    Der Geber macht doch: S - kS -S -kS ...
    (S= Strom, kS= kein Strom)


    Überprüfe mal den Geber auf Wackelkontakt. Denke das es daran hängt. (War bei meiner Kr51/1 so)


    Gruß


    BluetriX

    Hi,


    gehe mit deinem Problem in eine Fahrradwerkstatt (-geschäft) od. ähnliches. Die können dir das Rad einspeichen und zentrieren.


    Wenn du niemand kennst der dort arbeitet könnte das allerdings teuer werden. (Der Kollege hat ~1Std/Felge gebraucht)


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von net-harry


    ...denen dann bestimmt bald Akkuprobleme folgen, da die zusätzliche Leistung der Zusatzblinker von der ohnehin schwachbrüstigen Ladeanlage nicht mehr ersetzt werden kann. :roll:


    Oder hast Du eine VAPE verbaut... ?


    Ich habe keine VAPE verbaut. Ich habe bei meiner Schwalbe die Tagschaltung eingebaut. Paar Watt mehr für die Ladeanlage.


    Ich vermute aber auch, dass ich 1x im Monat den Akku extern laden muss. (Das Ausbauen der Batterie dauert ja weniger als 2minuten)


    Bin mal gespannt wie lange der Akku durchhält.


    Gruß


    BluetriX

    Es sind folgende Kosten entstanden:


    Bei AKF:


    2x Birne 6V 18 W Kugelausführung 0,96€
    (21W gehen auch fressen aber mehr strom)


    1x Blinkgeber 6V 2 x 21W 4,20€


    1x Blinkerträger vorn im Satz re.und li 5,69 €


    1x SET: 2 Blinker rund hinten gelb, Rückteil in chrom 12,19€


    Vom örtlichen Elektroladen:


    1x 5Meter Doppellitze 0,75mm² 3€


    1x Isolierband 1€


    1x 2Fach Lüsterklemme 0,30€
    (Hatte ich daheim rumliegen)



    Macht zusammen:


    27,34€ (zzgl. Versandkosten)


    Ich empfehle gleich Ersatzlampen mitzubestellen. Die 5m Kabel sind evtl. überdimensioniert (3m würden vermutl. auch reichen) aber besser man hat was womit man arbeiten kann.


    Gruß


    BluetriX

    Danke! Die vorderen Blinker habe ich nicht verändert. Macht ja auch keinen großen Unterschied.


    Bin mal gespannt wie hell die am Tag sind und ob die Ladeanlage/Akku das auf dauer schaffen. (Naja Batterie is schnell ausgebaut. Brauch nur noch n ordentliches ladegerät und dann ~1x/Monat die Batterie dran)


    Gruß


    BluetriX

    Soooo,



    heute sind nun die Teile alle gekommen. Hab natürlich gleich angefangen...


    1. Neues Kabel vom Blinkerschalter nach hinten verlegt.
    --> dabei festgestellt das das Rücklichtkabel stark "abgefahren" ist --> neu Isoliert und am Rahmen befestigt.


    2. Gepäckträger halb ab um Halter dran zu machen.
    --> Halter befestigt


    3. Neue Blinker innen verkabelt.
    --> Birnen eingesetzt


    4. Blinker an Halter montiert.
    --> Kabel angeklemmt.


    5. Blinkergeber getauscht.


    6. Alles wieder zusammen gebaut


    7. FERTIG! ( ~3std Arbeit)


    Und hier die Bilder:



    Wer Details wissen möchte darf gerne Fragen!


    Gruß


    BluetriX


    P.S.: Momentan gibt es noch kleinere Rücklicht probleme aber das bekomm ich morgen bzw. später auch in den Griff.